Vernetzung statt Einzelkämpfertum © Achim Sass/www.picturedesk.com

  Die Vernetzung des Wissens

Die Zeit für wissenschaftliche Einzelkämpfer ist wohl endgültig abgelaufen. Open Access forciert den freien Zugang zu wissenschaftlicher Literatur, Plattformen wie ...

Dossier

Gastkommentare

Natur &
Technik

Rendezvous im All: "Rosetta" erreicht Kometen

Das Rendezvous beginnt: Nach zehn Jahren Flug erreicht die Raumsonde "Rosetta" ihr Ziel, den Kometen "Tschurjumow-Gerassimenko". Am 6. August soll die Sonde ...
Mehr
APA

Rendezvous mit einem Kometen: ESA-Raumsonde Rosetta am Ziel einer zehnjährigen Reise

In knapp einer Woche ist es soweit: Rosetta erreicht nach einer mehr als sechs Milliarden Kilometer langen Reise endlich ihr Ziel, den ...
Mehr
Partnermeldung
Medizin &
Biotech

Bei Hirntumor kreisen oft auch Krebszellen im Blut

Bei einem von fünf Patienten mit dem häufigsten und schnell wachsenden Hirntumor Glioblastom zirkulieren Krebszellen im Blut, fand ein ...
Mehr
APA

Einzigartig genaue Bilder für die Behandlung

Siemens verbessert die Diagnose und Behandlung von Krankheiten mit einem einzigartigen Bildgebungssystem, das Stoffwechselvorgänge hochgenau ...
Mehr
Partnermeldung
Kultur &
Gesellschaft

Paris und Hollywood sind Nabel der Kultur-Welt

Paris lockt Künstler seit sieben Jahrhunderten an und auch Hollywood übt schon lange eine große Sogwirkung aus. Dies zeigt eine umfangreiche ...
Mehr
APA

Buchliebling 2014 - Die Preisträger stehen fest

Von 15. Mai bis 15. Juni 2014 konnte das Publikum in 9 Kategorien aus den eingereichten Titeln zum Buchliebling 2014 ihre Lieblinge wählen. Abgestimmt wurde online ...
Mehr
Partnermeldung
Politik &
Wirtschaft

Steirischer Umwelttechnik-Cluster legte weiter zu

Die Cluster-Unternehmen der Eco World Styria sind im Vorjahr erneut gewachsen. Mit 3,5 Mrd. Euro hat der Umwelttechnik-Umsatz um ...
Mehr
APA

Genetiker Penninger: Wien soll Welt-Wissenschaftsstandort werden

Das Magazin "Forschen und Entdecken" hat den Genetiker Josef Penninger interviewt. Er wurde kürzlich mit dem Wittgenstein-Preis ...
Mehr
Partnermeldung
Bildung

Kirchenlieder in Klasse: Auf die Menge kommt es an

Das Singen religiöser Lieder im "normalen" Unterricht ist in einem "bescheidenen" Rahmen zulässig, darf aber nicht ausschließlich zur ...
Mehr
APA

ÖH unterstützt Frauenring-Petition

Die Österreichische Hochschüler_innenschaft (ÖH) unterstützt die vom Österreichischen Frauenring (ÖFR) gestartete Petition für eine geschlechtergerechte ...
Mehr
Partnermeldung

Grenzen der Lebenswissenschaften überschreiten

Der in Wien geborene Chemiker Max F. Perutz schlug in den 1950er Jahren die Brücke zwischen Biologie und Physik, und trug so zur Aufklärung der Struktur des ...
Mehr

Elektroleichtfahrzeug erleichtert das urbane Leben

An einem Elektroleichtfahrzeug, das sich perfekt an städtische Bedürfnisse anpasst, tüfteln Mario Eibl und Oskar von Hanstein ...
Mehr

AGES auf dem Weg zur Wissensorganisation

Es sind Expertisen zu Bienen, Gammelfleisch oder Listerien, mit denen die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) immer wieder öffentlich in ...
Mehr

Studierendenmobilität: Österreich unter den Top 5

Knapp 80.000 Studierende konnten seit dem Start von Erasmus in Österreich 1992 Erfahrungen im Ausland sammeln. In Relation zur Anzahl österreichischer ...
Mehr

TÜV AUSTRIA Wissenschaftsstipendium

Das TÜV AUSTRIA Wissenschaftsstipendium richtet sich an Studierende an Technischen Hochschulen, die eine Forschungsarbeit, Diplomarbeit oder Dissertation im Bereich ...
Mehr

Social & Business Co-Creation: Collaboration for Impact

Es werden die innovativsten europäischen Co-Creation Projekte zwischen sozialen und privatwirtschaftlichen Akteuren ...
Mehr

Wie planlose Individuen ganze Schwärme lenken

Scheinbar chaotisch und willkürlich wechseln Fisch- oder Vogelschwärme blitzartig die Richtung. Die komplexen Bewegungsmuster dahinter gehorchen jedoch ...
Mehr

Social Profit - vom Verein zur gemeinnützigen GmbH

Das ZSI ist in gezählte 24 erfolgreiche Jahre gekommen und hat bisher einige Wachstumsschübe durchlebt. Zur Gründungszeit arbeitete eine engagierte kleine ...
Mehr

Evaluierung zum zielgerichteten Einsatz öffentlicher Mittel

Kaum ein Thema ist dieser Tage so allgegenwärtig wie die Situation öffentlicher Haushalte. Während über die verschiedenen einnahmen- und ausgabenseitigen ...
Mehr

ImPulsTanz 2014: An Kaler und das Sich-Aufeinander-Zukrampfen

Seit mittlerweile fünf Jahren exploriert die österreichische Choreografin An Kaler die Bewegungswelt abseits zweidimensionaler ...
Mehr
Kooperationen