Technologiemetalle sind derzeit unverzichtbar © APA (AFP/Pachoud)

  Hightech braucht Rohstoffe

"Ein teurer, aber heilsamer Schock." So sehen Experten rückblickend die dramatische Preisexplosion bei Seltenen Erden im Jahr 2011, die den Markt und die involvierten Akteure ...

Dossier

Gastkommentare

"Recycling von Hightech-Rohstoffen in Österreich?"

von Stefan Salhofer
Leiter des Instituts für Abfallwirtschaft an der Universität für Bodenkultur Wien

Natur &
Technik

Was ein Planet braucht, um bewohnbar zu werden

Reihum entdecken Astronomen Planeten außerhalb des Sonnensystems. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass der eine oder andere Leben beherbergen könnte. Dazu muss aber ...
Mehr
APA

Junge Sterne neigen zu Kannibalismus

Sterne sammeln ihre Endmasse nicht stetig an, sondern in einer Serie von gewaltigen Ereignissen - diese sind als starke Helligkeitsausbrüche zu erkennen. Eduard ...
Mehr
Partnermeldung
Medizin &
Biotech

Lichtvermeidung bei Migräne könnte schädlich sein

Eine häufige Begleiterscheinung von Migräne ist eine Überempfindlichkeit gegenüber Gerüchen, Lärm oder Licht. Die Betroffenen zeigen deshalb oft eine ...
Mehr
APA

Migräne: Neue Ansätze durch Lichttherapie

Migräne ist häufig mit einer Überempfindlichkeit gegenüber Lichtreizen verbunden. Ein Forscherteam der Medizinischen Universität Wien untersucht nun in einem Projekt ...
Mehr
Partnermeldung
Kultur &
Gesellschaft

Jugendliche lassen online Bilder sprechen

Immer mehr junge Menschen kommunizieren online mittels Bildern. Das hat eine repräsentative Studie ergeben, in deren Rahmen online und in Workshops 507 Kinder und ...
Mehr
APA
Mehr
Partnermeldung
Politik &
Wirtschaft

Technische Unis wünschen sich mehr Optionen, um Forscher zu halten

Die Technischen Universitäten (TU) wünschen sich mehr Möglichkeiten, um Forschern den Verbleib an einer Uni zu ermöglichen. So sollten auch ...
Mehr
APA

Mitterlehner: Prototypenforschung wird mit einer Million Euro unterstützt

Im Rahmen der aktuellen Runde der Prototypenförderung PRIZE ist die Entscheidung über die besten Projekte gefallen: Eine ...
Mehr
Partnermeldung
Bildung

Bildungsreform: VP-Verwaltungsentwurf würde Länder-Einfluss sichern

In einer von ÖVP-Seite überarbeiteten Version des Gesetzesentwurfes des Bildungsministeriums zu den geplanten Bildungsdirektionen ...
Mehr
APA

TU Austria Positionspapier "Ressource Mensch"

Mit dem Positionspapier "Ressource Mensch" präsentiert die TU Austria, der Verbund der drei technischen Universitäten ...
Mehr
Partnermeldung

Wissenschaftsbuch: Drei Auszeichnungen für heimische Autoren

Bei der Wahl der besten Wissenschaftsbücher des Jahres setzten sich heuer in drei von vier Kategorien österreichische Autoren durch: Die Leser ...
Mehr

Open Innovation-Strategie nimmt Fahrt auf

350 Teilnehmer aus Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft und der Zivilgesellschaft trafen sich gestern, Montag, zum ...
Mehr

Zika Virus

Im Rahmen des AGES-Gelsen-Monitorings werden seit 2011 Stechmücken auf humanpathogene Viren wie z. B. West Nil Virus (WNV), Dengue, Chikungunya und auch Zika Virus überwacht. Mit dem Programm werden an ...
Mehr

Strahlende Gäste in der elektromagnetischen Prüfhalle des TÜV AUSTRIA

Auto, Handy oder Geschirrspüler: Wo Strom fließt, wird auch elektromagnetische Strahlung emittiert. Damit ...
Mehr

Von tollkühnen Frauen, Männern und innovationshungrigen Staaten

Von Charlotte Alber und Sabine Pohoryles-DrexelBereits Steve Jobs sprach davon, dass "hungrig und tollkühn" bleiben muss, wer ...
Mehr

Auch Quantencomputer können keine Wunder vollbringen

Ein Quantencomputer wäre in der Praxis für spezifische Probleme gegenüber klassischen Computern klar im Vorteil, indem er ...
Mehr

Soziale Innovationen: ZSI feiert 25-Jahr-Jubiläum mit Konferenz

Es war ein langer Weg, bis sich das Konzept der sozialen Innovation im offiziellen Sprachgebrauch profilieren konnte, wenn ...
Mehr

Industriellenvereinigung begrüßt Vorschläge des Wissenschaftsrats

"Die heute geäußerten Ansätze und Vorschläge des neuen Vorsitzenden des Wissenschaftsrats, Univ.- Prof. Antonio Loprieno, sehen wir sehr positiv", ...
Mehr

3.000 Meter unter dem Meer

Öl- und Gasanlagen auf dem Meeresboden sollen in wenigen Jahren über eigene Stromnetze mit Energie versorgt werden. Ove Bø, der in Trondheim, Norwegen, bei ...
Mehr

"Cannibalism" between stars

Stars do not accumulate their final mass steadily, but in a series of violent events manifesting themselves as sharp stellar brightening. According to this theory of Eduard Vorobyov from the ...
Mehr
Kooperationen