Dossier

(v.l.n.r.): Christoph Thun-Hohenstein, Hannes Androsch, Manfred Tscheligi und Martin Kugler © APA (OTS/AIT/Juhasz)
4
Dossier

"Discussing Technology" ist Startschuss für die Alpbacher Technologiegespräche

Dossier

22.08.2017
  • Wien (OTS) - Im Vorfeld der Alpbacher Technologiegespräche wurde das neue Jahrbuch "Technologie im Gespräch – Discussing Technology" präsentiert.

  • Der hochwertige und unter der Mitarbeit von namhaften Expertinnen und Experten verfasste Auswahlband vertieft jeweils einen aktuellen Themenschwerpunkt und erscheint am Eröffnungstag der Technologiespräche in Alpbach in Tirol. Der Schwerpunkt der ersten Ausgabe von "Technologie im Gespräch – Discussing Technology" ist die DIGITALISIERUNG - Leben im Zeichen des digitalen Wandels: Wir befinden uns in einer Umbruchszeit zwischen industrieller und digitaler Revolution. Kein Stein wird auf dem anderen bleiben, sämtliche Lebens- und Arbeitsbereiche werden davon berührt und verändert. Die neuen Herausforderungen, die von Algorithmen, Big Data, künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und Robotern aufgeworfen werden, lassen sich nicht mit Rückgriffen in die Vergangenheit lösen. In dieser Publikation berichten anerkannte Expertinnen und Experten über den Status quo in ihren Fachbereichen – von Robotik über Blockchain-Technologie und das Bildungswesen bis hin zu Sozial- und Rechtswissenschaften – und skizzieren Lösungsansätze für die nächsten Jahre.

  • Dabei wird deutlich, dass es eine völlig falsche Reaktion wäre, Angst vor dem digitalen Wandel zu haben, denn dieser eröffnet auch große Möglichkeiten und Chancen: Digitalisierung ist ein zentraler Schlüssel für wirtschaftliche Prosperität und kann bei der Lösung der "Grand Challenges" helfen. Um das zu schaffen, benötigen wir neue Ideen, neue Zugänge und Innovationen – sowohl in technologischer als auch in sozialer Hinsicht.

  • [Download und Einbindungsdetails Video] (https://www.apa-ots-video.at/video/7df3c34983d04ecfb3c34983d0aecf44)

  • Weitere Bilder: https://www.apa-fotoservice.at/galerie/9755

    Rückfragehinweis:
       Michael H. Hlava
       Projektleiter Alpbacher Technologiegespräche
       T +43(0) 50550-4014
  • Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/14463/aom

  • *** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Forschung  | Innovationen  | Wissenschaft  | Veranstaltung  | Dossier  |

Dossier

Themen wie Studienplatzfinanzierung, Zugangsbeschränkungen und Leistungsvereinbarungen prägen den (tages-)aktuellen Diskurs um die Hochschulen. Wohin und woran sich die ...

Gastkommentare

"Prekäre akademische Beschäftigung nimmt zu. Wie kann man gegensteuern?"
von Hans Pechar
emer. Professor für Hochschulforschung an der Alpen-Adria Universität
"Bilder malen, nicht Gemäldegalerien verwalten"
von Oliver Vitouch
Rektor der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und Präsident der Universitätenkonferenz
"Universitätssteuerung in Österreich: Viel Aufwand für wenig Wirkung?"
von Michael Stampfer
Geschäftsführer des Wiener Wissenschafts-
Forschungs- und Technologiefonds (WWTF)
"Hochschulen zukunftsorientiert weiterentwickeln"
von Gudrun Feucht
Industriellenvereinigung

Hintergrundmeldungen

Fehlende Nachfrage nach Absolventen "unwahrscheinlich" © APA (Fohringer)

Demografen erwarten kontinuierliche Expansion tertiärer Bildung

Eine Studie österreichischer Demografen geht von einer kontinuierlichen ...
Studierende an Fachhochschulen © APA (Hirsch)

Forum Alpbach: Fachhochschulen sollen mehr Studien anbieten dürfen

Fachhochschulen (FH) sollen künftig mehr Studien anbieten dürfen. Unter anderem ...
Für Winckler war die Amerikanisierung der Unis "etwas Unabwendbares" © APA (Hochmuth)

Ex-Rektor Winckler: Erfolgszug der US-Unis bald beendet

Der globale Erfolgszug des US-Universitätssystems könnte bald beendet sein. ...
"Studierende sind mobil, sozial, smart und mediengetrieben" © APA (AFP)

Kleine Schritte zur digitalen Hochschule

Seit der Jahrtausendwende gibt es große Anstrengungen, die Hochschulen auf ...
Nur eine Minderheit lehrt unter stabilen Beschäftigungsverhältnissen © APA

Hochschulforscher: Immer stärkere Prekarisierung akademischer Jobs

Ein wachsender Teil der Lehre und Forschung an den Unis wird nicht mehr durch ...
Entwicklung des Uni-Personals © APA (Hirsch)

Unis setzen immer weniger auf Stammpersonal

Die Universitäten setzen bei ihren wissenschaftlichen und künstlerischen ...
Universitäten laut Androsch "chronisch unterdotiert" © APA (Fohringer)

Androsch: "Bildung und Forschung stärker in den Fokus rücken"

Mit dem Sammelband "Zukunft und Aufgaben der Hochschulen" will der Rat für ...
Gewünscht: Mehr Individualisierung und persönlicher Austausch © APA (AFP)

"Create your UNIverse": Studenten erwarten Weiterentwicklung der Hochschulen

Studierende erwarten von ihren Hochschulen vieles gleichzeitig: Unter anderem ...
Studierende wollen Räume, um gemeinsam zu arbeiten © Martin Lifka Photography

"Nicht darauf warten, dass der da vorne die Welt erklärt"

Mit der Sicht Studierender und Vortragender auf aktuelle und zukünftige ...
Bei intelligenter Vernetzung ist Luft nach oben, so die Infineon-Chefin © Steinthaler/tinefoto.co

Herlitschka sieht bei Hochschulen "sehr viel Potenzial zur Weiterentwicklung"

Was erwarten sich die Studierenden von einer idealen Universität? ...

Mehr zum Thema