Medizin & Biotech

Top Meldung

Wegen starker Life-Science- und Pharmaindustrie besonders gut geeignet © APA (dpa)
27.04.2017

Regierung will Europäische Arzneimittelagentur nach Wien holen

Die Bundesregierung rechnet sich gute Chancen aus, die Europäische Arzneimittelagentur EMA (European Medicines Agency) ...
APA

Termine

03.05.2017 18 Uhr Wien
Zugriff auf das Erbgut. Wird das Leben neu erfunden?
ernst mach forum
10.05.2017 19:30 Uhr Innsbruck
Jung und schon Alt? Gefäßalterung bereits in der Jugend
Vortrag

Weitere Meldungen

Wegen starker Life-Science- und Pharmaindustrie besonders gut geeignet © APA (dpa)

Regierung will Europäische Arzneimittelagentur nach Wien holen

Die Bundesregierung rechnet sich gute Chancen aus, die Europäische ...
Gesetztestextentwurf bereits vom Petitionsausschuss behandelt © APA (dpa)

Anwaltskanzlei brachte Petition gegen Erbgut-Manipulation ein

Eine Innsbrucker Anwaltskanzlei hat eine Petition in das Parlament eingebracht, ...
Studie für breiter wirksame HPV-Vakzine startet 2018 © APA (AFP)

Europäische Impfwoche: Teilweise neue Vakzine notwendig

Trotz vieler Anstrengungen um einen verbesserten Impfschutz klettern bei ...

Tetris mildert Trauma-Symptome bei Müttern nach Not-Kaiserschnitt

Tetrisspielen vermindert posttraumatischen Stress bei Frauen, die einen Not-Kaiserschnitt durchlebt haben. Laut einer Studie ...
Infusionen sollen bei dem Patienten zu Hause erfolgen © APA

Innovative Krebstherapie zu Hause

Die Krebstherapie wird in Österreich fast ausschließlich im Spital ...

Gen für traumatische Erinnerungen entdeckt

Forscher der Universität Basel haben eine Genvariante entdeckt, die mit einem ausgeprägten Erinnerungsvermögen an Negatives zusammenhängt. Dieses Gen spielt auch für ...
Hayden hat einen Test für sichere Malaria-Diagnose mitentwickelt © APA/Europäisches Patentamt/Troll

Österreichischer Biochemiker für Europäischen Erfinderpreis nominiert

Der österreichische Biochemiker Oliver Hayden (45) ist für den Europäischen ...
Ausschaltung von ATGL: Gewichtsreduktion trotz fettreicher Nahrung © APA (dpa)

Stoffwechselerkrankungen: Neues Research Studio für Grazer Experten

Einen Wirkstoff, der bei der Behandlung von Fettleibigkeit und damit ...
Das Bakterium kommt auf der Haut von Milchkühen vor © APA (dpa)

Antibiotikaresistentes Bakterium in Kuhmilch entdeckt

Ein für den Menschen harmloses Bakterium, das in roher Kuhmilch vorkommen kann, ...
Bei 30 Prozent der Studienteilnehmer Herzrhythmusstörungen gefunden © APA (dpa)

Studie am Oktoberfest: Bier bringt das Herz aus dem Rhythmus

Bier steigt nicht nur zu Kopf, sondern bringt auch das Herz durcheinander. ...

"Brücke in die Welt": Künstlicher Mutterleib soll Frühchen helfen

Extreme Frühchen könnten eines Tages in einer Art künstlichen Gebärmutter außerhalb des Mutterleibes heranreifen. US-Forscher haben ein ...
Hospitalisierungen, Todesfälle und verlorene Arbeitstage vermeidbar © APA (dpa)

Impfstoffhersteller - Immunisierung zahlt sich aus

Die Immunisierung breiter Bevölkerungskreise gegen infektiöse Krankheiten zahlt ...

Bandscheibe aus Fettgewebe - Forscher arbeiten an neuartigem Ersatz

Forscher des Orthopädischen Spitals Speising in Wien sind ihrer Vision, biologisches Zellmaterial als Ersatz für Bandscheiben zur ...
Weltweit leiden rund 1,2 Milliarden Menschen an Eisenmangel © APA

ETH-Forscher stellten neues Eisenpräparat vor

Eisenmangel ist vor allem unter Frauen und in Entwicklungsländern verbreitet. ...

Geophagie: Erde essen könnte Babys schaden

Bis zu 80 Prozent der Menschen in Afrika, besonders Frauen, essen regelmäßig lehmhaltige Erde. Dieses als Geophagie bezeichnete Verhalten - laut einer früheren Studie ...
Mehr Screenings führen nicht automatisch zu mehr Gesundheit © APA

Experten: Österreich von faktenbasierter Gesundheitspolitik weit weg

Ob einzelne Maßnahmen in der Vorsorgemedizin tatsächlich dazu führen, dass ...
Stefan Coassin (l.) und Florian Kronenberg © MUI/H. Weissensteiner

Entdeckte Genmutation schützt laut Tiroler Forschern vor Herzinfarkt

Rund 20 Prozent der Bevölkerung weisen eine genetisch bedingte erhöhte ...
Penninger für Forschungserfolge im Kampf gegen Krebs geehrt © APA (Hochmuth)

IMBA-Chef Penninger mit "CEE Innovation Award" ausgezeichnet

Der Direktor des Instituts für Molekulare Biotechnologie (IMBA) der ...
Superti-Furga verweist auf die hoher Auflösung der neuen Methode © CEMM

Forscher haben immunologische Wirkung von Medikamenten im Visier

Eine neue Mikroskopie-Methode ermöglicht bisher nicht mögliche Einblicke in die ...
Zusätzliche Tests wären auch in Transplantationsmedizin hilfreich © APA (Fohringer)

Infektionen: Labortests können Risikopatienten identifizieren

Die ohne Symptome erfolgende "Besiedelung" von Menschen mit ...

Europäische Impfwoche holt eine der größten Errungenschaften der Medizin vor den Vorhang

Anlässlich der Europäischen Impfwoche von 24. bis 30. April werden auf Initiative der WHO unter dem Motto ...

JKU: Professur für Augenheilkunde mit Matthias Bolz besetzt

Das ProfessorInnen-Team der Medizinischen Fakultät der Johannes Kepler Universität wächst weiter: Mit Mai ...

Atos zeichnet Genetik-Experten Prof. Dr. Josef Penninger mit dem 2. CEE Innovation Award aus

Aufgrund seiner außergewöhnlichen Forschungserfolge im Kampf gegen Krebs und seiner internationalen ...

Geophagie: Erde essen könnte Babys schaden

Bis zu 80 Prozent der Menschen in Afrika, insbesondere Frauen, essen regelmäßig lehmhaltige Erde – das nennt man ...

Künstliche Herzen -– Die Brücke zum Überleben

Das im Jahr 1967 an der Zweiten Chirurgischen Universitätsklinik gestartete Kunstherzprogramm machte Wien in Folge zu ...

Frühkindliche Adipositasforschung im neuen Josef Ressel Zentrum der FH JOANNEUM

Wie hängt die frühkindliche Ernährung - konkret Stillen beziehungsweise Flaschenernährung - mit Adipositas zusammen? ...

Gleich und doch anders

Bakterienpopulationen stellen ForscherInnen vor ein Rätsel: in sogenannten isogenen Populationen haben alle Bakterien ...

Innere Uhr bei Wachkoma-Patienten

Wachkoma-Patienten sind umso "wacher" und bewusster, je stärker ihre innere Uhr nach dem normalen 24 Stunden Rhythmus ...

Sterblichkeit bei Darmkrebs um 30 Prozent gesunken

In Österreich ist die Rate der Neuerkrankungen bei Darmkrebs in den vergangenen zehn Jahren um knapp 20 Prozent, die ...

Vielversprechender Biomarker zur Diagnose von Endometriose identifiziert

Die Endometriose steht bereits seit längerem im Mittelpunkt des Forschungsinteresses an der ...

Darmkrebs: Neue Funktion von bekanntem Biomarker entdeckt

EGFR (Epidermal Growth Factor Receptor) sind an der Entstehung und am Fortschreiten vieler Krebserkrankungen ...

Gesunde Lebensweise wichtiger als "gute Gene"?

Was bei ErnährungswissenschafterInnen im Einkaufswagen landet, wie die richtige Lebensweise vor Krankheiten schützt und ...

Stress kann Einfühlungsvermögen steigern

Akuter psychosozialer Stress führt zu verbessertem Einfühlungsvermögen und verstärkt prosoziales Verhalten. Ein ...

Kombinierte Einnahme von Schmerzmittel und Magenschutz schädigt den Darm

PatientInnen mit entzündlichen Erkrankungen bekommen oft Antirheumatika verordnet. Zusätzlich wird häufig ...

Wie Tuberkulose-Bakterien menschliche Zellen infizieren

Wiener Forscher konnten den molekularen Aufbau eines Transportsystems beschreiben, das bei ...

Marie Curie Fellowship für Judith Schlagnitweit

Die Chemikerin Judith Schlagnitweit hat ein Marie Curie Fellowship erhalten und ist damit für ...

Muttermilch zur Abwehr von Krebs

An der Universität Graz wurde im Rahmen eines Projekts des Wissenschaftsfonds FWF ein Abwehrpeptid aus Muttermilch so ...

Getränk zur Kommunikation gesunden Trinkverhaltens

Im Rahmen des interdisziplinären Forschungsprojekts "GAAS – Projekt zur Förderung der Gesundheitskompetenzen von ...

Dossier

Das gemeinsame Mittag- oder Abendessen mit der gleichen Mahlzeit für alle funktioniert kaum mehr in Kleinfamilien, geschweige denn bei mittleren ...

Multimedia

Slideshow

IMP Neubau: Internationales Forschungszentrum in Wien eröffnet

Video

Biologie: Den Geheimnissen des Alterns auf der Spur Quelle: Universität Innsbruck
APA
Partnermeldungen

Tipp der Redaktion

Hermann Knaus - Wie die Menschheit zu effektiver Verhütung kam

Die "Knaus-Ogino"-Methode ist heute mit "Pille & Co." schon fast vergessen. Eine im Verlagshaus der Ärzte jetzt herausgekommene erste Biografie des österreichischen Gynäkologen Hermann Knaus (1892 bis 1970) der Wiener Medienexpertin Susanne Krejsa MacManus und des Gynäkologen Christian Fiala zeigt, wie um 1928 bahnbrechende wissenschaftliche Arbeiten den Weg zur effektiven Kontrazeption ebneten.

Tipp der Redaktion

Mehr News im Volltextarchiv

Sie suchen bestimmte News zu Ihrem Fachgebiet? Sie möchten noch mehr aktuelle News zu Medizin und Biotech lesen? 

Nutzen Sie die Erweiterte Suche und recherchieren Sie im umfangreichen Volltextarchiv von APA-Science. Meldungen der letzten drei Monate sind frei zugänglich. Ältere Meldungen sind passwortgeschützt.

Partner werden und Passwort beantragen!