Bildung

Partnermeldung

Der Countdown läuft: am Montag startet die KinderuniWien 2018!

03.07.2018

Über 4.000 Kinder haben sich bereits für die KinderuniWien 2018 angemeldet, es gibt aber noch Plätze mit spannenden Themen für Kurzentschlossene: bis 5. Juli ist die Anmeldung unter kinderuni.at noch möglich, nach dem Abholtag am Sonntag starten zwei aufregende Uniwochen.

Studienausweis, T-Shirt und Familienprogramm Am 8. Juli von 9 bis 14 Uhr findet am Campus der Universität Wien der Abholtag statt, an dem angemeldete Kinder ihre Studienausweise und T-Shirts erhalten und an einem kurzweiligen Programm teilnehmen können: wienXtra sorgt mit der spielebox für Abwechslung, in der A1 Internet für Alle Box wird ein Ausflug in die digitalen Medien angeboten und zwei Familienvorlesungen ermöglichen ein Uni-Erlebnis für Kinder und Erwachsene: Der Astrophysiker Franz Kerschbaum schafft in "Wird die Sonne ewig scheinen?" einen faszinierenden Blick auf unsere Sonne und die Juristin Irmgard Marboe erklärt in "Wem gehört der Mond?", dass Weltraumrecht nicht Science Fiction ist. Eine Anmeldung ist nicht notwendig!

KinderuniWien in ganz Wien Der Startschuss zur KinderuniWien fällt am 9. Juli! In den folgenden zwei Wochen werden die sieben Standorte – die Universität Wien, die Technische Universität Wien, die Medizinische Universität Wien, die Universität für Bodenkultur Wien, die Veterinärmedizinische Universität Wien, die FH Campus Wien und die Wirtschaftsuniversität Wien – auf den Kopf gestellt und es wird zwei Wochen lang in Vorlesungen, Seminaren und Workshops geforscht, gestaunt und getüftelt.

Bewährte Angebote wie Lehrveranstaltungen speziell für Mädchen oder für Buben, in verschiedenen Sprachen oder im Schwerpunkt Deutsch als Zweitsprache sind auch heuer wieder an der KinderuniWien zu finden. Während die Köpfe der über 4.000 Studierenden in den Hörsälen rauchen, bieten alle beteiligten Universitäten und Fachhochschulen auch Programme außerhalb der Hörsäle, von Führungen über besondere Spielangebote bis zu Eltern-Infoworkshops.

Unterstützt von der Mobilitätsagentur Wien wird in der ersten Woche das Pausenprogramm "Ab durch die Stadt" angeboten. An unterschiedlichen Stationen erleben die Kinder Spannendes und Lustiges rund um das Zu-Fuß-Gehen und Radfahren in der Stadt! Sie lernen, sich leicht in der Stadt zu orientieren und welches Zubehör ihr Fahrrad straßentauglich und verkehrssicher macht. In einem Hindernisparcours, den die Kinder mit Augenbinde und Blindenstock bewältigen, wird ihnen das Thema Barrierefreiheit im Straßenraum spielerisch vermittelt.

Nach Niederösterreich geht es am 20. Juli: Eine Exkursion zum IST Austria führt in die Welt der kleinen Bausteine des Lebens. Anhand neuester Erkenntnisse erfahren die jungen Studierenden alles über Zellen und Mikroskopie und werfen selbst einen Blick in das Innere von Tier- und Pflanzenzellen: Welche Hilfsmittel braucht es zur Erforschung dieser winzigen Organismen? Aus welchen Zellen besteht unser Körper? Können Zellen Krankheiten heilen und welche Aufgaben haben sie? Auf diese und weitere Fragen wird es am IST Austria Antworten geben.

Studienbeitrag gibt es keinen! FördergeberInnen wie das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung und die Stadt Wien unterstützen die KinderuniWien. KooperationspartnerInnen sind: A1 Telekom Austria AG, Austria Glas Recycling GmbH und Altstoff Recycling Austria AG, Stadtentwicklung Wien, Mobilitätsagentur Wien, IST Austria, Klima- und Energiefonds, Erste Financial Life Park, LGV-Frischgemüse, Boehringer Ingelheim, MA 31 - Wiener Wasser, Wiener Städtische Versicherung, Thales Austria, Eskimo, Kuppitsch.

Rückfragehinweis:
   Mag. Petra Eckhart
   Kinderbüro Universität Wien
   Mobil: +43/664/8565 809
   petra.eckhart@univie.ac.at
   http://kinderuni.at
   
   JournalistInnen sind bei der KinderuniWien herzlich willkommen, wir bitten um Verständnis, dass der Besuch nur nach Voranmeldung und mit einem KinderuniWien-Presseausweis möglich ist.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/8273/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Kinder  | Universitäten  | Veranstaltung  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung