Bildung

Partnermeldung

Industrie begrüßt „Masterplan Digitalisierung“ für Bildung

05.09.2018

„Digitalisierung und technologischer Wandel bedeuten grundlegende Veränderungen, Herausforderungen, aber vor allem auch große Chancen, die es zu nutzen gilt. Die Basis dafür muss inhaltlich, administrativ und strukturell im Bildungssystem geschaffen werden“, so Mag. Christoph Neumayer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung (IV), angesichts der heutigen Ankündigung des „Masterplans Digitalisierung“ durch Bildungsminister Heinz Faßmann.

Denn Bildung werde mit der Digitalisierung zu einem wesentlichen Schlüssel für den langfristigen Erfolg einer Gesellschaft und nicht zuletzt des Wirtschaftsstandortes. „Schon jetzt leiden acht von zehn Industriebetrieben unter einem Mangel an Absolventinnen und Absolventen naturwissenschaftlich-technischer Ausbildungen – etwa im IT-Bereich“, so der IV-Generalsekretär. Umso wichtiger sei es daher, strukturelle Probleme im Bildungssystem anzugehen.

Die Regierungsinitiative sieht neben neuen Lehr- und Lerninhalten ebenso eine Verbesserung der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Pädagoginnen und Pädagogen und einen Ausbau der digitalen Infrastruktur vor. Aus Industriesicht sei die Liste der Reformnotwendigkeiten aber noch länger. „Es braucht Maßnahmen in allen Bildungsbereichen – von der Elementarbildung bis zur Hochschule“, betonte Neumayer. Ziele digitaler Bildung und die zu erarbeitenden Kompetenzen müssten zuerst festgelegt werden, eine langfristig sichere Finanzierung der Initiative sei entscheidend. „Vor allem spielen auch die Pädagoginnen und Pädagogen bei der Vermittlung von digitalen Kompetenzen eine Schlüsselrolle. Daher müssen geeignete Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für den Umgang mit digitalen Medien, Werkzeugen und Technologien geschaffen werden, um Pädagoginnen und Pädagogen auf ihre neue Rolle als Begleiterinnen und Begleiter des digitalen Lernens vorzubereiten“, so Neumayer abschließend.

Weitere Informationen: www.iv.at/medien

Rückfragehinweis:
   IV-Newsroom 
   +43 (1) 711 35-2306
   mailto:newsroom@iv.at
   https://www.iv.at/medien

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/112/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Schule  | IT  | Wien  | Bildung  | Industriellenvereinigung  | Neumayer  | Faßmann  | Digitalisierung  | Wissenschaft  | Technologie  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung