Bildung

Partnermeldung

KinderUni in den Startlöchern

12.05.2017

Lehrreicher Spaß: 167 Lehrveranstaltungen locken in der ersten Ferienwoche zur KinderUniLinz - natürlich auch an der JKU.

Das Angebot konnte für 2017 abermals vergrößert werden, um möglichst vielen interessierten jungen Menschen die Teilnahme zu ermöglichen. Das Netzwerk der engagierten Linzer Unis und Hochschulen sowie zahlreicher PartnerInnen aus Bildung, Kultur und Wirtschaft sorgt wieder von 10. bis 13. Juli für ein Programm der Extraklasse.

Alleine am Campus der Johannes Kepler Universität bietet eine Vielfalt von 92 Kursen Einblick in die verschiedensten Institute. Ob Mathematik, Internationales Management, Kunststoff, Robotik oder Medizin, die Workshops "Wovon Maschinen träumen", "Euro-Detektive",

"Teddybären-Krankenhaus" oder "Wettkampf der Drachen", um nur einige zu nennen, werden von den engagierten DozentInnen für die jeweilige

Altersgruppe maßgeschneidert. Joe, der kleine Roboter, wird zum Leben erweckt, eine Geschäftsidee aus einem eigenen Patent entwickelt, der Weltraum, das Internet, das Reich der Insekten, das Unterirdische, Rechte oder fremde Länder entdeckt und im JKU Open Lab werden die spannendsten Experimente für die Jüngsten bis Ältesten geboten.

Auch der Raumwagen, eine mobile Küche+Werkstatt macht halt am JKUCampus und lädt zum Forschen ein. Sogar in der Nacht geht es weiter, wenn in der "Bat Night" die Fledermäuse am Teich des JKU-Campus mit Detektoren erkundet werden.

Alle Infos finden Sie hier.

Quelle: JKU

STICHWÖRTER
Oberösterreich  | Bildung  | Universitäten  | Bez. Linz  | Linz  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung