Bildung

APA

Kopftuchverbot in Kindergärten ist kein dringendes Problem in Vorarlberg

09.07.2018

Vorarlbergs Bildungslandesrätin Barbara Schöbi-Fink (ÖVP) hält ein Kopftuchverbot von Mädchen in Kindergärten für kein dringendes Problem in ihrem Bundesland. Es gebe in Vorarlberg nur ganz vereinzelt Kinder, "die mit einem Kopftuch in den Kindergarten kommen und es dort anbehalten", so Schöbi-Fink.

Noch kenne man den Vorschlag von Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) nicht, sagte Schöbi-Fink. Sobald er auf dem Tisch liege, werde man ihn genau anschauen und prüfen. Einen Alleingang Vorarlbergs in der Frage schloss die Landesrätin aus.

STICHWÖRTER
Islam  | Kinder  | Vorarlberg  | Bez. Bregenz  | Bregenz  | Religion  | Konfessionen  | Gesellschaft  | Menschen  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung