Bildung

Partnermeldung

Lange Nacht der Forschung 2018 in Tirol - Die Forschungsregion Tirol präsentiert sich

09.04.2018

Am Freitag, 13. April 2018, findet österreichweit die "Lange Nacht der Forschung" statt. In Tirol präsentieren sich Wissenschaft und Forschung von Hochschulen und Unternehmen in Innsbruck und Umgebung, Kufstein und Osttirol mit über 250 Projekten. Veranstaltet wird dieses Großevent in Tirol als Teil der bundesweiten "Langen Nacht der Forschung" von den Tiroler Hochschulen und dem Land Tirol mit Unterstützung der Industriellenvereinigung Tirol und der Stadt Innsbruck.

Zum Auftakt der Veranstaltung in Innsbruck werden RektorInnen der Hochschulen gemeinsam mit Landesrat Bernhard Tilg, einem Vertreter der IV Tirol sowie dem Geschäftsführer der Standortagentur, Marcus Hofer einzelne Stationen besuchen.

Es gibt hier Foto- und Gesprächsmöglichkeiten!

Zeit: Freitag, 13. April 2018, 18:00 Uhr

Ort: Stand "Forschungsland Tirol", 1. Stock (Galerie), Centrum für Chemie und Biomedizin (CCB), Innrain 80/82, Innsbruck

Alle Informationen zur Tiroler Forschungsnacht unter: http://bit.ly/lnf-2018-tirol

Rückfragehinweis:
Mag. Uwe Steger
im Namen der Tiroler Hochschulen
Büro für Öffentlichkeitsarbeit
Universität Innsbruck
Telefon: +43 512 507 32000
E-Mail: mailto:uwe.steger@uibk.ac.at
Web: https://www.uibk.ac.at
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung