Bildung

APA

Lehrervertreter entscheiden über Zustimmung zu Schulautonomiepaket

16.03.2017

Die Lehrergewerkschaft will heute, Donnerstag, Nachmittag über ihre Zustimmung zum Schulautonomiepaket der Regierung entscheiden. Bei einem OK sollen die entsprechenden Gesetzestexte von den Regierungsparteien bald darauf in Begutachtung geschickt werden.

Mit dem Paket soll etwa die Möglichkeit geschaffen werden, dass sich bis zu acht Schulen in sogenannten "Clustern" unter einer gemeinsamen Clusterleitung zusammenschließen. So sollen Ressourcen besser genutzt und durch damit erzielte Einsparungen Verwaltungspersonal finanziert werden. Die Direktoren bzw. Clusterleiter sollen mehr Rechte erhalten und Gruppengrößen durch den Wegfall von Klassenschülermindest- wie -höchstzahlen sowie Teilungsziffern flexibler gestaltet werden. Parallel dazu soll es auch Änderungen in der Schulverwaltung geben.

STICHWÖRTER
Schule  | Lehrende  | Gewerkschaften  | Österreich  | Österreichweit  | Bildung  | Lehren und Lernen  | Arbeit  | Bildungsreform  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung