Bildung

MCI-Studierende bescheinigen ihrer Hochschule ausgezeichnete Qualität © MCI
MCI-Studierende bescheinigen ihrer Hochschule ausgezeichnete Qualität © MCI

Partnermeldung

MCI erneut Spitze im europäischen Hochschulvergleich

26.07.2018

Erneut kann sich das MCI über eine internationale Spitzenbewertung freuen. Im soeben erschienenen European Trendence Graduate Barometer weist die Unternehmerische Hochschule® mit der überragenden Gesamtnote von 1,9 neuerlich Spitzenergebnisse auf (Skala: 1=sehr zufrieden bis 7=sehr unzufrieden). Damit konnte die Unternehmerische Hochschule® die hervorragenden Resultate der letzten Jahre Vorjahre erneut übertreffen (2,0 im Jahr 2017, 2,1 im Jahr 2016). Das MCI setzt sich damit eindrucksvoll vom Gesamtwert 2,2 aller österreichischen Hochschulen ab.

Besonders beeindruckend ist auch die Weiterempfehlungsrate der MCI-Studierenden mit 93,5 % . Der Wert aller befragten Studierenden Österreichs liegt bei 88,5 %.

Während die Gesamtnote für die allgemeine Zufriedenheit der Studierenden mit Studium und Hochschule steht, wurden ergänzend zahlreiche Detailkriterien in Bezug auf die Zufriedenheit mit dem Studium am MCI abgefragt. Spitzenleistungen werden dem MCI insbesondere in Bezug auf Professorinnen und Professoren, Arbeitsplätze und digitales Lernen, Praxisbezug des Studiums, Karriereangebot und Career Services, Service und Beratung sowie Internationalität des Studiums bescheinigt.

Günther Platter, Landeshauptmann von Tirol, gratuliert: „Der Hochschul-, Technologie- und Wirtschaftsstandort Tirol profitiert von der international ausgerichteten Exzellenz seiner Universitäten und Hochschulen. Es freut mich, dass das MCI abermals für sein innovatives Studienangebot, die ausgezeichnete Qualität von Lehre, Praxisbezug, Internationalität und Betreuung der Studierenden eine europaweite Anerkennung erhält.“

Der Hochschulvergleich des European Trendence Graduate Barometer ist die europaweit größte Studie zu den Themen Bildung, Karriere und Beruf. An der Untersuchung nehmen jährlich rund 500.000 Studierende aus 22 Ländern und rund 150 Hochschulen teil. In Österreich beantworteten 10.322 abschlussnahe Studierende aus wirtschafts-, ingenieur-, natur- und informationswissenschaftlichen Fächern neben Fragen zu ihrer zukünftigen Berufslaufbahn auch Fragen zur Zufriedenheit mit ihrer Hochschule und den dort erbrachten Leistungen. Die Befragungsphase lief von September 2017 bis Februar 2018. Die bei den Antworten verwendete Skala reicht von 1 = sehr zufrieden bis 7 = sehr unzufrieden. Umgerechnet auf eine österreichische Schulnotenskala (1 = sehr gut bis 5 = nicht genügend) erzielt das MCI die Traumnote von 1,36 und die Gesamtheit der österreichischen Hochschulen und Universitäten insgesamt die ebenfalls sehr gute Note von 1,57.

Bildauswahl und weitere Informationen

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
MCI Management Center Innsbruck
Ulrike Fuchs
Public Relations
+43 (0)512 2070 1527
ulrike.fuchs@mci.edu
www.mci.edu

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3886/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Hochschulwesen  | Bildung  | Universität  | EU  | Auszeichnung  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung