Bildung

Wilfried Eichlseder, Gertrude Tumpel-Gugerell, Leopold Gartler, Waltraud Klasnic, Peter Schwab (v.l.) © Freisinger
Wilfried Eichlseder, Gertrude Tumpel-Gugerell, Leopold Gartler, Waltraud Klasnic, Peter Schwab (v.l.) © Freisinger

Partnermeldung

Montanuniversität: Akademische Feier

29.06.2018

Im Rahmen der Akademischen Feier am 29. Juni 2018 graduierte die Montanuniversität 47 Diplomingenieure und promovierte 11 Doktoren. An drei verdiente Persönlichkeiten wurde die Würde eines Ehrenbürgers verliehen und drei neue Privatdozenten wurden vorgestellt.

Rektor Wilfried Eichlseder stellte seine Rede anlässlich der Akademischen Feier unter das Motto "Exzellenter Wissens- und Innovationsstandort Österreich". Nach einem historischen Abriss zum Thema Wohlstand und Forschung von der Antike bis zur Gegenwart resümierte Eichlseder, dass wirtschaftlicher Aufschwung immer mit der Einführung neuer Technologien einhergeht.

"Die Rahmenbedingungen für Forschung und Innovation müssen von der Grundlagenforschung bis zur Marktreife aktiv und strategisch gestaltet werden. Exzellente Grundlagenforschung entwickelt sich aus wissenschaftlichen Fragestellungen. Um das gesamte Potenzial wissenschaftlicher Erkenntnisse zu entfalten, muss jedoch der Austausch zwischen Grundlagenforschung, Entwicklung und Anwendung lebendig bleiben", meinte Eichlseder. "Und ja, exzellente Forschung braucht exzellente Mittel. Bildung und Forschung für den wissenschaftlichen, technologischen und gesellschaftlichen Fortschritt müssen daher im Budget prioritär behandelt werden" so der Rektor abschließend.

Ehrungen und Vorstellungen Im feierlichen Rahmen der Akademischen Feier wurden den ehemaligen Universitätsräten Mag. Dr. Leopold Gartler, Dipl.-Ing. Dr.techn. Peter Schwab, MBA und Mag. Dr. Gertrude Tumpel-Gugerell die Würde eines Ehrenbürgers und einer Ehrenbürgerin verliehen. Ebenso wurden drei neue Privatdozenten vorgestellt: Dr. Abdellah Kharicha (Privatdozent für Computational Metallurgy), Ass.Prof. Dipl.-Ing. Dr.mont. Svea Mayer (Privatdozentin für Werkstoffwissenschaft) und Ass.-Prof. Dipl.Ing. Dr.mont. Susanne Michelic (Privatdozentin für Stahlmetallurgie).

Weitere Informationen: 
Erhard Skupa  
E-Mail: erhard.skupa(at)unileoben.ac.at  
Tel.: +43 3842 402-7220  
Mobil: +43 664 80898 7220
STICHWÖRTER
Universität  | Wien  | Bildung  | Schule  | Hochschulwesen  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung