Bildung

Kooperationsmeldung

Nachrichten leicht verständlich vom 1. März 2018

01.03.2018

Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito.

Gesetz für Menschen mit Behinderung kommt heuer

Ab Juli soll in Österreich ein neues Gesetz gelten. Es heißt Erwachsenen-Schutz-Gesetz und soll Menschen mit Behinderung mehr Rechte geben. Zuletzt wurde darüber geredet, dass man das Gesetz vielleicht für 2 Jahre verschiebt. Angeblich war nicht genug Geld da, um das Gesetz anzuwenden. Jetzt ist aber doch genug Geld dafür da. Das hat der Finanzminister Hartwig Löger gesagt. Vertreter von Menschen mit Behinderung sind sehr froh, dass das Erwachsenen-Schutz-Gesetz nun doch kommt.

Erklärung: Erwachsenen-Schutz-Gesetz

Dieses Gesetz haben im vorigen Jahr alle Parteien im Parlament gemeinsam beschlossen. Das Erwachsenen-Schutz-Gesetz soll behinderten Menschen mehr Rechte geben. Nicht alle Menschen, die Hilfe brauchen, sollen automatisch einen Sachwalter bekommen. Ein Sachwalter trifft alle wichtigen Entscheidungen für die Menschen, die er vertritt.

Im Februar gab es in Österreich wieder weniger arbeitslose Menschen

In Österreich sind immer weniger Menschen ohne Arbeit. 444.426 Menschen waren im Februar arbeitslos. Das sind viel weniger als im Februar vor einem Jahr. Ausländer und ältere Menschen haben es schwerer, Arbeit zu finden. Schwierig war die Arbeits-Suche im Februar auch für Menschen, die am Bau arbeiten. Denn wenn es sehr kalt ist, wird weniger gebaut.

Ein Elefant spazierte durch den Speisesaal von einer Schule

Auf der Insel Borneo in Asien ist ein Elefant durch den Speisesaal von einer Schule spaziert. Lehrer und Schüler schreckten sich. Verletzt wurde aber niemand. So ein Ereignis gab es in der Gegend aber nicht zum ersten Mal. In der Nähe von der Schule lebt eine Herde von 20 Elefanten. Einen Tag zuvor liefen zehn Elefanten auf dem Gelände von der Polizeistation herum.

Am Wochenende ist es mit der Kälte vorbei

In ganz Österreich ist es in dieser Woche bitterkalt. Auch am Freitag wird es noch kalt sein. Aber am Samstag wird es dann in ganz Österreich etwas wärmer, sagen die Meteorologen. Am Samstag in der Früh wird es noch Frost geben, aber tagsüber hat es dann Plus-Grade. Und am Sonntag wird es noch wärmer. Da kann es dann in manchen Bundesländern am Tag bis zu plus 13 Grad warm werden.

Erklärung: Meteorologen

Meteorologen sind Menschen, die sich mit dem Wetter beschäftigen. Sie messen zum Beispiel Temperaturen oder wie viel Sonne oder Regen es gibt. Meteorologen machen auch die Wetter-Vorhersage. Sie sagen also, wie das Wetter in den nächsten Tagen wird.

STICHWÖRTER
Wien  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung