Bildung

Kooperationsmeldung

Nachrichten leicht verständlich vom 29. September 2017

29.09.2017

Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito.

Die österreichische Wirtschaft wächst in diesem Jahr

Im vergangenen Jahr ist die Wirtschaft zum ersten Mal seit vielen Jahren kräftig gewachsen. Heuer wird die Wirtschaft noch mehr wachsen als Experten vor wenigen Monaten vermuteten. Auch im nächsten Jahr soll die Wirtschaft wachsen. Obwohl die Wirtschaft immer mehr wächst, gibt es in Österreich viele Arbeitslose. Das sind Menschen, die keine Arbeit finden. Im nächsten Jahr soll es etwas weniger Arbeitslose geben, sagen Experten.

Erklärung: Wirtschaftswachstum

Wenn die Wirtschaft wächst, nennt man das Wirtschaftswachstum. Die Wirtschaft wächst, wenn mehr Dinge hergestellt und verkauft werden. Dann gibt es für die Menschen mehr Arbeitsplätze. Die Menschen verdienen dann meistens auch mehr Geld.

Der Polizei gelang ein Erfolg im Kampf gegen Drogen

Der Polizei ist im Bundesland Oberösterreich ein Erfolg im Kampf gegen Drogen gelungen. Polizisten verhafteten 8 Personen. Sie hatten Drogen aus dem Ausland nach Österreich gebracht und hier verkauft. Das ist verboten. Besonders schlimm ist: Die Drogenhändler gaben die verbotenen Drogen auch an Jugendliche. Die Polizei fand bei Haus-Durchsuchungen Drogen wie Crystal Meth, Heroin und Marihuana. Auch Waffen wurden gefunden.

Erklärung: Drogen

Drogen sind verbotene Suchtmittel, sie werden auch Rauschgift genannt. Nimmt ein Mensch regelmäßig Drogen, wird er davon sehr schnell süchtig. Er braucht dann immer mehr. Durch die Drogen wird man sehr krank, man kann sogar daran sterben. Deswegen sind Drogen verboten. Drogen sind sehr teuer, weil sie nicht einfach in einem Geschäft gekauft werden können.

Heuer war der kühlste September seit 10 Jahren

Dieser September war nicht besonders warm. Der heurige September war der kühlste September seit 10 Jahren. Das zeigen die Messungen der Meteorologen. Es gab weniger Sonnenschein und weniger warme Tage als sonst. Das Wetter war eher kühl, nass und trüb. Der heurige September hat sogar einen Schnee-Rekord aufgestellt. Auf dem Berg Villacher Alpe gab es heuer mehr Schnee als in jedem anderen September seit fast 100 Jahren. Der Berg Villacher Alpe liegt im Bundesland Kärnten.

Erklärung: Meteorologen

Meteorologen sind Menschen, die sich mit dem Wetter beschäftigen. Sie messen zum Beispiel Temperaturen oder wieviel Sonne oder Regen es gibt. Meteorologen machen auch die Wetter-Vorhersage. Sie sagen also, wie das Wetter in den nächsten Tagen wird.

Die Österreicher trinken rund 100 Liter Bier im Jahr

Die Menschen in Österreich trinken gerne und viel Bier. Jeder Österreicher trinkt im Durchschnitt rund 100 Liter Bier im Jahr. Damit sind die Österreicher beim Bier-Trinken fast Weltmeister. Aber nur fast. Die Österreicher liegen beim Bier-Trinken auf dem zweiten Platz. Am meisten Bier auf der ganzen Welt trinken die Menschen im Land Tschechien. Jeder Tscheche trinkt im Durchschnitt rund 135 Liter Bier im Jahr.

Viele Österreicher geben ihren Autos Namen

Viele Menschen in Österreich mögen ihre Autos so sehr, dass sie den Autos sogar Namen geben. Die beliebtesten Namen sind Baby, Flocki und Frosch oder Froschi. Das ergab eine Umfrage. Andere beliebte Auto-Namen sind Susi, Mucki, Spucki, Quaxi und Schurli. Die Umfrage wurde wegen dem "National Name Your Car Day" durchgeführt. Das ist ein englischer Begriff und bedeutet "Gib Deinem Auto einen Namen Tag". Dieser besondere Tag ist am 2. Oktober.

Salzburg gewann gegen Marseille mit 1:0

Die Fußball-Mannschaft Red Bull Salzburg hat im zweiten Gruppenspiel in der Europa League gewonnen. Gegen die Mannschaft Olympique Marseille aus dem Land Frankreich gewann Salzburg 1:0. Das Tor schoss Munas Dabbur. Fast gewonnen hätte die Fußball-Mannschaft Austria Wien. Gegen die Mannschaft AEK Athen aus dem Land Griechenland führte die Austria bis kurz vor Schluss 2:1. Am Ende ging das Spiel 2:2 aus.

Erklärung: Europa League

Die Europa League ist ein Wettbewerb im Fußball. In der Europa League spielen Fußball-Vereine aus Europa zuerst in verschiedenen Gruppen gegeneinander. Die zwei besten Teams aus diesen Gruppen dürfen in die nächste Runde aufsteigen.

STICHWÖRTER
Wien  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung