Bildung

Kooperationsmeldung

Nachrichten leicht verständlich vom 2. November 2017

02.11.2017

Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito.

Nach Explosion von Wohnung muss der Mieter vors Gericht

Im Jänner wurde in Wien eine Wohnung durch eine Explosion in die Luft gesprengt. Dabei starb 1 Mann. 2 weitere Menschen wurden schwer verletzt. Ab nächster Woche steht nun der Mieter der Wohnung vor Gericht. Ihm wird vorgeworfen, die Wohnung absichtlich in die Luft gesprengt zu haben. Er wird wegen Mord an dem einen getöteten Mann angeklagt. Er wird auch des versuchten Mordes an 23 Menschen angeklagt. So viele Menschen waren zum Zeitpunkt der Explosion im Haus. Die 23 Menschen hätten alle sterben können.

Immer weniger Menschen in Österreich sind arbeitslos

Die Zahl der arbeitslosen Menschen in Österreich ist im Oktober gesunken. Rund 390.000 Menschen hatten im Oktober keinen Job. Das ist weniger als noch vor einem Jahr. Vor allem in der Industrie und am Bau waren weniger Menschen arbeitslos. Auch bei jungen Menschen gibt es weniger Arbeitslose. Schon seit März sinkt in Österreich die Zahl der arbeitslosen Menschen. Das liegt an dem stärkeren Wirtschafts-Wachstum in Österreich.

Erklärung: Wirtschafts-Wachstum

Wenn die Wirtschaft wächst, nennt man das Wirtschafts-Wachstum. Die Wirtschaft wächst, wenn mehr Dinge hergestellt und verkauft werden. Dann gibt es für die Menschen mehr Arbeitsplätze. Die Menschen verdienen dann meistens auch mehr Geld.

Die Eurofighter-Piloten trainieren mit Überschall-Geschwindigkeit

Von 6. bis 17. November kann es in Österreich laut werden. Denn dann trainieren die Piloten vom österreichischen Bundesheer mit Überschall-Geschwindigkeit. Sie fliegen dann mit ihren Eurofighter-Flugzeugen schneller als der Schall. Dabei kann es zu einem lauten Knall kommen. Damit es nicht zu laut wird, trainieren die Piloten nur in sehr großer Höhe. Außerdem fliegen sie nicht über den größeren Städten. Auch über den Bundesländern Tirol und Vorarlberg fliegen sie nicht.

Erklärung: Eurofighter

Der Eurofighter ist ein Kampf-Flugzeug. Österreich kaufte vor etwa 15 Jahren 18 Eurofighter. Sie schützen derzeit Österreich in der Luft.

Drogenhändler wollten in Wien Drogen an Polizisten verkaufen

In Wien haben 2 Drogenhändler Pech gehabt. Sie wollten Drogen an 2 Männer und eine Frau verkaufen. Diese 3 Menschen waren Polizisten in Zivil. Das heißt, sie hatten keine Uniform an. Die Polizisten nahmen die beiden Drogenhändler fest. Die Drogenhändler wehrten sich aber heftig. Sie schlugen einer Polizistin mit der Faust ins Gesicht und verletzten sie. Die Polizisten benutzten Pfefferspray und überwältigten die Drogenhändler. Die beiden Drogenhändler sind erst 17 Jahre alt.

STICHWÖRTER
Wien  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung