Bildung

Kooperationsmeldung

Nachrichten leicht verständlich vom 4. Oktober 2018

04.10.2018

Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito.

Bundeskanzler Kurz war zu Besuch in Russland

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz ist am Mittwochabend in Russland zu Besuch gewesen. In der Stadt St. Petersburg hat Kurz den russischen Präsidenten Wladimir Putin getroffen. Die beiden haben gemeinsam eine Kunst-Ausstellung in einem Museum eröffnet. Sie haben auch über Politik und Wirtschaft miteinander geredet. Bundeskanzler Kurz und Präsident Putin haben sich in diesem Jahr jetzt schon 4 Mal getroffen. Kurz sagt dazu: Es ist gut, oft mit dem russischen Präsidenten zu reden, weil Russland so ein großes und wichtiges Land ist.

NEOS wollen mehr Computer-Unterricht in den Schulen

Kinder sollen in der Schule lernen, wie man mit einem Computer umgeht. Sie sollen auch lernen, wie man einen Computer programmiert. Das fordert die Partei NEOS von der Regierung. Bei diesem Programmier-Unterricht soll niemand die Programmier-Sprache lernen müssen, aber jeder soll lernen und verstehen wie das Programmieren funktioniert. Die NEOS wollen auch, dass es wöchentliche Warnungen vor Internet-Verbrechen gibt.

Früherer Arbeiterkammer-Präsident Herbert Tumpel gestorben

Der frühere Arbeiterkammer-Präsident Herbert Tumpel ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Tumpel war von 1997 bis 2013 Präsident der Arbeiterkammer Wien und der österreich-weiten Arbeiterkammer (AK). Tumpel erreichte in dieser Zeit einen Ausbau bei den AK-Leistungen. Er hat sich immer sehr stark für die Rechte von Arbeitnehmern eingesetzt. Die jetzige AK-Präsidentin Renate Anderl sagte, dass die AK ihm viel zu verdanken hat und er sehr vermisst wird.

Erklärung: Arbeiterkammer

Die Arbeiterkammer wird abgekürzt auch AK genannt. Die Arbeiterkammer ist eine Organisation, die Arbeitnehmern hilft. Arbeitnehmer nennt man Personen, die in Firmen arbeiten. Die Arbeiterkammer hilft aber auch Konsumenten. Konsumenten sind alle Menschen, die etwas kaufen.

Seltene Whisky-Flasche für fast eine Million Euro verkauft

In Schottland wurde eine seltene Whisky-Flasche um fast eine Million Euro verkauft. Das ist ein neuer Weltrekord. Man nennt diesen besonders seltenen Whisky Macallan Valerio Adami 1926. Die Flasche wurde bei einer Versteigerung nach Asien verkauft. Der Name des Käufers ist nicht bekannt. Dieser spezielle Whisky wurde vor rund 90 Jahren hergestellt und vor 32 Jahren in Flaschen gefüllt. Von diesen Flaschen gibt es auf der ganzen Welt nur 24 Stück. Ein schottischer Whisky-Experte freute sich, dass dieser Weltrekord in Schottland aufgestellt wurde.

Erklärung: Versteigerung

Bei einer Versteigerung können mehrere Menschen gleichzeitig Geld-Angebote für eine bestimmte Ware abgeben. Die Ware bekommt dann derjenige, der das höchste Geld-Angebot abgegeben hat.

STICHWÖRTER
Wien  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung