Bildung

Partnermeldung

Neues Angebot in den Büchereien Wien: Spielerisch erzählen lernen mit dem „Kamishibai“

14.09.2018

Wissensvermittlung und gezielte Leseförderung gehören zu den wichtigsten Anliegen der Büchereien Wien. Ein neues, unkonventionelles Angebot für Kinder gibt es nun im Bibliothekspädagogischen Zentrum: das japanische Erzähltheater „Kamishibai“.

Das Kamishibai eignet sich in erster Linie für Kinder im Alter von drei bis acht Jahren. Die Kamishibai-Pakete des Bibliothekspädagogischen Zentrums beinhalten ein Bilderbuch und Bildkarten im A3-Format: Bilderbuchgeschichten wie etwa „Die kleine Raupe Nimmersatt“ oder „Geschichte von Hase und Igel“ sowie Sachthemen („Der Schmetterling“, „Der Igel“, „Die Spinne“ u.v.a.) werden mittels einer kleinen Holzbühne vorgeführt und die Kinder haben die Möglichkeit, sich direkt in das Geschehen einzumischen.

Das Kamishibai spricht Kinder unmittelbar an, indem es Geschichten frei und interaktiv erzählt. Die Geschichten mit Bildern regen die Fantasie und Kreativität an und erweitern dabei den Wortschatz. Das gemeinsame Erzählen trägt zur kreativen Sprachförderung bei.

„Das Erzähltheater Kamishibai ist ein innovatives Instrument zur Sprachförderung und kindgerechten, spielerischen Vermittlung von Märchen, Alltagsgeschichten und Sachthemen“, sagt Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky.

Bestellung auf Knopfdruck

PädagogInnen können Kamishibais und andere pädagogische Medien wie etwa Themenboxen und Bilderbuchkinos bequem online bestellen: die Entlehnung ist unkompliziert und kostenfrei. Sämtliche Medien und detaillierte Informationen dazu sind auf den Webseiten des Bibliothekspädagogischen Zentrums und der Büchereien Wien abrufbar.

www.bpz.buechereien.wien.at www.buechereien.wien.at.

Pressebilder zu dieser Aussendung sind in Kürze unter www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragehinweis:
   Dr.in Agata Méhes-Paluszek
   MA13 – Bildung und außerschulische Jugendbetreuung
   Büchereien Wien
   Bibliothekspädagogisches Zentrum
   +43 1 4000 85112
   agata-barbara.mehes-paluszek@wien.gv.at
   
   Philipp Lindner
   Mediensprecher StR Jürgen Czernohorszky
   +43 1 4000 81853
   philipp.lindner@wien.gv.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Kommunales  | Jugend  | Bücherei  | Kamishibai  | Czernohorszky  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung