Bildung

Partnermeldung

Studienmesse "TU Wien International 2017" am 28. November im Freihaus

27.11.2017

Es gibt interessante und auch geförderte Möglichkeiten für Studierende der TU Wien als Austauschstudierende in der Ferne zu gehen, um Teile ihres Studiums an internationalen Universitäten zu absolvieren und neue kulturelle Erfahrungen zu sammeln!

Wie kann man die Suche gezielt gestalten, um die passende europäische oder internationale Universität zu finden? Welche Fördermöglichkeiten gibt es? Wie erfolgt die Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen? Die Studienmesse "TU Wien International 2017" bietet einen Tag lang die Chance, sich persönlich schlau zu machen und sich beraten zu lassen.

Das Team vom International Office der TU Wien, Studierende der TU Wien mit internationaler Studienerfahrung, Studierendenorganisationen, eingeladene Partneruniversitäten sowie zahlreiche Stipendienanbieter stehen allen Messebesuchern einen Tag für eine kompetente Beratung zur Verfügung.

Das Beratungsangebot besteht aus:

• direkter Beratung durch teilnehmende Aussteller an Messeständen

• Vorträgen und Präsentationen

Das Team des International Office, die eingeladenen Universitäten und Organisationen beraten unter anderem:

• über die Möglichkeiten im internationalen Umfeld zu studieren oder im Rahmen Ihrer Diplomarbeit oder Dissertation zu forschen

• über die erforderlichen Kenntnisse und Bedingungen

• über Stipendien- und Fördermöglichkeiten

• über notwendige Planungsschritte und Organisationsangelegenheiten

• über Anerkennungsfragen

Zeit & Ort:

Dienstag 28. November 2017, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr

TU Wien, Campus Freihaus, 1. Stock

Bereiche: grün | gelb | rot

Wiedner Hauptstraße 8

1040 Wien

Link zum Programm und zur Einladung: http://srv03.ai.tuwien.ac.at/international/index.php/outgoing/studienmesse-tu-wien-international-2016.html

Rückfragehinweis & Aussendung:
Mag. Rosmarie Nigg
International Office
Technische Universität Wien
T: +43-1-58801-41555
mailto:rosmarie.nigg@tuwien.ac.at
STICHWÖRTER
Universität  | Wien  | Bildung  | Schule  | Hochschulwesen  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung