Kultur & Gesellschaft

Partnermeldung

Forschungsverbund "erzählt" Migration

25.10.2018

Filmabend, Impulsvorträge und Aktionsnachmittag: Der Forschungsverbund "Migration" des Forschungsnetzwerks Interdisziplinäre Regionalstudien (first) lädt in Kooperation mit dem Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich zu einer dreiteiligen Veranstaltung zum viel diskutierten Thema Migration. Die Veranstaltung am 29. und 30. November bildet den Abschluss der Arbeit des Forschungsverbunds "Migration", der im Haus der Geschichte in St. Pölten seine Ergebnisse präsentiert. Der Eintritt ist frei.

Am Programm des Filmabends, erster Teil der Veranstaltung, steht der Dokumentarfilm "Last Shelter" über die Flüchtlinge in der besetzten Votivkirche 2012. Regisseur Gerald Igor Hauzenberger steht im Anschluss für ein Gespräch zum Thema zur Verfügung.

Unter dem Titel "Migration - forschen, sammeln, ausstellen. Lernen?" geben am Folgetag Impulsvorträge Einblick in die Arbeit von ExpertInnen, die in Forschungseinrichtungen, Archiven, Museen und bei Initiativen tätig sind.

Am Aktionsnachmittag, der sich vor allem an KulturvermittlerInnen, LehrerInnen, Kinder und Jugendliche richtet, können im Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich die Spuren von "Flucht und Wanderung" in der Vergangenheit und heute verfolgt werden. Bei einer Rätselrallye, in Gedankenspielen, durch Filme und in Gesprächen mit ExpertInnen erfahren die BesucherInnen Gründe und Formen von Migration. Beim Infostand von KulturKontakt Austria erhalten LehrerInnen wertvolle Tipps und Anregungen für den Unterricht.

"Migration erzählen" ist die öffentliche Abschlussveranstaltung des first-Forschungsverbundes "Migration", der seine Arbeit in diesem Rahmen einem breiteren Publikum vorstellt. Das zweijährige interdisziplinäre Forschungsprojekt wurde vom niederösterreichischen FTI-Programm gefördert und wird an der Donau-Universität Krems koordiniert.

"Migration erzählen"

Abschlussveranstaltung first-Forschungsverbund "Migration"

Filmabend: 29.11.2018, 18:30-21:00 Uhr

Impulsvorträge: 30.11.2018, 09:00-12:00 Uhr

Aktionsnachmittag: 30.11.2018, 13:00-17:00 Uhr

Ort: Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich,

3100 Sankt Pölten, Kulturbezirk 5

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.

Um Anmeldungen von Schulklassen zum Aktionsnachmittag wird gebeten an:

romana.wurm@donau-uni.ac.at

Weitere Informationen: www.first-research.ac.at

Rückfragehinweis:
Mag. Dr. Edith Blaschitz
Department für Kunst- und Kulturwissenschaften
Donau-Universität Krems
Tel.:+43 (0)2732 893-2554
E-Mail: edith.blaschitz@donau-uni.ac.at
Homepage: http://www.donau-uni.ac.at/dkk
Weitere Meldungen Kultur & Gesellschaft
APA
Partnermeldung