Kultur & Gesellschaft

Motto: Humanität stärken statt Angst schüren © Angewandte
Motto: Humanität stärken statt Angst schüren © Angewandte

Partnermeldung

Universität für angewandte Kunst Wien: Licht-Kunst-Signal HUMAN an der Wien - Humanität stärken statt Angst machen

20.12.2018

Die Universität für angewandte Kunst Wien setzt auf Initiative des Senats und Rektorats ein öffentliches Licht-Kunst-Signal für eine humane Gesellschaft.

Ab sofort leuchtet bei Dunkelheit an der Fassade des Unihauptgebäudes (Schwanzer Trakt) Richtung Wienfluss das Wort HUMAN, - und ist von der Vorderen Zollamtsstraße aus zu sehen. Im kommenden Jahr folgen weitere Aktivitäten zur Interaktion mit der Zivilgesellschaft unter dem Titel HUMAN. Damit sollen die vielen Menschen, die an Humanität und Solidarität als unverzichtbare Werte einer lebensfähigen Gesellschaft glauben, bestärkt und vernetzt werden. Unser Motto ist: Humanität stärken statt Angst schüren.

Foto zum Download: www.dieangewandte.at/presse

Rückfragehinweis:
Universität für angewandte Kunst Wien
Andrea Danmayr
Presse und Medienkommunikation
01 71133 2004
presse@uni-ak.ac.at
www.dieangewandte.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/947/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Menschlichkeit  | Zivilgesellschaft  | Kultur  | Bildung  |
Weitere Meldungen Kultur & Gesellschaft
APA
Partnermeldung