Kultur & Gesellschaft

Partnermeldung

Universität für angewandte Kunst Wien proudly presents: "Bernhard Kleber Passion"

27.06.2018

Das Künstlerbuch "Bernhard Kleber Passion" versammelt zum ersten Mal das umfassende Schaffen von Bernhard Kleber, Professor für Bühnen- und Filmgestaltung an der Universität für angewandte Kunst Wien, insbesondere seine fotografischen Arbeiten: Sie begleiten das Making of seiner theatralen Arbeiten und inspirieren es gleichzeitig. Am Donnerstag, 28.6. um 18.30 Uhr wird das Buch präsentiert.

Tagebuchartig auf Reisen erstellte photographische Notizen stehen neben (Selbst)Portraits, Stillleben und Bildern seiner Bühnenbilder. Über eine pure Dokumentation hinausgehend, werden die eigenen Fotos teilweise übermalt und verfremdet und dann nochmals fotografiert. Es entsteht eine manische Bilderwelt voller Leidenschaft für das fotografische Abbild, die mit neuen Blickwinkeln und Bilderzählungen die Aspekte des Lebens durchdringt: offensiv ins Private gehend, ohne dieses jedoch zu entschlüsseln oder zu entzaubern.

Bernhard Kleber wurde 1962 in Belgien geboren, lehrte von 1997 bis 1999 als Gastprofessor und seit 1.1.2000 als ordentlicher Professor an der Universität für angewandte Kunst Wien.

Er leitet die Abteilung Bühnen- und Filmgestaltung. Namens der Universität für angewandte Kunst Wien lädt Rektor Gerald Bast zur Präsentation des in der Edition Angewandte erschienenen Buches. Der Schriftsteller und Essayist Franz Schuh spricht zum Buch, in welchem auch ein Essay von ihm erschienen ist.

Zeit: Morgen, Donnerstag, 28. Juni 2018 um 18.30 Uhr

Ort: Angewandte Innovation Laboratory (AIL), 1., Franz-Josefs-Kai 3

Bernhard Kleber: Passion. Gebundene Ausgabe: 864 Seiten mit 1042 Abbildungen / Verlag: De Gruyter / ISBN-10: 3110602881 / ISBN-13: 978-3110602883.

Das Buch erscheint in deutsch / englisch in der Buchreihe Edition Angewandte im De Gruyter Verlag. Mit Essays von Daniela Hammer-Tugendhat und Franz Schuh.

---------------------------------------------------------------------------------------------

Mag.a Andrea Danmayr
Medienkommunikation & Presse
Universität für angewandte Kunst Wien/University of Applied Arts Vienna
Oskar-Kokoschka-Platz 2, A-1010 Wien
T.: +43 (0) 1 711 33 / 2004
M.: +43 (0)664 8260781
mailto:andrea.danmayr@uni-ak.ac.at
www.dieangewandte.at
STICHWÖRTER
Theater  | Filmfestival  | Literatur  | Wien  | Kunst & Kultur  | Kunst  | Kino  | Bildung  | Schule  | Hochschulwesen  | Universität  |
Weitere Meldungen Kultur & Gesellschaft
APA
Partnermeldung