Kultur & Gesellschaft

Rektorin Ulrike Sych mit Hilde Zadek © Stephan Polzer
Rektorin Ulrike Sych mit Hilde Zadek © Stephan Polzer

Partnermeldung

Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Kammersängerin Hilde Zadek

20.04.2017

In Anwesenheit prominenter Gäste und WegbegleiterInnen hat gestern die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Kammersängerin Hilde Zadek im Joseph Haydn-Konzertsaal der mdw-Universität für Musik und darstellende Kunst Wien stattgefunden. Die Universität würdigte damit Hilde Zadek als gefeierte Sängerin ebenso wie als hervorragende Gesangspädagogin und Unterstützerin junger Talente. Der von Hilde Zadek begründete Hilde Zadek-Gesangswettbewerb findet seit 2003 in Kooperation mit der mdw statt.

In einer feierlichen Zeremonie übergab Rektorin Ulrike Sych die Urkunde: "Hilde Zadek verkörpert ein Leben lang das, was ein Studium an der mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ausmacht. Hohe Begabung und künstlerisches Können, umfassende Bildung und Liebe zum Beruf."

Getraud Berka-Schmid, Laudatorin und selbst ehemalige Studentin von Hilde Zadek: "Hilde Zadek hält ihre Leistungen als Gesangspädagogin für größer als die ihrer Weltkarriere als Sängerin."

Die geehrte Künstlerin Hilde Zadek selbst sagte: "Ich habe nie aus Pflicht unterrichtet, sondern aus Liebe und dem Bedürfnis, dass wir nur durch Liebe glücklich sein können. Es war mir immer ein Anliegen, nicht nur die Technik, sondern vor allen Dingen die menschliche Beziehung zur Musik herauszukehren."

Das musikalische Programm, das Lieder von Franz Liszt, Robert Schumann, Pietro Cimara und Franz Schubert umfasste, wurde von Sänger Thomas Quasthoff sowie Mezzosopranistin und mdw Alumna Miriam Albano musikalisch gestaltet und von Sascha El Mouissi - ehemaliger Schüler von Charles Spencer, der wiederum Schüler von Hilde Zadek war – begleitet.

Diese Woche findet an der mdw zudem der 10. Internationale Hilde Zadek Gesangswettbewerb statt. Zur Förderung junger SängerInnen veranstaltet die Hildegard Zadek Stiftung seit 1999 regelmäßig einen internationalen Gesangswettbewerb. Der Schwerpunkt liegt seit Beginn auf der zeitgenössischen Musik. Das Finalkonzert des Gesangswettbewerbs findet am 22. April im Wiener Musikvereins statt.

Fotos zum Download finden Sie unter https://www.mdw.ac.at/68

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Dr.in Doris Piller
   mdw Presse
   Tel.: +43 1 71155/ 7430
   E-Mail: piller@mdw.ac.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/13292/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Universität  | Kultur  | Musik  | Personalia  | Auszeichnung  |
Weitere Meldungen Kultur & Gesellschaft
APA
Partnermeldung