Kultur & Gesellschaft

Kooperationsmeldung

ZSI Experten zur Gestaltung von Foresight-Prozessen im Bereich der internationalen Wissenschaftspolitik

03.01.2019

Diese Meldung ist Teil einer Medienkooperation mit dem ZSI

Internationale Kooperation ist ein wesentlicher Aspekt gegenwärtiger wissenschaftlicher Wissensproduktion. Aus wissenschaftspolitischer Perspektive gibt es strategische Gründe, sowohl Kooperationsformen und -geographien, als auch Themenfelder zu reflektieren und zu steuern.

Foresight kann die diesbezüglichen strategischen Planungsprozesse unterstützen. Dazu können verschiedene Methoden eingesetzt werden, wie die ZSI Experten Manfred Spiesberger und Alexander Degelsegger-Márquez in einem Überblicksartikel in der 13. Schwerpunktausgabe des ITB Infoservice anhand konkreter Beispiele illustrieren.

Weitere Informationen finden Sie auf der ZSI-Website unter folgendem Link:

https://www.zsi.at/de/object/news/5125

Quelle: ZSI

STICHWÖRTER
Wien  | Wissenschaft  | Politik  | Innovationen  | Koop  |
Weitere Meldungen Kultur & Gesellschaft
APA
Partnermeldung