Medizin & Biotech

Kooperationsmeldung

Extra: Radon

05.11.2018

Radon ist ein natürlich vorkommendes radioaktives Edelgas, das beim radioaktiven Zerfall von Uran und anderen Elementen entsteht. Abhängig von den geologischen Gegebenheiten kommt es in unterschiedlicher Konzentration praktisch überall vor, auch in Luftporen im Boden. Bei schlechter Abdichtung von Hausfundamenten dringt das Gas leicht in die Gebäude ein. In der Regel ist die Radonkonzentration im Erdgeschoss deshalb höher als in oberen Stockwerken.

STICHWÖRTER
Umwelt  | Gesundheit  | Bau  | Wien  | Hintergrund  | Wirtschaft und Finanzen  | Branchen  |
Weitere Meldungen aus Medizin & Biotech
APA
Partnermeldung