Natur & Technik

Partnermeldung

Austria Computer Science Day (ACSD)

13.06.2018

Am Freitag, den 15. Juni 2018 trifft sich an der Universität Salzburg die Community der Informatiker. Österreichische und internationale Experten sind in der Edmundsburg am Mönchsberg zu Gast und berichten aus ihren aktuellen Arbeitsbereichen.

Besondere Aufmerksamkeit wird auch hier dem Thema Sicherheit gewidmet: Daniel Gruss, einer der Entdecker von Spectre und Meltdown, referiert über diese Sicherheitslücken in praktisch sämtlichen modernen Computern. In einem kleinen Festakt wird der Heinz Zemanek Preis verliehen: Eine hervorragende Dissertation aus dem Fach Informatik wird ausgezeichnet und mit 5000 Euro honoriert.

Gastgeber des Austria Computer Science Day 2018 ist der Fachbereich Computerwissenschaften der Universität Salzburg mit Unterstützung durch das das bmvit (Bundesministerium für Verkehr Innovation und Technologie) und durch die Firma Google Inc. Alle Informationen zu den Vortragenden, dem Programm und dem Veranstaltungsort sowie die Möglichkeit zur kostenlosen Registrierung finden Sie hier:

http://acsd2018.cs.uni-salzburg.at

Rückfragehinweis:
Adriana Pratter
Fachbereich Computerwissenschaften
Universität Salzburg
Jakob-Haringer-Str. 2
5020 Salzburg
Tel: +43 662 8044-6404
Fax: +43 662 8044-746404
Aussender:
Mag. Gabriele Pfeifer
Leitung Public Relations  und Kommunikation
Universität Salzburg
Kapitelgasse 4-6, 5020 Salzburg
Tel: 0043/(0)662-8044-2435
mobil: 0664-8482340
gabriele.pfeifer@sbg.ac.at
http://www.uni-salzburg.at/presseinfos
STICHWÖRTER
Salzburg  | Universitäten  | IT  | Veranstaltung  | Bez. Salzburg  |
Weitere Meldungen aus Natur & Technik
APA
Partnermeldung