Politik & Wirtschaft

Partnermeldung

Faßmann überreicht hohe staatliche Auszeichnungen an verdienstvolle Persönlichkeiten

07.11.2018

Bundesminister Heinz Faßmann überreichte heute im Rahmen einer Feierstunde im Wissenschaftsministerium hohe staatliche Auszeichnungen an eine Reihe von Persönlichkeiten aus dem Bereich Wissenschaft und Forschung. Faßmann betonte in seiner Ansprache die besondere Leistung der ausgezeichneten Persönlichkeiten, die mit ihrem herausragenden Engagement zur hohen Reputation Österreichs im In- und Ausland beitragen.

Das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse erhielten:

em. o. Univ.-Prof. Dr. Gertraud Berka-Schmid, Gesangspädagogik Dr. Kurt Hofmann, Rechtswissenschaften Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Paul Kosma, Organische Chemie Professor Dr. Josef Penninger, Genetik Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Hannes Stockinger, Immunologie

Mit dem Berufstitel "Professor" ausgezeichnet wurden:

Dr. Michael Eisenmenger, Urologie Oberarzt MedRat Dr. Friedrich Gill, Gynäkologie Bezirksrat a.D. Mag. Christian Mertens, Geschichte Univ.-Lektor Mag. Dr.h.c. Dr. Günther Thüry, Altertumswissenschaften

Rückfragehinweis:
   BM für Bildung, Wissenschaft und Forschung
   Mag. Martha Brinek
   Ressortsprecherin
   01 53120-9515
   martha.brinek@bmbwf.gv.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/43/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Politik  | Forschung  | Wissenschaft  | Auszeichnung  |
Weitere Meldungen aus Politik & Wirtschaft
APA
Partnermeldung