Politik & Wirtschaft

Bewerbung bis zum 31. Jänner 2018 möglich © IV
Bewerbung bis zum 31. Jänner 2018 möglich © IV

Kooperationsmeldung

MINT-Gütesiegel startet in die 2. Runde

22.11.2017

Diese Meldung ist Teil einer Medienkooperation mit der Industriellenvereinigung

Die 2. Ausschreibungsrunde für das MINT-Gütesiegel hat am 15. November begonnen. Beim ersten Durchgang haben sich mehr als 140 Schulen österreichweit für die Auszeichnung beworben und 113 Schulen sind seit Mai dieses Jahres nun offiziell MINT-Schulen!

In diesem Schuljahr erfährt die Bildungsinitiative eine deutliche Verbreiterung. Von 15. November 2017 bis 31. Jänner 2018 können sich alle Vollzeitschulen sowie erstmals Berufsschulen und Kindergärten für das MINT-Gütesiegel bewerben.

Das bundesweit gültige MINT-Gütesiegel zeichnet Bildungseinrichtungen aus, die innovatives und begeisterndes Lernen im MINT-Bereich ermöglichen (MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Auf vielfältige Zugänge für Mädchen und Burschen wird dabei besonders geachtet. Ausgezeichnete Bildungseinrichtungen erhalten das MINT-Gütesiegel als digitales Logo für ihren Webauftritt sowie als Tafel für ihr Gebäude. Das Gütesiegel wird für die Dauer von drei Jahren vergeben, eine Wiedereinreichung ist möglich.

Das MINT-Gütesiegel ist eine gemeinsame Initiative von Bildungsministerium, Industriellenvereinigung, Wissensfabrik Österreich und Pädagogischer Hochschule Wien.

Weitere Informationen, Zugang zur Online-Einreichung sowie Kontaktdaten finden sich unter www.mintschule.at

Presseaussendung: https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20171115_OTS0180/mint-guetesiegel-startet-in-die-2-runde

Webflyer: http://www.mintschule.at/wp-content/uploads/MINT-Schule_2018_Webflyer.pdf

Rückfragehinweis:
Dr. Wolfgang Haidinger
Industriellenvereinigung, Forschung, Technologie & Innovation
Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien, Österreich
Tel.: +43 1 71135 2362
Fax: +43 1 71135 2915
Mobil: +43 664 816 8633
Mail: wolfgang.haidinger@iv.at
Web: www.iv.at
facebook.com/industriellenvereinigung
twitter.com/iv_news
STICHWÖRTER
Wien  | Bildung  | Schulen  | Kindergärten  | Ausschreibung  |
Weitere Meldungen aus Politik & Wirtschaft
APA
Partnermeldung