Politik & Wirtschaft

Qualitätsmanagement-Normen für Medizinprodukte stehen im Mittelpunkt © APA (OTS/Ismagilov)
Qualitätsmanagement-Normen für Medizinprodukte stehen im Mittelpunkt © APA (OTS/Ismagilov)

Kooperationsmeldung

Medizinprodukte-Tag im Zeichen der Qualität: Last call zur Anmeldung!

08.06.2017

Oft täglich verwendete Medizinprodukte noch sicherer zu machen, ist der zentrale Anspruch der EN ISO 13485:2016. Wie Hersteller, Händler und Betreiber mit den Forderungen der Norm umgehen und wie sie diese umsetzen, erfahren die Teilnehmer/innen des [TÜV AUSTRIA Medizinprodukte] (http://www.tuv.at/medizintechnik)-Tages 2017 in der [TÜV AUSTRIA Akademie] (http://www.tuv-akademie.at).

Status Quo & die Umstellung

Namhafte Experten der Medizinprodukte-Branche sprechen über aktuelle Entwicklungen und ihre Erfahrungen mit der EN ISO 13485:2016. Querverbindungen zur [ISO 9001:2015] (https://www.ots.at/redirect/iso90012015) gilt es zu nützen, die Referenten liefern hierzu wertvolle Anregungen.

Im Februar 2019 endet die Umstellungsfrist. Es ist also an der Zeit, den Handlungsbedarf abzuschätzen und rechtzeitig mit der Umstellung zu beginnen.

Qualität erfolgreich managen

Kontinuierliches Qualitätsmanagement optimiert den Produktlebenszyklus der Medizinprodukte, und hat außerdem Einfluss auf die Trenderkennung sowie die Innovationsentwicklung. Wie Qualitätsmanagement effektiv unterstützen kann, gegenwärtige und zukünftige Herausforderungen im Umfeld der Medizinprodukte zu meistern, thematisieren die Referenten des diesjährigen [TÜV AUSTRIA Medizinprodukte-Tages] (http://www.tuv-akademie.at/medizinprodukte-tag).

TÜV AUSTRIA Medizinprodukte-Tag

Datum: 22. Juni 2017, 9:00 bis 17:00 Uhr

TÜV AUSTRIA Akademie

Gutheil-Schoder-Gasse 7a

1100 Wien

Info und Anmeldung: www.tuv-akademie.at/medizinprodukte-tag

TÜV AUSTRIA Medizintechnik

Technische Sicherheit schützt Ihre Patienten [www.tuv.at/medizintechnik] (http://www.tuv.at/medizintechnik)

10. TÜV AUSTRIA Medizinprodukte-Tag 22.06.2017

Die Qualitätsmanagement-Normen für Medizinprodukte stehen im Mittelpunkt des 10. TÜV AUSTRIA Medizinprodukte-Tages am 22.06.2017.

Ebenfalls am Programm: Branchen-Trends und Experten-Tipps zur erfolgreichen Umsetzung in der Praxis.

Datum: 22.6.2017, 09:00 - 17:00 Uhr

Ort: TÜV Austria Akademie

Gutheil-Schoder-Gasse 7a, 1100 Wien

Url: https://www.tuv-akademie.at/kursprogramm/detail/back/13/p/105.003/Bereich/medizintechnik/event/medizinprodukte-tag-4.html

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Mag. Johann GOTTHART, MBA
   Programmverantwortlicher Medizintechnik, Strahlen- & Laserschutz
   TÜV AUSTRIA Akademie GMBH
   Gutheil-Schoder-Gasse 7a, 1100 Wien
   Tel.: +43 (0)1 617 52 50-8132
   E-Mail: johann.gotthart@tuv.at
   http://www.tuv-akademie.at
   http://www.tuv.at/medizin

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/13854/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Veranstaltung  | Medizin  | Krankenhäuser  | Technologie  | Koop  |
Weitere Meldungen aus Politik & Wirtschaft
APA
Partnermeldung