Politik & Wirtschaft

Neue Regelwerke, neue Technologien und der Ruf nach mehr Effizienz © Shutterstock/Syda Productions
Neue Regelwerke, neue Technologien und der Ruf nach mehr Effizienz © Shutterstock/Syda Productions

Kooperationsmeldung

Medizinprodukte: die Quadratur des Kreises?

07.06.2018

Diese Meldung ist Teil einer Medienkooperation mit dem TÜV AUSTRIA

Medizinprodukte müssen längst nicht nur sicher sein: Sie müssen sicher, effizient und kostengünstig sein. Am 21. Juni erläutern Medizinprodukte-Experten, wo der OP-Handschuh drückt: Am 11. TÜV AUSTRIA Medizinprodukte-Tag am TÜV AUSTRIA Campus in Brunn am Gebirge – dem Branchentreff für Betreiber, Hersteller, Anwender und Berater. Sie diskutieren gemeinsam mit den Referent/innen die neuen Herausforderungen eines Fachbereiches, der sich im Umbruch befindet.

Das sind vor allem neue Regelwerke, neue Technologien und der Ruf nach mehr Effizienz bei gleichzeitig gestiegenem Kostendruck – diese Anforderungen zu vereinen, fällt den Verantwortlichen oft schwer. Nebenbei gewinnen Home-Care-Produkte und IT-Netzwerke im Gesundheitswesen immer mehr an Bedeutung. Am [TÜV AUSTRIA] (http://www.tuv.at/medizintechnik) Medizinprodukte-Tag präsentieren die Referent/innen mögliche Lösungsansätze zu akuten Fragen: Wie soll der risikofreie Betrieb von Medizinprodukten sichergestellt werden? Wie hilfreich ist die neue Datenschutzgrundverordnung bei der Gewährleistung von Gesundheit und Privatsphäre?

Was getan wird, um die Qualität von Medizinprodukten zu gewährleisten, bestimmt die Agenda am Expertentag. Die Prämisse soll auf jeden Fall aufrechterhalten werden: Der Patient muss sicher sein und wird es auch in Zukunft bleiben.

TÜV AUSTRIA Medizinprodukte-Tag 2018

21.06.2018, TÜV AUSTRIA Campus

TÜV AUSTRIA Platz 1, 2345 Brunn am Gebirge.

Jetzt anmelden unter www.tuv-akademie.at/medizinprodukte-tag

TÜV AUSTRIA Medizinprodukte-Tag 21.6.2018

Am 21. Juni erläutern Medizinprodukte-Experten, wo der OP-Handschuh drückt: Am 11. TÜV AUSTRIA Medizinprodukte-Tag am TÜV AUSTRIA Campus in Brunn am Gebirge – dem Branchentreff für Betreiber, Hersteller, Anwender und Berater. Sie diskutieren gemeinsam mit den Referent/innen die neuen Herausforderungen eines Fachbereiches, der sich im Umbruch befindet.

Datum: 21.6.2018, 09:00 - 17:00 Uhr

Ort: TÜV Austria Campus

TÜV Austria-Platz 1, 2345 Brunn am Gebirge

Url: https://www.tuv-akademie.at/medizinprodukte-tag

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
Mag. Johann GOTTHART, MBA, 
Programmverantwortlicher Medizintechnik, Strahlen- & Laserschutz, 
TÜV AUSTRIA Akademie, TÜV AUSTRIA-Platz 1, 2345 Brunn am Gebirge, 
E-Mail: johann.gotthart@tuv.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/13854/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Veranstaltung  | Erwachsenenbildung  | Medizin  | Krankenhäuser  | Sicherheit  | Niederösterreich  | Koop  |
Weitere Meldungen aus Politik & Wirtschaft
APA
Partnermeldung