Politik & Wirtschaft

APA

Plagiatsaffäre in Spanien: Sanchez veröffentlicht Doktorarbeit

14.09.2018

Der des Plagiats beschuldigte spanische Ministerpräsident Pedro Sanchez hat seine beanstandete Doktorarbeit im Netz veröffentlicht. Die sozialistische Regierung teilte mit, die Arbeit sei am Freitag mit zwei Plagiatssoftwares überprüft worden und habe die Tests bestanden. Regierungssprecherin Isabel Cela sagte in Madrid, die Affäre sei "ein Versuch, die Regierung zu stürzen."

Die konservative Zeitungen "ABC" hatte zuvor auf der Titelseite behauptet: "Pedro Sanchez hat in seiner Doktorarbeit plagiiert". Der Betriebswirt habe in seiner Doktorarbeit über spanische Wirtschaftsdiplomatie 2012 von Autoren abgeschrieben, ohne diese zu nennen. Sanchez droht mit rechtlichen Schritten, falls keine Richtigstellung veröffentlicht werde.

Weitere Meldungen aus Politik & Wirtschaft
APA
Partnermeldung