Politik & Wirtschaft

APA

Siemens CEE Press Award: Beiträge zur "Digitalen Zukunft" gesucht

25.06.2018

Siemens will die Berichterstattung zum Thema "Digitale Zukunft von Städten, Industrie und Energie" vor den Vorhang holen und hat dazu erneut seinen CEE Press Award ausgeschrieben. Gesucht werden die besten Medienbeiträge aus zwölf Ländern. Die drei Sieger erhalten jeweils 1.000 Euro.

"Technologie wird die Zukunft in allen Bereichen unseres Lebens noch viel stärker prägen als heute. Daher möchten wir hochwertige Berichterstattung zu dieser Entwicklung unterstützen und gleichzeitig gesellschaftliche Partizipation ermöglichen", erklärte Katharina Swoboda, Leiterin des Bereichs Communications and Government Affairs von Siemens in Österreich und für die CEE-Region.

Teilnahmeberechtigt sind Texte aus Print- und Onlinemedien, Berichte von Agenturjournalisten sowie Ausstrahlungen in elektronischen Medien, TV und Radio, die im Zeitraum zwischen dem 1. September 2017 und dem 15. August 2018 veröffentlicht wurden. Die Preisverleihung soll am 25. September 2018 in der Wiener Siemens City stattfinden. Im Vorjahr wurden insgesamt 188 Artikel eingereicht. Gewonnen haben damals Journalisten aus Israel, Rumänien und Österreich.

Service: Informationen zu den Teilnahmebedingungen und die Möglichkeit zur Einreichung sind unter www.siemens.at/cee-press-award zu finden.

Weitere Meldungen aus Politik & Wirtschaft
APA
Partnermeldung