Politik & Wirtschaft

Partnermeldung

Siemens Fest>Spiel>Nächte App für Jedermann: Vor Ort mit augmented reality oder online von zuhause

26.07.2017

Siemens Österreich bringt gemeinsam mit seinen Partnern ORF Salzburg, Unitel und den Salzburger Festspielen heuer zum insgesamt 16. Mal wieder die Siemens Fest>Spiel>Nächte auf den Kapitelplatz: Vom 27. Juli bis 30. August 2017 werden Highlights aus dem aktuellen Spielplan und beliebte historische Produktionen gezeigt. Die Übertragungen finden in modernster Audio- und Videotechnik auf einer tageslichttauglichen LED-Wand statt. Jährlich genießen rund 70.000 Gäste das kulturelle Angebot mitten in der Salzburger Altstadt, an den Wochenenden gibt es zusätzlich mit dem Kinder>Festival auch für die Jüngsten ein interessantes Kulturprogramm. Out-of-Home (OOH), Print-, Online- und TV-Werbung stützen das Siemens-Engagement bei den Salzburger Festspielen.

Katharina Swoboda, Leitung Kommunikation Siemens AG Österreich:"Die Angebote und Lösungen von Siemens zielen darauf ab, mit Hilfe innovativer Technologien den Alltag zu erleichtern und Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen. Mit der neuen App machen wir etablierte und erfolgreiche Siemens Technik in Salzburg mit Hilfe von augmented reality features für Jedermann sichtbar. Auf einer kurzweiligen Schnitzeljagd quer durch Salzburgs Altstadt können User modernste Siemens Technologie, die vielfach auch in Österreich entwickelt wurde, entdecken. So verwandeln wir komplexe, detailreiche technische Themen in leicht bekömmliche Infotainment-Häppchen und machen unseren Unternehmensclaim 'Ingenuity for life' erlebbar: Wir realisieren, worauf es ankommt."

Siemens Fest>Spiel>Nächte App mit augmented reality

Ab 27. Juli können User im Google Play und iOS App Store die kostenlose Siemens Fest>Spiel>Nächte App auf ihr Smartphone downloaden. Sie bietet das aktuelle Programm für die Fest>Spiel>Nächte, das Kinder>Festival und ein Gewinnspiel rund um eine moderne Schnitzeljagd: Wer in Salzburg vor Ort ist, entdeckt in einer kurzweiligen Tour quer durch die Salzburger Altstadt insgesamt fünf Orte, an denen Siemens Technik im Alltagseinsatz ist. Sobald ein "Hotspot" gefunden wird, erhält der Teilnehmer mit Hilfe von augmented reality in der App weitere Informationen zur verwendeten Technologie. Virtuelle Objekte werden mit ihren realen technischen Leistungsdaten eingeblendet, dazu sind alle Objekte als 3D Modelle ausgeführt und können beliebig aus allen Perspektiven betrachtet werden.

Mehr als 1.200 Gewinne: Für Jedermann vor Ort, und auch daheim

Wer direkt vor einem "Hotspot" in der Salzburger Altstadt steht, erhält die Chance, attraktive Sofortpreise wie Altstadt- und Essensgutscheine, Tickets für die Festungsbahn mit Eintritt für die Festung und viele mehr zu gewinnen. Hat man alle Orte entdeckt, am Handy markiert und eine Abschlussfrage beantwortet, ist der Weg zur End- und Wochenverlosung frei. Der Hauptpreis besteht aus einem Festspielpaket für zwei Personen mit Premierenkarten für die Jedermann - Vorstellung 2018 sowie einem Hotelaufenthalt. Wer hingegen nicht in der Salzburger Altstadt unterwegs ist, kann die Orte virtuell besuchen und anschließend an der Verlosung des Haupt- und Wochenpreises teilnehmen. Nähere Infos zur Fest>Spiel>Nächte App unter http://www.siemens.at/festspielnaechte/app.

Werbemaßnahmen in allen Kanälen

Um auf den Event und die neue App aufmerksam zu machen, ist Siemens auf unterschiedlichen Kanälen vertreten. Im Bereich Out-of-Home (OOH) werden die Siemens Fest>Spiel>Nächte sowie die App zwischen 1. Juli und 31. August auf Plakaten, Citylights, Kultursäulen sowie Dreieckständer in der Stadt Salzburg, an regionalen Bahnhöfen und in Zügen kommuniziert. In diversen Printmedien erscheinen im Zeitraum von Juni bis August Anzeigen und Advertorials. Um speziell auf die App und das dazugehörige Gewinnspiel aufmerksam zu machen, werden zum Start der Siemens Fest>Spiel>Nächte von 27. Juli bis 27. August online Sitebars und Advertorials geschalten. Auf ORF III laufen von 1. Juli bis 31. August Gewinnspielspots rund um Sendungen zu den Salzburger Festspiele, bei denen man wöchentlich ein Abendessen im Restaurant am Kapitelplatz gewinnen kann.

Das detaillierte Programm finden Sie im Anhang und online unter www.siemens.at/festspielnaechte und www.siemens.at/kinderfestival. Besuchen Sie uns auch auf facebook unter Siemens Österreich oder folgen Sie uns auf twitter @Siemens_Austria.

Ansprechpartner für Journalisten: 
Siemens AG Österreich
Michael Braun Tel.: +43 (664) 88557175
E-Mail: mailto:Michael.Braun.AT@siemens.com
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/Siemens_Austria
STICHWÖRTER
IT  | Wien  | Wissenschaft  | Technologie  |
Weitere Meldungen aus Politik & Wirtschaft
APA
Partnermeldung