Bildung

Partnermeldung

Donau-Universität Krems lädt zum "Tag der offenen Universität"

20.09.2017

Die Donau-Universität Krems lädt am Freitag, den 6. Oktober die Bevölkerung zu einem vielfältigen Erlebnisprogramm mit Wissenschaft und Forschung ein. BesucherInnen erwartet ein unterhaltsamer und lehrreicher Nachmittag mit 20 Forschungsstationen zum Mitmachen, Sport und Spiele, Zutritt zu den Forschungslabors, Pop Up-Konzerte des Campus Chors CHORyphäen und Klezmer Reloaded sowie Studien- und Bildungsberatung. Erstmals wird an diesem Tag der tecnet accent-Innovation Award für innovative Erfindungen, ungewöhnliche Ideen aus der Forschung und originelle Lösungen verliehen. Der Tag der offenen Universität startet um 13 Uhr, der Eintritt ist frei.

"Am Tag der offenen Universität wollen wir alle Menschen aus der Region und der Stadt Krems nach dem Motto 'Über den Horizont hinaus' einladen, sich zu informieren, zu experimentieren und Neues kennen zu lernen. Als öffentliche Universität wollen wir dabei den Stellenwert von Wissenschaft, Forschung und lebensbegleitendem Lernen verdeutlichen", sagt Mag. Friedrich Faulhammer, Rektor der Donau-Universität Krems.

Mit Minecraft die Donau-Universität Krems erkunden

Auf die BesucherInnen warten 20 Stationen zum aktiven Mitmachen in den Themenfeldern Gesundheit und Wohlbefinden, Information und Technologie, Kunst und Kultur sowie Wissenschaft und Forschung. Einige der Stations-Highlights:

 An den Virtual Reality-Stationen der Spieleforschung an der Donau-Universität Krems können Jugendliche und Erwachsene die Universität für Weiterbildung per Minecraft erkunden und auf der Playstation VR den "Eagle-Flight" simulieren.

 Was hält unsere Gelenke am Laufen? Von den SpezialistInnen für Regenerative Medizin der Donau-Universität Krems erfahren BesucherInnen, wie Gelenke möglichst lange funktionstüchtig bleiben und wie sich Defekte regenerieren statt reparieren lassen.

 Ein bunter Vulkan lädt ein, Europa jenseits der Nationalstaaten vorzustellen. Erschaffen im Projekt "Die Botschaft von Amikejo" zeigt die Vulkanstation bei Schönwetter die Beiträge zur Europapolitik und Demokratieforschung an der Donau-Universität Krems.

 Klarheit über vertrauenswürdige Gesundheitsinformation im Internet, der Werbung, in Infobroschüren, in der Arztpraxis oder Apotheken schafft eine Checkliste der ExpertInnen für evidenzbasierte Medizin.

 Wie funktioniert Erinnerung? BesucherInnen können sich im Erinnerungscontainer Tabakfabrik einem Selbsttest unterziehen und mit ihren Erinnerungen zur Rekonstruktion der Geschichte der ehemaligen Tabakfabrik Stein beitragen.

 Demenz geht uns alle an: Der Schaustand von Donau-Universität Krems und MAS Alzheimerhilfe gibt einen eindringlichen Blick in die Wahrnehmungswelt von Menschen mit Demenz.

 Im Sommer zu heiß, im Winter zu kalt: Wo sich Wärme in Gebäude versteckt oder entweicht und wie an der Donau-Universität Krems entwickelte High-Tech-Sensoren den Wärmefluss optimal regulieren, zeigt eine der Technologie-Stationen.

Pop-Up Konzerte, Gastronomie, Studieninformation

Während des gesamten Nachmittags informiert die Donau-Universität Krems Interessierte über ihr Studienprogramm im StudienServiceCenter. Für die musikalische Begleitung sorgen die CHORyphäen und Klezner Reloaded. Der Campus-Chor überrascht mit Pop-up-Konzerten am Gelände.

Für das leibliche Wohl sorgen die gastronomischen Einrichtungen des Campus Krems. Mensa und das cafe.virginier sind mit einem speziellen Angebot für die ganze Familie von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

tecnet | accent Innovation Award der Donau-Universität Krems

Erstmals wird an der Donau-Universität Krems der tecnet | accent Innovation Award vergeben. Er prämiert innovative Erfindungen und Forschungsergebnisse, ungewöhnliche Ideen und originelle Lösungen, die für eine wirtschaftliche Weiterentwicklung und Nutzung geeignet sind. Die Preise für die besten drei Einreichungen sind von der tecnet equity NÖ Technologiebeteiligungs-Invest GmbH und dem accent Gründerservice GmbH gestiftet.

Tag der offenen Universität - Über den Horizont hinaus

Wann: Freitag, 6. Oktober 2017

Zeit: 13-19 Uhr

Wo: Donau-Universität Krems / Campus Krems

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30

3500 Krems

Eintritt frei!

tecnet | accent Innovation Award

Wann: Freitag, 6. Oktober 2017

Beginn: 18:00 Uhr

Wo: Donau-Universität Krems / Audimax

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30

3500 Krems

Informationen zum Programm: www.donau-uni.ac.at/offene-uni

Rückfragen:
Mag. Stefan Sagl
Pressesprecher der Donau-Universität Krems
Tel.: + 43/(0)2732/893-2190
E-Mail: mailto:stefan.sagl@donau-uni.ac.at
www.donau-uni.ac.at/presse
STICHWÖRTER
Universität  | Niederösterreich  | Bez. Krems an der Donau  | Krems  | Bildung  | Schule  | Hochschulwesen  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung