Bildung

Cover Future © FH St. Pölten
Cover Future © FH St. Pölten

Partnermeldung

Magazin zum Thema Diversität

19.06.2018

Diversität ist nicht nur moralische Verantwortung: Sie macht Leben und Arbeitswelt facettenreicher und interessanter, erhöht Kreativität und fördert Innovation und erweist sich damit für Hochschulen und Unternehmen als Wettbewerbsvorteil. Die aktuelle Ausgabe des Magazins future der FH St. Pölten widmet sich Aspekten der Vielfalt an der eigenen Hochschule, in der Hochschulwelt und anderswo.

"Diversity ist mehr als ein modernes Schlagwort: Diversität beschäftigt heute Institutionen, Organisationen und Unternehmen sämtlicher Branchen gleichermaßen und nimmt auch im Hochschulbereich einen wichtigen Stellenwert ein. Zu Recht, denn personelle Vielfalt macht unsere Lebens- und Arbeitswelt interessanter und unsere Erfahrungen reicher an Ideen und Perspektiven", sagt FH-Geschäftsführerin Gabriela Fernandes.

Das Dossier der vorliegenden Ausgabe von "future" beschäftigt sich näher mit dem Thema Diversität und beleuchtet unter anderem, was Unternehmen und Hochschulen zur Steigerung der Vielfalt tun, welches Zukunftspotenzial in strategischen Diversity-Maßnahmen liegt, welchen Einfluss die Digitalisierung auf das Diversity Management hat und wie MitarbeiterInnen Diversität in ihrem Arbeitsalltag erleben.

"Das Magazin future ist ein wesentliches Aushängeschild der FH St. Pölten. Es greift zweimal jährlich aktuelle Themen auf, die die Hochschulwelt bewegen, stellt dazu Projekte, Aktivitäten und Sichtweisen vor und liefert somit einen wichtigen Beitrag zum Diskurs", erklärt FH-Geschäftsführer Gernot Kohl.

Magazin zu Hochschulthemen

Das Magazin future der FH St. Pölten erscheint seit Oktober 2014 zwei Mal jährlich. Jede Ausgabe widmet sich in einem Dossier einem spezifischen für Hochschulen wichtigen Thema, darunter bisher etwa neue Lehrmethoden, Interdisziplinarität, Digitalisierung und Wissenstransfer.

Neben dem Dossier berichtet das Magazin über aktuelle Entwicklungen an der FH St. Pölten in Forschung und Lehre und erzählt Geschichten aus dem Alltag von Studierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das nächste future erscheint im November 2018 zum Thema Internationales.

Magazin future

Alle Ausgaben zum Nachlesen: https://www.fhstp.ac.at/de/presse/future

Über die Fachhochschule St. Pölten

Die Fachhochschule St. Pölten ist Anbieterin praxisbezogener und leistungsorientierter Hochschulausbildung in den sechs Themengebieten Medien & Wirtschaft, Medien & Digitale Technologien, Informatik & Security, Bahntechnologie & Mobilität, Gesundheit und Soziales. In mittlerweile 17 Studiengängen (ab Herbst 2018 in 22 Studiengängen*) werden mehr als 3.000 Studierende betreut. Neben der Lehre widmet sich die FH St. Pölten intensiv der Forschung. Die wissenschaftliche Arbeit erfolgt zu den oben genannten Themen sowie institutsübergreifend und interdisziplinär. Die Studiengänge stehen in stetigem Austausch mit den Instituten, die laufend praxisnahe und anwendungsorientierte Forschungsprojekte entwickeln und umsetzen.

* vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria

Rückfragehinweis:
Mag. Mark Hammer
Fachverantwortlicher Presse
Marketing und Unternehmenskommunikation
T: +43/2742/313 228 269
M: +43/676/847 228 269
E: mark.hammer@fhstp.ac.at
I: https://www.fhstp.ac.at/de/presse
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung