Bildung

Dieses Jahr neu im Sommerprogramm: Lasercutterworkshop in Innsbruck © FabLabInnsbruck
Dieses Jahr neu im Sommerprogramm: Lasercutterworkshop in Innsbruck © FabLabInnsbruck

Partnermeldung

Eröffnung: Die Kinder-Sommer-Uni geht in die nächste Runde

06.07.2017

Auch dieses Jahr bietet die "Junge Uni" ein breites Sommerprogramm für Kinder und Jugendliche. Die "Kinder-Sommer-Uni Tirol" mit insgesamt 80 Workshops wird kommenden Montag eröffnet, wir laden herzlich ein!

Am 10. Juli 2017 eröffnet Lehre-Vizerektor Bernhard Fügenschuh die 15. Kinder-Sommer-Uni feierlich. Bei der Eröffnungsveranstaltung spannt sich der Bogen von der Alpengeologie bis zur Raumfahrt. Zuerst wird der Vizerektor kurz über seine Forschung als Geologe berichten, dann können die Kinder einen Workshop zum Thema Raketen und Planeten besuchen. Als Abschluss lassen wir die selbstgebastelten Raketen in die Luft steigen.

Eröffnung der Kinder-Sommer Uni:
Wann: Montag, 10. Juli, 15:00 bis 16:30 Uhr
Wo: Hörsaal A, Hauptgebäude der Universität Innsbruck, Innrain 52, Innsbruck 
Eintritt frei, wir bitten um Anmeldung! (Kontakt siehe rechts)

In bewährter Manier können Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren im Rahmen der 15. Kinder-Sommer-Uni in die spannende Welt der Wissenschaft und Forschung eintauchen. In Halbtages- und Ganztagesveranstaltungen lernen sie die Arbeit von Archäologen kennen, führen im Holzbaulabor Festigkeitstest durch, besuchen Workshops zu Kinderrechten und sequenzieren im Genlabor DNA, bauen Roboter und suchen in Obergurgl nach noch unbekannten Ameisenarten.

Die Kinder-Sommer-Uni ist heuer außerdem um ein gutes Stück gewachsen: Erstmals gibt es ein mehrtägiges Technik-Programm am Standort Lienz, außerdem weitere tolle Angebote seitens der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Edith Stein in Stams und der Pädagogischen Hochschule Tirol. Dadurch haben heuer noch mehr Kinder auch in den Regionen Tirols die Chance, Uni-Luft zu schnuppern.

Für jede besuchte Veranstaltung bekommen die Kinder einen Teilnahmestempel in die Kids-Student-Card. Wer an mindestens vier Kursen teilnimmt, erhält im Rahmen einer akademischen Feier ein Jungforscher-Diplom.

Für interessierte Kinder und Jugendliche bzw. deren Eltern ist die Anmeldung zu allen Veranstaltungen ist ab sofort über die Website der Jungen Uni möglich: https://www.uibk.ac.at/jungeuni/

Rückfragehinweis
Florian Westreicher
Junge Uni
Universität Innsbruck
Telefon: +43 512 507-32041
Mobil: +43 676 8725 50026
E-Mail: florian.westreicher@uibk.ac.at
STICHWÖRTER
Universität  | Kinder  | Tirol  | Bez. Innsbruck  | Innsbruck  | Bildung  | Schule  | Hochschulwesen  | Gesellschaft  | Menschen  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung