Kooperation

AGES

Die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) steht im Eigentum der Republik Österreich und widmet sich der Risikominimierung auf den Gebieten Gesundheit, Lebensmittelsicherheit, Ernährungssicherung und Verbraucherschutz. Mit der Gründung der AGES am 1. Juni 2002 wurden 18 Bundesanstalten und Bundesämter - aus den Bereichen Lebensmitteluntersuchung, Veterinärmedizin und Landwirtschaft - in ein Unternehmen zusammengeführt.

Von den rund 1.400 Mitarbeitern sind rund 570 Expertinnen und Experten in diversen Fachgebieten tätig, knapp 400 davon sind auch wissenschaftlich tätig. Einblicke in deren Forschungsaktivitäten sind Gegenstand dieser Medienkooperation.

ENTGELTLICHE VERÖFFENTLICHUNG

Die hier aufgelisteten Beiträge sind eine ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG in Form einer Medienkooperation mit der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH. Die redaktionelle Verantwortung liegt bei APA-Science.

Kurzbeschreibung

fACTBox

Die AGES im Überblick

Fakten und Zahlen zu den Forschungsaktivitäten der AGES

Schweizer Studie untersuchte Einfluss von Clostridium difficile © APA (dpa)
17.07.2018

Bakterium erhöht Risiko der Organabstoßung nach Transplantationen

Eine Infektion mit dem Bakterium Clostridium difficile verdoppelt das Risiko einer Organabstoßung nach einer Transplantation. Dies zeigt eine groß angelegte ...
Kooperation
17.07.2018

AGES: Arthur Kroismayr neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats

In der Aufsichtsrats-Sitzung der AGES vom 15.05.2018 wurde Arthur Kroismayr einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Der 40-jährige studierte Landwirt und Agrarpädagoge ...
Kooperation
17.07.2018

Wichtige Information über undichte Spritzen bei einigen Impfstoffen von Glaxo SmithKline

Bei einigen Impfstoffen wurde im Zuge der Vorbereitung oder Verabreichung des Impfstoffs über undichte Spritzen ...
Kooperation
17.07.2018

Information zu europaweitem Ausbruch von Salmonella Agona

In Frankreich sind seit August 2017 37 Kinder unter einem Jahr an Salmonellen erkrankt. Ursache war mit Salmonella Agona kontaminierte ...
Kooperation
Bernhard Föger produziert seit 2010 Hanfpflanzen für die Pharmaindustrie © APA
17.07.2018

Lupenreines Cannabis aus staatlicher österreichischer Produktion

Die schwarz-blaue Regierungs plant das Zurückdrängen von Hanf-Shops per "Verbot des Verkaufs von Hanfsamen und Hanfpflanzen". ...
Kooperation

Meldungen 2017

Auch Konsumenten tragen Verantwortung, angefangen beim Einkaufen © APA (dpa)
19.12.2017

Der Wunsch nach Nullrisiko und die unterschätzte vertraute Gefahr

Die Bevölkerung nimmt Risiken und Gefahren ganz anders wahr als Experten: Tatsächliche Gefahren werden grob unterschätzt, ...
Kooperation
Mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert: Hermann (li.) und Url © AGES/APA-Fotoserv./Hörmandinger
22.11.2017

Wissenschaftliche Ergebnisse akzeptieren, auch wenn sie nicht ins Weltbild passen

Wien/Parma (APA-Science) - Sichere Ernährung ist heute für Europas Verbraucher eine Selbstverständlichkeit. Durch die Schaffung der Europäischen Lebensmittelbehörde (EFSA) und ihrer nationalen Partneragenturen vor 15 Jahren konnten ...

Kooperation
22.11.2017

EFSA: "Kooperation ist das Zauberwort des 21. Jahrhunderts"

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) mit Sitz in Parma wurde 2002 gegründet, um unabhängige wissenschaftliche Beratung ...
Kooperation
20.11.2017

AGES legt Abschlussbericht "Fipronil-Untersuchungen in Österreich" vor

Am 20. Juli 2017 wurde über das europäische Schnellwarnsystem für Lebens- und Futtermittel (RASFF) gemeldet, dass Hühnereier ...
Kooperation
20.11.2017

Antibiotikaverbrauch-Surveillance im Krankenhaus

Das zunehmende weltweite Auftreten von antibiotikaresistenten Erregern stellt eine große Problematik in der öffentlichen Gesundheit dar und hat zu EU-weiten ...
Kooperation