Kooperation

Österreich 2050 - FIT für die Zukunft

Wie könnte bzw. sollte Österreich im Jahr 2050 aussehen? Welchen Einfluss werden die bereits
jetzt erkennbaren globalen politischen Trends und Entwicklungen haben? Welche Möglichkeiten und
Chancen eröffnen sich dadurch, und welche Risiken und Probleme könnte es geben? Und schließlich: Welche Rolle spielen hierbei Bildung, Wissenschaft, Forschung und Innovation?

Der Sammelband „Österreich 2050“, herausgegeben vom Rat für Forschung und Technologieentwicklung (RFT), versucht, Antworten auf diese Fragen zu finden. APA-Science stellt Ihnen im Lauf der nächsten Wochen ausgewählte Beiträge daraus vor.

ENTGELTLICHE VERÖFFENTLICHUNG: Die hier aufgelisteten Beiträge sind eine ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG in Form einer Medienkooperation mit dem RFT. Die redaktionelle Verantwortung liegt bei APA-Science.

Kurzbeschreibung

fACTBox

Österreich 2050

272 Seiten Hardcover

ISBN: 978-3-902-868-92-3

Verlag Holzhausen

Christiane Spiel © Uni Wien
11.10.2013

Bildung 2050 - Die Schule der Zukunft

Wodurch sich ein „gebildeter“ Mensch auszeichnet, unterliegt nicht nur einem historischen Wandel, sondern wird auch von verschiedenen sozialen Milieus unterschiedlich ...
Kooperation
Christoph Kratky © FWF/Hans Schubert
04.10.2013

Wird Österreich im Jahre 2050 in der Grundlagenforschung zur Weltspitze zählen?

Der Blick in die Zukunft ist naturgemäß mit einer gewissen Unsicherheit behaftet, die umso größer wird, je weiter dieser Blick in die ...
Kooperation
Stefan Punz (li.) und Peter Schwab © Voestalpine
27.09.2013

Innovation 2050 aus der Sicht der Industriekonzerne

Im Jahr 2013 zu prognostizieren, wie Innovationen im Jahr 2050 aussehen und generiert werden könnten, ist zugleich spannend, herausfordernd und auch ...
Kooperation
Rainer Münz © Benedikt Loebell
13.09.2013

Migrationspolitik für die alternde Gesellschaft von morgen

Die Diagnose ist klar: Österreichs Gesellschaft altert. Das gilt für die Bevölkerung insgesamt, aber auch für die Gruppe der Beschäftigten. Das ...
Kooperation
Christian Keuschnigg (li.) und Gerhard Reitschuler © IHS bzw. RFT
06.09.2013

Mit einer Steuerreform in die Zukunft

Das Steuersystem soll die Staatsausgaben finanzieren und die Ziele Einfachheit, Effizienz und Verteilungsgerechtigkeit fördern. Ein einfaches Steuerrecht ist leicht verständlich ...
Kooperation
Othmar Commenda © Bundesheer/Livio Srodic
30.08.2013

Globale geostrategische Entwicklung

Die Funktionsfähigkeit komplexer sozialer und wirtschaftlicher Systeme in einer mehr und mehr globalisierten Welt ist abhängig von der Beschaffenheit einer Anzahl ...
Kooperation
Präsentation von "Österreich 2050" in Alpbach © APA/OTS (Astrid Knie)/Astrid Knie
22.08.2013

Forschungsrat lässt über den Tellerrand blicken

Zu einem "Duden der österreichischen Zukunft" soll sich die im Vorfeld der Alpbacher Technologiegespräche präsentierte Publikation "Österreich 2050. Fit für die Zukunft" des Rats für Forschung und ...
Kooperation
22.08.2013

Von der Gegenwartsdiagnose zur Gestaltung der Zukunft

Wie könnte bzw. sollte Österreich im Jahr 2050 aussehen? Welchen Einfluss werden die bereits jetzt erkennbaren globalen Trends und Entwicklungen ...
Kooperation
Hannes Androsch (li.) und Johannes Gadner © APA (Gindl) / RFT (Pinter)
22.08.2013

Die Zukunft Österreichs in der Welt von Morgen

Österreich ist ein Land der Paradoxa – so jedenfalls lautete das Urteil der „Neuen Zürcher Zeitung“. Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ wiederum nennt Österreich einen „robusten ...
Kooperation