Kooperation

Staatspreis Innovation

Der diesjährige "Staatspreis Innovation" wurde am 22. März in Wien an W&H Dentalwerk Bürmoos verliehen. Nominiert für den Staatspreis waren sechs Unternehmen aus Kärnten, Salzburg und Oberösterreich. APA-Science stellte die Projekte jeweils wöchentlich als "Countdown" zur Staatspreisverleihung vor.

ENTGELTLICHE VERÖFFENTLICHUNG: Die hier aufgelisteten Beiträge sind eine ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG in Form einer Medienkooperation mit dem BMDW. Die redaktionelle Verantwortung liegt bei APA-Science.

Kurzbeschreibung

fACTBox

Die nominierten Unternehmen 2018

  • Lindner-Recyclingtech GmbH, Spittal an der Drau (K)
  • Schwing GmbH, St. Stefan im Lavanttal (K)
  • g.tec medical engineering GmbH, Schiedlberg (OÖ)
  • INOCON Technologie GmbH, Attnang-Puchheim (OÖ)
  • SKF Österreich AG, Steyr (OÖ)
  • W&H Dentalwerk Bürmoos GmbH, Bürmoos (S)

Weitere Infos

v.l.n.r.: Martha Mühlburger (Montanuniversität Leoben), Margarete Schramböck (Wirtschaftsministerin); Peter Malata, Wilhelm Brugger, Michael Rothenwänder, Johann Eibl und Thomas Irran (W&H Bürmoos Dentalwerk) © APA
23.03.2018

Staatspreis Innovation an Dentalwerk Bürmoos für präziseren Bohrer

Die Salzburger W&H Dentalwerk Bürmoos GmbH ist von Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) mit dem Staatspreis Innovation ...
Kooperation
Starke Impulse für Weiterentwicklung der Hybridlager durch E-Mobilität © SKF Österreich AG
19.03.2018

E-Autos, Formel 1 und Luftfahrt setzen auf Keramik-Wälzkörper aus Steyr

Als Sieger in der Kategorie Großunternehmen räumte die SKF Österreich AG bereits den Landespreis für Innovation Oberösterreich ...
Kooperation
Die Verteilermasten sind um 360 Grad schwenkbar © Schwing GmbH
12.03.2018

Beton pumpen mit dem richtigen Dreh

Beim Gießen von Beton ist hohe Präzision gefragt, und manche Stellen auf einer Baustelle sind für Kranarme nur schwer erreichbar. Das Kärntner ...
Kooperation
Schlaganfalltherapie durch Neurofeedback aus Oberösterreich © g.tec medical engineering GmbH
05.03.2018

Schlaganfalltherapie zwischen Körper und Computer

Herkömmliche Therapiemethoden sind bei einem Schlaganfall meist langwierig und oft nicht von Erfolg gekrönt. Das oberösterreichische ...
Kooperation
Deutlich schonendere und angenehmere Behandlung möglich © W&H Dentalwerk Bürmoos
26.02.2018

Beim Zahnarzt: Präziseres Bohren mit neuartigem Luftantrieb

Weltweit werden mehr als die Hälfte aller Dentalturbinen - vulgo "Bohrer" - pneumatisch, also mit Druckluft, angetrieben. ...
Kooperation
Nano-Antihaftschicht schützt auf Vlies vor Verkleben von Blut © Inocon
19.02.2018

Biegsame LED-Leuchten und zerknüllbares Glas

Mit einem neuen, kostengünstigen Plasmaverfahren, das sensible Oberflächen funktionalisiert und Beschichtungen mit bisher undenkbaren ...
Kooperation
Abfall rein, Ersatzbrennstoff raus © Lindner-Recyclingtech GmbH
12.02.2018

Ein Shredder für alle (Ab-)Fälle

Wien/Spittal/Drau (APA-Science) - Das Aufbereiten von Abfällen ist üblicherweise ein mehrstufiger Prozess mit Sortierung, Vor- und Nachzerkleinerung des Materials in mehreren Anlagen. Das Kärntner Unternehmen Lindner-Recyclingtech hat diese ...

Kooperation
05.02.2018

Schramböck: Sechs Unternehmen für Staatspreis Innovation 2018 nominiert

Am 22. März 2018 verleiht die Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort Margarete Schramböck ...
Kooperation

Meldungen 2017

Das Sunlumo-System im Feldtest © Sunlumo
11.05.2017

"Eine-Welt-Solar-System": Leistbare Solarwärme aus Kunststoff

"Im Prinzip geht es darum, die Solarwärme für jeden leistbar zu machen", sagt Robert Buchinger, Geschäftsführer der oberösterreichischen ...
Kooperation
Aktuell rücken Virtual Reality und 360-Grad-Videos in den Fokus © Bitmovin
11.05.2017

Ruckelfrei: Wie Kärntner Technologie Online-Videos zum Laufen bringt

Online-Videos sollen beim Anklicken schnell starten, eine gute Qualität aufweisen und möglichst ...
Kooperation