Kooperation

TÜV AUSTRIA Events

Die Prüf- und Zertifizierungsstelle TÜV AUSTRIA zeichnet einmal jährlich Fachkräfte im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich mit dem TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis aus. Die Veranstaltungsreihe TÜV AUSTRIA Forum nimmt sich mehrmals pro Jahr dem Thema Sicherheit aus verschiedenen Perspektiven an.

TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis 2018

Der TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis wird in drei Kategorien verliehen:

  • Wissenschaftliche Arbeiten an Universitäten und Fachhochschulen
  • Abschlussarbeiten an HTLs
  • Beispiele aus der Unternehmenspraxis

Der Wissenschaftspreis wird 2018 zum 7. Mal vergeben. Einreichfrist ist der 30. Juni 2018. Nähere Informationen finden Sie unter https://www.tuv.at/next-generation/tuev-austria-wissenschaftspreis sowie auf APA-Science.

Kurzbeschreibung

fACTBox

TÜV AUSTRIA Stipendien

TÜV AUSTRIA fördert jährlich fünf Studierende Technischer Hochschulen, die an einer Diplomarbeit, Dissertation oder Forschungsarbeit im Bereich der technischen Wissenschaften arbeiten.

Nähere Informationen im Internet:

https://www.tuv.at/next-generation/tuev-austria-stipendium/

Video TÜV AUSTRIA Stipendium 2016

Moderne Arbeitswelt: Routine war gestern © Deloitte/Flickr/andybient
05.01.2018

Leading Innovation Impulse: Komplexität braucht ein neues Sicherheitsverständnis

Durch die gestiegene Datenmenge und die Volatilität und Mehrdeutigkeit einer immer dynamischeren ...
Kooperation

Meldungen 2017

Rendering des neuen Technology & Innovation Centers © Delta Consulting
13.12.2017

Konzentrierte Innovation

Auf dem Gelände des Prüfzentrum Wien entsteht das TÜV AUSTRIA Technology & Innovation Center. Das sechsgeschossige Gebäude wird ab Herbst 2018 eine moderne und zukunftsweisende ...
Kooperation
Management von Veränderung und Komplexität © Hays
07.12.2017

Leading Innovation Impulse: Vom logischen zum systemischen Denken

Isolierte Betrachtungsweisen helfen uns nicht mehr weiter. Mehr als jede andere wirtschaftliche Entwicklung stülpt die ...
Kooperation
Die größten Datenverluste und -diebstähle seit 2004 (in Millionen Datensätze) © Information is Beautiful
08.11.2017

Leading Innovation Impulse: Die Hackerwirtschaft - Die größten Datenverluste und -diebstähle seit 2004 (in Millionen Datensätze)

Dargestellt sind Datenverluste ...
Kooperation
Die Preisträger aus allen Kategorien © APA-Fotoservice/TÜV Austria
20.10.2017

TÜV Austria vergab Wissenschaftspreise an Nachwuchstüftler

Ideen von Nachwuchsforschern zu Mini-Kraftwerken, intelligenten Straßenleitpflöcken und sicherer Auto-Software ...
Kooperation

Video TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreisverleihung 2015

Reges Interesse am "NEXT HORIZON": Alexandra Markis (M.), Next Horizon Area Manager Industrie 4.0 © APA (OTS/TÜV AUSTRIA)
20.10.2017

TÜV AUSTRIA startet Digital Acceleration Incubator „Next Horizon

Am Abend der TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis Verleihung 2017, der ganz im Zeichen von Forschung, Technologie und Innovation stand, präsentierte TÜV AUSTRIA ...
Kooperation
TÜV AUSTRIA prämierte zum sechsten Mal innovative, kreative und nachhaltige Projekte © APA (OTS/TÜV AUSTRIA)
20.10.2017

TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis 2017: Große Bühne für junge Forscher

Von der Simulation von Diesel-Abgasnachbehandlung, seltenen Erden und staatlichen Rohstoffstrategien, über die Optimierung von ...
Kooperation
11.10.2017

Den richtigen Kurs finden: Der TÜV AUSTRIA Qualitätstag 2017

Qualitätsnormen werden regelmäßig revidiert, Unternehmensstrukturen immer verflochtener. Der Expertentag liefert den Qualitätsverantwortlichen ...
Kooperation
Der Mensch als kulturprägender Faktor ist mehr denn je gefragt © APA (dpa)
04.10.2017

Leading Innovation Impulse: Der Mensch zwischen 0 und 1

Digital, das ist Wissen aus Fakten, evidenzbasierte Grundlagen, klare Entscheidungen, kühle Rationalität. Zumindest scheinbar. Denn ...
Kooperation
TÜV AUSTRIA vergibt die Auszeichnung bereits zum 6. Mal © TÜV AUSTRIA/Andreas Amsüss
22.09.2017

Bis 30.9. mehr drin für neue Ideen: TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis 2017

Ziel des TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreises ist es, ein Bewusstsein für die hohe Qualität des heimischen Ingenieurwesens und für den Forschungs- und ...
Kooperation