Kultur & Gesellschaft

Top Meldung

Der Psychiater wäre heuer 110 Jahre geworden © APA (Jäger)
24.03.2015

Viktor Frankls Weg zum Sinn als Museum

Es geht in diesem Museum weniger um Geschichte als um das Erleben des menschlichen Sinnstrebens nach der Weise des Wiener Arztes und Therapeuten Viktor Frankl: Am Donnerstag (26. März) ...
APA

Termine

26.03.2015 (bis 28.3.) Wien
Queering Translation – Translating the Queer
Konferenz
09.04.2015 (bis 10.4.) Wien
Lessings "Ringparabel"
Symposium
13.04.2015 16 Uhr Wien
"The sole God, there is no other except Him"
Maimonides Lecture

Weitere Meldungen

Laien können dabei gegen Klimaexperten antreten © Modul University Vienna

Social Media Game soll für Klimawandel sensibilisieren

Ein Spiel mit Hintergedanken haben Wissenschafter der Modul University Vienna ...
Reisekarte für die erste Inspektionsreise von Kaiser Joseph II. durch Galizien, 1773 © Haus-,Hof- und Staatsarchiv Wien

"Mythos Galizien" im Wien Museum: Blick auf ein "verschollenes Land"

Nein, es liegt nicht in Spanien: Das Wien Museum widmet dem "verschollenen ...

Wienbibliothek ersteigerte bisher unbekanntes Ödön-von-Horvath-Werk

Die Wienbibliothek im Rathaus hat ein bisher unbekanntes Theaterstück von Ödön von Horvath ersteigert. Dabei handelt es sich um ...

Frankl im Zitat: Unanständige und Anständige

Viktor Frankls "Erfolgsgeheimnis" basierte wohl auf drei Faktoren: Niemand konnte abstreiten, dass der Begründer der Logotherapie von Dingen sprach, die er ...
Vom Wasserstoffantrieb zu innovativen Kleinflugzeugen © APA (dpa/Gambarini)

Mobilitätstage im Technischen Museum

Der Gütertransport ist für ein Fünftel des Verkehrs in Städten verantwortlich. ...
Der Psychiater wäre heuer 110 Jahre geworden © APA (Jäger)

Viktor Frankls Weg zum Sinn als Museum

Es geht in diesem Museum weniger um Geschichte als um das Erleben des ...

Haus der Geschichte: Experte gegen "Reinquetschen in Altbestand"

Peter Donhauser, ehemaliger Sammlungsleiter im Technischen Museum Wien und zeitweise interimistischer Leiter, ...
Unterschiedliche Oberflächen erwärmen sich unterschiedlich © ZAMG

Neuer Wetter-Wissenspark in Wien

Der neu gestaltete Wissenspark der ZAMG auf der Hohen Warte in Wien soll ...
Rabinovici spricht über jüdische Abwehrstrategien © APA (Pfarrhofer)/HP

Von Selbstbehauptung bis Ohnmacht: Wiens jüdische Gemeinde vor 1938

Vor dem Zweiten Weltkrieg nahm der offen gelebte Antisemitismus in Österreich ...

König Richard III. hat seine letzte Reise angetreten

Die sterblichen Überreste des englischen Königs Richard III. (1452-1485) haben am Sonntag ihre letzte Reise angetreten. Auf den Schultern mehrerer Träger ...

Mysterienvilla in Pompeji nach Restaurierung wiedergeöffnet

Nach zweijähriger Restaurierungsarbeiten ist die sogenannten "Mysterienvilla" von Pompeji, ein antike ...
Forscher fanden die Gebeine im Sommer 2012 © University of Leicester

König Richard III. findet seine letzte Ruhe in Leicester

Die Ehre einer millionenschweren Beisetzung erfahren ein paar Knochen aus dem ...

US-Museum gibt Gotha astronomisches Instrument zurück

Ein kostbares Astronomie-Instrument kehrt aus den USA nach Gotha zurück. Das 1567 von Christoph Schissler dem Älteren in Augsburg ...

Tiroler Landesmuseen tauchen in das Netz der Natur ein

Was haben ein Raupe und ein Braunbär gemeinsam, oder warum schluckt ein Birkhuhn Steinchen? Diesen Fragen widmet sich das Museum im Zeughaus der Tiroler ...

5. Europäisches Wissenschaftsfilmfestival sf2

Das Europäische Wissenschaftsfilmfestival sf2 wird heuer vom 4. - 6. Dezember 2015 als Kooperation des Vereines ...

Erste Preisverleihung zu uniko-Projekt „Ö1-Hörsaal“

Heute, Mittwoch, findet an der Universität Klagenfurt im Rahmen des Projekts "Ö1 Hörsaal", einer neuen Plattform für ...

Wienbibliothek ersteigert unbekanntes Horváth Theaterstück

Die Wienbibliothek im Rathaus konnte am 24. März 2015 bei Stargardt in Berlin ein bislang unbekanntes Theaterstück des ...

Mobilitätstage 2015: Technologie und Innovationen

Das Technische Museum Wien und das bmvit veranstalten von 27. bis 29. März 2015 ...

Ágnes Heller erhielt Ehrendoktorat der Uni Innsbruck

Als erste österreichische Universität hat die Universität Innsbruck der renommierten Philosophin Ágnes ...

Vorgestellt: Dem Sozialstaat empirisch auf der Spur

Wie kann das Gesundheits- und Sozialsystem optimiert werden? Wie effektiv sind sozialpolitische Maßnahmen? Welchen ...

Vienna Biennale 2015: Ideas for Change

Wie wollen wir in Zukunft leben und arbeiten? Wie wollen wir unsere Städte weiterentwickeln? Mit welchen Ideen ...

Wiener Stadtarchäologie öffnet 7.000 Jahre altes Zeitfenster

Ein "Lichtschacht" im 3. Bezirk schickt ForscherInnen auf Zeitreise in die Vergangenheit: In der Rasumofskygasse haben ...

Internationales Symposium "Fit on Stage" März 2015

Vom 19.-21. März 2015 findet an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ein Internationales Symposium ...

Wien Geschichte Wiki mit mehr als 3 Millionen Aufrufen

"Wien Geschichte Wiki" wurde im September 2014 vom Wiener Stadt- und Landesarchiv und der Wienbibliothek im Rathaus ...

Ein Leben zwischen politischen Welten

Rektor Heinrich Schmidinger und Bürgermeister Heinz Schaden laden zur 27. Salzburger Vorlesung mit Ágnes Heller, einer ...

Migrationshintergrund beeinflusst Suchtverständnis

Das Verständnis für Sucht und Abhängigkeit und der Umgang mit Drogen können je nach Migrationshintergrund ...

Buchpräsentation "Stätten des Wissens"

Am Donnerstag, 19. März 2015 um 11.30 Uhr, präsentiert die Universität Wien anlässlich des Jubiläumsjahres ...

Piraten als Meinungs-Macher

Die literarische Darstellung von Piraten und Piratinnen wird im Rahmen eines Projekts des Wissenschaftsfonds ...

Dossier

Sie werten Daten aus, führen Messungen durch oder melden Beobachtungen: Dass Amateure bei wissenschaftlichen Projekten mitarbeiten, ist an sich nichts Neues. Nicht zuletzt aufgrund der ...

Multimedia

Slideshow

Die Ausstellung "Social Media 1900" stellt neue Fragen an ein altes Medium

Video

Archäologie: Westsizilianisches Netzwerk (Quelle: Universität Innsbruck)
APA
Partnermeldungen

Tipp der Redaktion

Nur böse Forscher kommen weiter

Reden über das Unternehmen Wissenschaft hat Konjunktur. Das beweisen nicht nur die vielen bunten Heftchen, die in erstaunlicher Zahl manchen Kiosk schmücken, sondern auch immer mehr einschlägige Buchpublikationen. Sie werben damit, endlich was wirklich Neues und noch nie Gesagtes über Forscher und Entdecker entdeckt zu haben und lassen dann am hinteren Buchdeckel noch kurz die "Times" schwärmen. Jedoch: Eine kritische Sicht ist angebracht.

So macht uns der britische Wissenschaftsautor Michael Brooks nun - durchaus plakativ - nachdrücklich und wortgewandt mit seiner Einsicht bekannt, dass die meisten Wissenschaftserfolge, und zwar auch die der jüngeren Geschichte, nur auf höchst krummen Wegen erzielt worden seien.

Tipp der Redaktion

Umerziehung nach dem 2. Weltkrieg gescheitert

In seinem neu erschienenen Buch "Zwischen geistiger Erneuerung und Restauration. US-amerikanische Planungen zur Entnazifizierung und demokratischen Reorientierung und die Nachkriegsrealität österreichischer Wissenschaft 1941-1955" erklärt der Historiker Christian H. Stifter, wie von ausgeklügelten amerikanischen Umerziehungs-Konzepten nur Bruchstücke zur Anwendung kamen, und schon die formale Entnazifizierung großteils scheiterte.

Dialog für neue Chancen in Wissenschaft, Forschung und Innovation in der Ukraine

Ein Gespräch mit Katharina Büsel und Gorazd Weiss, Forschungspolitik und Entwicklung, ...
Mehr

Haltungsnoten

Vor zehn Jahren titelte ein Fachjournal: "Almost human" - beinahe menschlich. Der Text bezog sich auf Experimente mit Hunden. Ungarische Forscher hatten in den Jahren davor entdeckt, dass das älteste ...
Mehr

1914/2014 - Buch über "schmutzigen Krieg" Wiens

Noch eine Neuerscheinung zum Gedenkjahr 2014. Brauchen wir das? Und ob, denn der einzige Makel des von einem jungen österreichischen ...
Mehr
Kooperationen