Kultur & Gesellschaft

Top Meldung

Ernteausfälle durch späten Frost © APA (dpa)
02.12.2016

Kalte 1430er Jahre waren vermutlich "natürliche Wettervariation"

Das Leben in den 1430er Jahren in Europa war ein sehr hartes: Die Winter waren extrem kalt und lang, die Folge waren Missernten und Hungersnöte. Ein ...
APA

Termine

05.12.2016 (bis 7.12.) Wien
Digital Humanities Austria Konferenz
05.12.2016 (bis 8.12.) Wien
Filmtage "Wissen.Schafft.Entwicklung"
06.12.2016 18 Uhr Wien
Wieviel Öffentlichkeit braucht die Wissenschaft?
ÖAW-Clubgespräch

Weitere Meldungen

Regisseurin Noelle: Bewundere Marie Curie für Freiheit ihres Geistes

Die Regisseurin Marie Noelle zeigt in ihrem neuen Werk "Marie Curie" die Nobelpreisträgerin von einer unbekannteren, ...
Marie Noelle (re.) porträtiert Marie Curie © APA (dpa)

"Marie Curie" - ein Leben für die Wissenschaft und die Liebe

Es ist selbst nach heutigen Standards eine ungewöhnliche Ehe, die Pierre und ...
Ernteausfälle durch späten Frost © APA (dpa)

Kalte 1430er Jahre waren vermutlich "natürliche Wettervariation"

Das Leben in den 1430er Jahren in Europa war ein sehr hartes: Die Winter waren ...

Relikte aus Römerzeit bei Supermarkt-Bau in Südsteiermark gefunden

Bei Bauarbeiten zu einer neuen Supermarktfiliale im südsteirischen Wagna (Bezirk Leibnitz) wurden Relikte aus der Römerzeit zutage gefördert. ...
Bevölkerungsentwicklung als entscheidender Faktor © APA (dpa)

Nachhaltige Entwicklung bremst Bevölkerungswachstum

Das Erreichen der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung würde auch das ...
Lebensstil entsprach eher dem eines Schimpansen © APA (AFP)

Menschen-Vorläuferin Lucy verbrachte viel Zeit auf Bäumen

Das mehr als drei Millionen Jahre alte Fossil Lucy gilt als bekanntester ...

Azteken-Tempel mit Skelettresten in Mexiko-Stadt entdeckt

Mexikanische Archäologen haben im Zentrum von Mexiko-Stadt einen kleinen, über 650 Jahre alten Tempel mit Skelettresten entdeckt. Die Experten ...
Pelowski (l.) und Forster bei Recherchen für ihre Studie © Universität Wien/Helmut Leder

Kunstgeschmack wird von sozialen Reizen gesteuert

Wenn es um Kunst geht, muss man über Geschmack nicht streiten: Denn der passt ...

Guter Fang: Dem Wien Museum ist ein Walfisch ins Netz gegangen

Dem Wien Museum ist kein schlechter Fang ins Netz gegangen: Das Ausstellungshaus darf ab sofort einen Walfisch sein Eigen nennen. Der Neid des Naturhistorischen ...
Eröffnet wird klassisch, als Alternative lockt die "akademische Disco" © APA (Hochmuth)

Wiener Ball der Wissenschaften heuer mit aphrodisierender Wirkung

Die fleischfressenden Pflanzen als Tischschmuck sind Geschichte - vergnüglich ...
"Live-Rituale" und andere Spezialitäten von 1. bis 3. Dezember im Fokus © APA (Pfarrhofer)

Von Gitarrengurt bis Live-Ritual: "PopNet"-Symposium an Musikuni

Manch einer trägt sie gerne in Brusthöhe, andere bevorzugen hingegen die tiefer ...
Heiliger Vater rief Forscher auf, ökologischere Welt mitaufzubauen © APA (AFP/Osservatore Romano)

Papst empfing Stephen Hawking

Stellvertreter Christi trifft Agnostiker: Papst Franziskus hat im Vatikan den ...

Laut Studie führt monetäre Strafandrohung zu moralischem Verhalten

Monetäre Strafandrohung bzw. Bestrafung ist ein sehr wirkungsvolles Mittel, um Menschen dazu zu bringen, sich an ethischen ...
Sinnvoller Umgang mit neuen Medien "gerade erst ausverhandelt" © APA (dpa)

Experten zu Selfie-Kultur: Totale "Like"-Jagd wird sich einbremsen

Weder die totale Unterwerfung unter jene Logik, die am meisten "Likes" ...

Museumshausmeister findet ägyptische Vogelmumie im Keller

Der Hausmeister eines Aachener Museums hat im Keller zufällig eine jahrtausendealte Vogelmumie aus Ägypten entdeckt. Sie lag in einer Holztruhe, die ...

Russischer Kulturminister droht Historikern mit "Höllenfeuer"

Den russischen Kulturminister Wladimir Medinski stört die Entlarvung jahrzehntealter Legenden über sowjetische Heldentaten im Weltkrieg. ...
Einstellung der Konsumenten müsse sich ändern © APA (AFP)

Bessere Information führt laut Studie zu mehr Umweltbewusstsein

Regenwälder schrumpfen, Jahrmillionen alte Ressourcen verschwinden und das ...

Genealogie des jüdischen Wiener Großbürgertums erweitert

Mit "Wer einmal war - Das jüdische Großbürgertum Wiens 1800-1938" legte der Kaufmann, Autor und studierte Biochemiker Georg Gaugusch 2011 den ersten ...
"Kulturtouristische Institution von internationalem Niveau" © APA (Schneider)

Römerstadt Carnuntum 2016 mit fast 183.000 Besuchern

Die Römerstadt Carnuntum hat in diesem Jahr 182.697 Besucher verzeichnet. Damit ...

Archäologen entdeckten antike Stadt in Ägypten

Archäologen haben in Oberägypten die Ruinen einer antiken Stadt mit einem Friedhof entdeckt. Wie der ägyptische Antikenminister Mahmud Afifi kürzlich ...

Kulturgüterschutz konkret - Department für Bauen und Umwelt startet neue Veranstaltungsreihe

Im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe "Kulturgüterschutz konkret" der Donau-Universität Krems ...

Hubert Christian Ehalt erhält Ehrenbürgerschaft der Universität Wien

Am Mittwoch, 7. Dezember, erhält Hubert Christian Ehalt, langjähriger Wissenschaftsreferent der Stadt Wien, die ...

Der Almtaler Waldrapp vernetzt Menschen, Scharnsteiner SchülerInnen gewinnen Sparkling Science Slam

Der Waldrapp ist eine vom Aussterben bedrohte Vogelart. Um Forschung zur Arterhaltung ...

Wer hat Angst vor humanoiden Robotern?

In Filmen oder Serien wie "Real Humans" leben Menschen und menschenähnliche Roboter Seite an Seite. Ist ...

Uns gefällt, was ExpertInnen gefällt - und was teuer ist

Ob Peter Paul Rubens oder Damien Hirst - über Kunst lässt sich trefflich streiten. Wissenschafter von der Fakultät für ...

Politiken von "rechts außen" in Europa: Vermessung eines transnationalen Phänomens

Derzeit geht eine Welle von Fremdenfeindschaft, gesteigertem Nationalismus, Rechtspopulismus, ...

Wissenschaftsball der Stadt Wien: Aphrodisiaka & "Rocket Girls"

Am 28. Jänner 2017 findet im Wiener Rathaus der Wissenschaftsball bereits zum dritten Mal statt. Anlässlich ...

Tag der Menschenrechte: Einladung zur Kuratorenführung durch die Ausstellung "Letzte Orte vor der Deportation"

Am 10. Dezember 2016 wird weltweit der Internationale Tag der Menschenrechte begangen. ...

Wenn Moral nicht wirkt, hilft Strafe

Wie bringt man Menschen dazu, sich an ethischen Normen zu orientieren? Innsbrucker Ökonomen haben verschiedene mögliche ...

Wieviel Öffentlichkeit braucht die Wissenschaft?

Das einsame Gelehrtenstübchen hat längst ausgedient. Wissenschaft wendet sich heute aktiv mit ihren Erkenntnissen an ...

Förderkreis feiert Geburtstag

Der Förderkreis "1669 - Wissenschafft Gesellschaft" der Universität Innsbruck feiert mit einem Festakt sein einjähriges ...

Demokratie leben, Verantwortung wahrnehmen. Wer wählt, zählt.

An der Außenfassade der Universität für angewandte Kunst Wien im ersten Bezirk am Stubenring, Ecke ...

Einweihung des "Zubin Mehta Saales" an der mdw

In einer feierlichen Zeremonie wurde gestern zu Ehren von Maestro Zubin Mehta der "Zubin Mehta-Saal" von ...

FEMtech Symposium: Visionen für die Forschung und wie "Technik für Menschen" Realität wird

Bei dem Symposium sollten Erfolgsfaktoren wie auch Probleme von Forschungsprojekten bei der ...

Ehrendoktorwürde der Russischen Staatlichen Geisteswissenschaftlichen Universität für Prof. Stefan Karner

Der Leiter des Ludwig Boltzmann Instituts für Kriegsfolgenforschung wurde am 22. November in ...

Preis für herausragende Forschung im Bereich Gender Studies

Seit 2001 wird an der Universität Innsbruck jährlich der "Preis für ...

Hans Thirring-Nachlass ist Weltdokumentenerbe

1992 rief die UNESCO - die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur - das Programm ...

Kunschak-Preis für JKU-Senatsvorsitzenden Michael Mayrhofer

Michael Mayrhofer, Univ.-Prof. für Europäisches Öffentliches Recht und JKU-Senatsvorsitzender, wurde ...

Medientag 2016: Zwischen "Lügenpresse", Kampagnenjournalismus und Aufklärung

Mit der Verbreitung digitaler Informations- und Kommunikationstechnologien sind neue Möglichkeiten ...

Dossier

Sind es wirklich Flüchtlings-"Ströme" und -"Wellen", die über Österreich hereinbrechen, oder ist die derzeitige Migrationsbewegung am Ende gar nicht so krisenhaft ...

Multimedia

Slideshow

"Pioniersiedlung" bei Ephesos - Menschen der Jungsteinzeit waren hochspezialisiert und gut vernetzt

Video

Fragile Unterwasserwelt – Glasmodelle im Naturhistorischen Museum
APA
Partnermeldungen

Tipp der Redaktion

Wahl zum besten Wissenschaftsbuch des Jahres

Bereits zum 10. Mal wird nun das "Wissenschaftsbuch des Jahres" gesucht. Mitabgestimmt werden kann in den vier Kategorien "Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaft", "Junior Wissensbücher", "Medizin-Biologie" und "Naturwissenschaft und Technik" bis zum 9. Jänner 2017.

 

Tipp der Redaktion

Fußball: Neues Buch über Spannungsfeld zwischen Provinz und Metropole

Ein gewisses Spannungsverhältnis zwischen Bundesländern und der Hauptstadt gibt es in Österreich immer noch. Da muss man sich nur das Wahlverhalten ansehen. Im Fußball aber hat sich das Gefüge verschoben. Der Meister kommt durch die Kraft aus der Red-Bull-Dose aus Salzburg. Dabei fand dort das erste überlieferte Fußballspiel erst 1914 statt.

Der nun erschienene Band setzt sich mit diesem speziellen Spannungsverhältnis auseinander. Er basiert auf den Ergebnissen einer Historiker-Tagung mit dem Titel "Von der Peripherie ins Zentrum" in Salzburg.

Tipp der Redaktion

Mehr News im Volltextarchiv

Sie suchen bestimmte News zu Ihrem Fachgebiet? Sie möchten noch mehr aktuelle News zu Kultur & Gesellschaft lesen? 

Nutzen Sie die Erweiterte Suche und recherchieren Sie im umfangreichen Volltextarchiv von APA-Science. Meldungen der letzten drei Monate sind frei zugänglich. Ältere Meldungen sind passwortgeschützt.

Partner werden und Passwort beantragen!

Josef-Hochgerner Stipendium 2016 - Maria Angerer und Alfons Bauernfeind ausgewählt

Forscher und Forscherinnen aus verschiedenen europäischen und außereuropäischen Ländern bewarben sich bis Ende Jänner 2016 mit einer ...
Mehr

Haltungsnoten

Vor zehn Jahren titelte ein Fachjournal: "Almost human" - beinahe menschlich. Der Text bezog sich auf Experimente mit Hunden. Ungarische Forscher hatten in den Jahren davor entdeckt, dass das älteste ...
Mehr

1914/2014 - Buch über "schmutzigen Krieg" Wiens

Noch eine Neuerscheinung zum Gedenkjahr 2014. Brauchen wir das? Und ob, denn der einzige Makel des von einem jungen österreichischen ...
Mehr

Open-Innovation-Zentrum der Boltzmann-Gesellschaft eröffnet

Das neue "Open Innovation in Science Research and Competence Center" (OIS Center) der Ludwig Boltzmann Gesellschaft (LBG) wurde am ...
Mehr
Kooperationen