Kultur & Gesellschaft

Kooperationsmeldung

Nachrichten leicht verständlich vom 10. August 2018

10.08.2018

Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito.

Viele Piloten von der Fluglinie Ryanair streiken

Bei der Flug-Linie Ryanair sind viele Piloten unzufrieden. Sie wollen bessere Arbeits-Bedingungen. Deshalb haben am Freitag viele Piloten gestreikt. Ryanair musste deswegen etwa 400 von 2.400 geplanten Flügen streichen. Auch viele Urlauber sind somit betroffen. Am meisten Flüge fielen in Deutschland aus. Ryanair möchte bis Herbst mit den Piloten sprechen und eine Lösung finden.

Österreicher muss in den USA vor ein Gericht

In den USA musste ein 18 Jahre alter Österreicher ins Gefängnis. Er hatte vor einigen Monaten eine junge Amerikanerin im Internet kennengelernt und besuchte sie dann. Dabei hatten sie auch Sex. Das Mädchen ist aber erst 15 Jahre alt. In den USA ist Sex mit so jungen Personen verboten. Sie hat dem Österreicher gesagt, dass sie 16 Jahre alt ist. Mit 16 Jahren wäre Sex erlaubt gewesen. Ein Gericht wird bald entscheiden, welche Strafe er bekommt. Wenigstens muss er bis dahin nicht im Gefängnis bleiben. Seine Eltern haben nämlich die Kaution von 200.000 Dollar gezahlt.

Erklärung: Kaution

In den USA müssen Verdächtige in manchen Fällen nicht im Gefängnis bleiben, während sie auf ihren Gerichtstermin warten. Dafür müssen sie aber Geld hinterlegen. Das nennt man Kaution. Das Geld bekommen sie nur wieder, wenn sie auch wieder zu den Behörden kommen. Damit will man erreichen, dass sie auch bestimmt nicht fliehen. Deshalb ist die Kaution meistens sehr hoch. 200.000 Dollar sind etwa 170.000 Euro. Damit kann man sich schon eine kleine Wohnung kaufen.

Weltraum-Behörde NASA schickt Sonde zur Sonne

Die NASA ist die Weltraum-Behörde in den USA. Sie schickt nun vom US-Bundesstaat Florida aus eine Sonde zur Sonne. Eine Sonde ist ein großes Flug-Gerät, das im Weltall unterwegs ist. Die Sonde wird nahe an die Sonne heranfliegen. Deswegen muss sie große Hitze aushalten. Sie hat einen dicken Panzer. Im Jahr 2024 wird die Sonde besonders nahe an der Sonne sein. Der Flug-Körper soll den Forschern mehr Informationen über die Sterne liefern. Dadurch kann auch das Wetter besser vorausgesagt werden.

Schauspieler Philipp Hochmair musste bei "Jedermann" einspringen

In der Stadt Salzburg gibt es jedes Jahr eine besondere Kultur-Veranstaltung. Bei den Salzburger Festspielen gibt es über mehrere Wochen große Theater-Aufführungen und Konzerte. Am berühmtesten ist das Theaterstück "Jedermann". Der berühmte Schauspieler Tobias Moretti spielt dabei die Hauptrolle. Moretti ist jetzt aber krank geworden. Deshalb musste der Schauspieler Philipp Hochmair kurzfristig die Hauptrolle übernehmen. Das machte er gut, obwohl er nur wenig Zeit zur Vorbereitung hatte. Dem Publikum gefiel die Aufführung sehr.

STICHWÖRTER
Wien  |
Weitere Meldungen Kultur & Gesellschaft
APA
Partnermeldung