Medizin & Biotech

Top Meldung

Spitzenforscher kokettiert mit Deutschland © OTS/IMBA/Hans Krist/Hans Krist
24.04.2015

Penninger ortet Forschungs-Stagnation

"Aufbruchstimmung" in der biomedizinischen Grundlagenforschung habe geherrscht, als er vor gut zwölf Jahren von Kanada nach Österreich gekommen ist, doch heute habe sich Stagnation breitgemacht, ...
APA

Termine

07.05.2015 (bis 9.5.) St. Wolfgang
Rheuma meets Bone
23. Österreichisches Osteoporoseforum
08.05.2015 (bis 10.5.) Bad Aussee
5. Bad Ausseer Schmerzkonferenz

Weitere Meldungen

Krebs-Wachstumsrezeptor steuert Regeneration von Herzzellen

Herzkrankheiten sind auch deshalb so gefährlich, weil sich Herzzellen nicht erneuern können. Eine neue Studie des israelischen Weizmann Instituts bietet ...
Auch Hochrisikopatienten profitieren © APA/dpa

Leberkongress - Erfolge mit neuen Kombinationspräparaten

Bis zu 170 Millionen Menschen sind weltweit mit Hepatitis C (HCV) infiziert. 15 ...
WHO prüft bereits Zulassung © APA/dpa

Tropenmediziner testete erfolgreich Malaria-Impfstoff

Ein Schimmer Hoffnung für Millionen Menschen in Afrika: Forscher haben erstmals ...
Spitzenforscher kokettiert mit Deutschland © OTS/IMBA/Hans Krist/Hans Krist

Penninger ortet Forschungs-Stagnation

"Aufbruchstimmung" in der biomedizinischen Grundlagenforschung habe geherrscht, ...
Tumorzellen werden durch den Sauerstoffmangel stimuliert © APA/dpa

Schlafapnoe könnte Wachstum von Krebs begünstigen

Nächtliche Atemstillstände - sogenannte Schlafapnoe - können das Wachstum von ...
Neue Mittel zeigen gute Behandlungserfolge © APA/dpa

Leberkongress - Hoffnung auf bessere Leberkrebstherapie

Pro Jahr erkranken weltweit 600.000 Menschen an einem Leberzellkarzinom. Die ...

Wissenschafter manipulierten erstmals Erbgut von Embryonen

Forscher aus China haben erstmals das Erbgut von Embryonen manipuliert. Wie einer Studie in "Protein & Cell" zu entnehmen ist, probierten sie so, ein für ...

Wegen Ebola fast 11.000 Malaria-Tote mehr in Westafrika

Die Ebola-Epidemie in Westafrika könnte 2014 bis zu 10.900 Malaria-Tote zusätzlich gefordert haben. ...
Alternative Behandlungsmethoden im Visier © APA (Hochmuth)

Mediziner wollen mit Heilkraut Weichteiltumor bekämpfen

Weichteilsarkome sind schwierig zu behandelnde Tumore, die weitgehend resistent ...
Methode könnte bei Lungenkarzinomen eingesetzt werden © APA (Schneider)

"Biopsie" bei Krebs aus dem Blut

Das Blut von Krebskranken könnte in Zukunft zur Bestimmung des Therapieerfolges ...
Seit kurzem werden 90-prozentige Ausheilungsraten erzielt © APA (Gindl)

Hepatitis C-Medikamente helfen auch Schwerstkranken

Seit kurzem revolutionieren neue Arzneimittel die Behandlung bei chronischer ...
Auch ältere Menschen profitieren vom Rauch-Stopp © APA (Schlager)

Studie: Es ist nie zu spät, mit dem Rauchen aufzuhören

Ein Rauch-Stopp lohnt sich auch noch im fortgeschrittenen Alter. Selbst wer ...

FWF-Projekt liefert einmaligen Einblick in zentrale Muskelfunktionen

Die Funktionsweise von Muskeln kann dank der ersten hochauflösenden Röntgenstrukturanalyse des ...

Podiumsdiskussion über Rahmenbedingungen medizinischer Spitzenforschung am Standort Oberösterreich

Am 23. April 2015 fand in den Räumlichkeiten der Rechtsanwaltskanzlei Dumfarth in Linz eine ...

Millionen Menschen leiden in Europa an Störungen des Immunsystems

In Europa leiden mehr als 20 Millionen Menschen an Autoimmunerkrankungen und rund 150 Millionen Menschen ...

Medizinische Universität Wien gewinnt renommierten Houskapreis 2015

Der renommierte Forschungspreis Houskapreis 2015 geht an die Medizinische Universität Wien. Das Team von Oskar Aszmann ...

Hoffnung auf wirksame Malaria-Therapie mit nur einer Tablette

Jährlich sterben rund 584.000 Menschen weltweit an Malaria. Die meisten Opfer fordert die stark mit Armut verbundene ...

Der Darm als zentrales Organ bei Nahrungsmittelallergien

Vier Prozent der Bevölkerung und damit rund 320.000 ÖsterreicherInnen leiden an einer Nahrungsmittelallergie, weltweit ...

Noch mehr Fokus auf PatientInnensicherheit an MedUni Wien und AKH Wien

Dank des beeindruckenden wissenschaftlichen und klinischen Fortschritts in den vergangenen Jahrzehnten ...

Noch mehr Fokus auf PatientInnensicherheit an MedUni Wien und AKH Wien

Dank des beeindruckenden wissenschaftlichen und klinischen Fortschritts in den vergangenen Jahrzehnten ...

Wirkmechanismus zweier neuer synthetischer Drogen erstmals aufgeklärt

Substanzen wie 4-MEC und 4-MEPP gehören zur Kategorie der neuen hybriden Cathinonderivate und wirken ...

Verhandlungen zwischen Penninger und Berliner Max-Delbrück-Centrum

Der Berliner Tagesspiegel berichtete in seiner Online-Ausgabe unter dem Titel "Ein Wiener wird neuer Chef ...

ExpertInnen der MedUni Wien im Spitzenfeld der internationalen Transplantforschung dabei

Das 35. Meeting der "International Society for Heart and Lung Transplantion" (ISHLT) in ...

Dossier

Vom Hightech-Magnetresonanztomografen, über Hörgeräte und Prothesen, bis zu Computerprogrammen, mit denen medizinische Abläufe gemanagt werden, reicht die Palette von all dem, was ...

APA
Partnermeldungen

Tipp der Redaktion

profilwissen: Warum Alternativmedizin nicht wirkt

Im Wissenschafts-Check: Homöopathie, Esoterik, Akupunktur, TCM, Bachblüten, Kräuter

Pseudowissenschaft: Die Unterwanderung der Unis
Reportage: Die Globuli-Fabrik

PLUS

- Die besten Science-Videos der Welt

- Wenn Töne Farben haben

- Verkannte Genies – die klügsten Frauen

"Jedes Institut braucht eine gute Kantine!"

Anlässlich des 100. Geburtstages des Nobelpreisträgers Max F. Perutz veranstalteten die nach ihm benannten Max F. Perutz Laboratories (MFPL), ein Joint Venture ...
Mehr
Kooperationen