Medizin & Biotech

Top Meldung

Fünf Projekte werden mit 24,4 Mio. gefördert © APA/EPA
23.10.2014

Offiziell: EU unterstützt Ebola-Forschung

Die EU unterstützt die Ebola-Forschung mit 24,4 Millionen Euro. Dies gab die EU-Kommission bekannt. Konkret werden aus dem Forschungs- und ...
APA

Termine

29.10.2014 16 Uhr Wien
Europäisches Jahr des Gehirns
Informationsveranstaltung zu neurologischen Krankheiten
03.11.2014 11 Uhr Wien
10 Jahre Meduni Wien
Festakt
06.11.2014 (bis 8.11.) Wien
Wiener Radiologisches Symposium

Weitere Meldungen

Fünf Projekte werden mit 24,4 Mio. gefördert © APA/EPA

Offiziell: EU unterstützt Ebola-Forschung

Die EU unterstützt die Ebola-Forschung mit 24,4 Millionen Euro. Dies gab die ...
Großteil des Geldes laut Insider für klinische Studien © APA/EPA

Ebola: EU und Pharmabranche fördern Forschung

Im Kampf gegen Ebola finanziert die EU Insidern zufolge gemeinsam mit der ...
Heils- und Heilanpreisungen sollte man kritisch begegnen © APA (Fohringer)

Gesundheitsinformation und Medizin-Mythen

Die Informationsflut rund um Medizin und Gesundheit nimmt zu. Längst nicht ...
Die Bedrohung durch Antibiotikaresistenz steigt © APA (dpa)

Alte Antibiotika sollen wieder "neu" werden

Alte Antibiotika, deren Patente oft längst abgelaufen sind und die wegen ...
Schlenke erprobte neuen Weg zur Herstellung roter Blutkörperchen © Meduni Graz

Blutkonserve aus dem Labor: Erfolg mit iPS-Nabelschnurstammzellen

Blutkonserven sichern täglich das Überleben einer Vielzahl von Patienten. Vor ...

Gehirngene mit unterschiedlicher Wirkung in Jugend und Alter

Dopamin ist einer der wichtigsten Nervenbotenstoffe im Gehirn. Der Stoffwechsel verändert sich einerseits mit dem Alter, andererseits ...
Entzündliche Aktivierung (M.), Aktivierung der Wundheilungsaktivität (r.) © Universität Wien

Neues Verfahren analysiert Tumor-Umfeld

Bindegewebszellen - sogenannte Stromazellen - können das Tumorwachstum ...

Ebola - EU-Behörde will Arzneientwicklung vorantreiben

Die europäische Arzneimittelbehörde EMA will die Entwicklung von Medikamenten gegen die tödliche Ebola-Seuche durch ...
Krankmachende Zellen gezielt außer Gefecht setzen © APA (dpa/Stratenschulte)

Wirksame Therapie bei Colitis und Morbus Crohn

Eine zielgerichtete Therapie mit hoher Wirksamkeit gibt es jetzt auch bei den ...
Radikale Verbesserung durch neue Therapien in Tablettenform © OTS/Hartmannspital

Umbruch in Hepatitis C-Therapie

Zwei neue ausschließlich auf Tabletten basierende Behandlungsregime, die mit ...
Forschungsquote soll angehoben werden © APA (Fohringer)

Linzer Med-Fakultät erhält Forschungsstruktur

Die Linzer Medizinfakultät nimmt immer konkretere Formen an. Neben den acht ...

Abhishek Aggarwal erhält Drabikowski Award

Auszeichnung für den PhD-Studenten Abhishek Aggarwal vom Institut für Pathophysiologie und Allergieforschung der MedUni ...

L'Oréal-Stipendien "For Women in Science" für Forscherinnen der MedUni Wien

Ursula Azizi-Semrad (Universitätsklinik für Strahlentherapie und Institut für Pathophysiologie ...

Auszeichnung für Ljubomir Petricevic von der Universitätsklinik für Frauenheilkunde

Ljubomir Petricevic von der Universitätsklinik für Frauenheilkunde der MedUni Wien wurde beim 60. Kongress der ...

Gene zeigen unterschiedliche Wirkung in verschiedenen Entwicklungsphasen

Es hängt von unserem Alter ab, welche Wirkung Gene auf unser Gehirn haben. Das hat eine Forschergruppe der ...

Neues Analyseverfahren könnte Brustkrebstherapie revolutionieren

Bindegewebszellen - sogenannte Stromazellen - können das Tumorwachstum entscheidend beeinflussen. Dies ist ...

INiTS-Awards für MedUni-Wien-ForscherInnen

WissenschafterInnen der MedUni Wien gehörten beim zehnjährigen Jubiläum der INiTS-Awards zu den PreisträgerInnen. Diese ...

Hohe Auszeichnung für Erwin Tschachler von der MedUni Wien

Erwin Tschachler, Leiter der Forschungsabteilung für Biologie und Pathobiologie der Haut an der Universitätsklinik für ...

Gert Lubec von der MedUni Wien erhält den Clemens-von-Pirquet-Preis

Gert Lubec von der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde der MedUni Wien wurde von ...

Genduplikation als Erfolgsgeheimnis der Chlamydien

Chlamydien gehören mit mehr als 100 Millionen infizierten Personen weltweit zu den häufigsten ...

MedUni Wien eröffnet Impfambulanz für Risikogruppen

An der Medizinischen Universität Wien eröffnet am 22. Oktober 2014 die österreichweit erste Spezial-Impfambulanz für ...

Dossier

Vom Hightech-Magnetresonanztomografen, über Hörgeräte und Prothesen, bis zu Computerprogrammen, mit denen medizinische Abläufe gemanagt werden, reicht die Palette von all dem, was ...

Multimedia

Slideshow

Symposium "Crossing Frontiers in Life Sciences" in Wien

Video

Symposium "Crossing Forntiers in Life Sciences" in Wien
APA
Partnermeldungen

Tipp der Redaktion

profilwissen: Warum Alternativmedizin nicht wirkt

Im Wissenschafts-Check: Homöopathie, Esoterik, Akupunktur, TCM, Bachblüten, Kräuter

Pseudowissenschaft: Die Unterwanderung der Unis
Reportage: Die Globuli-Fabrik

PLUS

- Die besten Science-Videos der Welt

- Wenn Töne Farben haben

- Verkannte Genies – die klügsten Frauen

"Jedes Institut braucht eine gute Kantine!"

Anlässlich des 100. Geburtstages des Nobelpreisträgers Max F. Perutz veranstalteten die nach ihm benannten Max F. Perutz Laboratories (MFPL), ein Joint Venture ...
Mehr
Kooperationen