Medizin & Biotech

Top Meldung

33 Minuten gehen für eine Tasse Glühwein © APA (dpa)
11.12.2018

Englische Forscherinnen fanden Schlüssel zur Weihnachtsfigur

Die Weihnachtszeit ist für viele Menschen kein Fest für die Figur. Anscheinend genügt es allerdings, eine Reihe ...
APA

Termine

12.12.2018 (bis 15.12.) Wien
3rd Inflammatory Skin Disease Summit
15.12.2018 19 Uhr Wien
Musik und Diabetes
Reihe "Sounds and Science"
19.12.2018 17 Uhr Graz
Wie wir Krebs verhindern können
BioTechMed-Graz Nobel Lecture: Harald zur Hausen

Weitere Meldungen

Bionischer "Anzug" soll künftig auch bei Schlaganfallpatienten eingesetzt werden © APA (Pfarrhofer)

Erste Exoskelett-Therapie Österreichs in Privatklinik Döbling in Wien

Im Ordinationszentrum der Privatklinik Döbling in Wien ist die erste ...
33 Minuten gehen für eine Tasse Glühwein © APA (dpa)

Englische Forscherinnen fanden Schlüssel zur Weihnachtsfigur

Die Weihnachtszeit ist für viele Menschen kein Fest für die Figur. Anscheinend ...
Neue Studie bei Brustkrebskongress in San Antonio präsentiert © APA (Hochmuth)

Antikörper-Chemotherapie-Konstrukt hilft auch bei frühem Brustkrebs

Ein Konstrukt aus dem monoklonalen Antikörper Trastuzumab und dem ...
Wirksamkeit und Dosis müssen in weiteren Studien geprüft werden © APA (dpa)

Testosteron könnte bei Männern depressive Symptome lindern

Eine Testosteronbehandlung könnte Männern mit Depressionen helfen. Zu diesem ...
Gentechnisch veränderte Schweineherzen transplantiert © APA (dpa)

Meilenstein: Pavian lebt mehr als halbes Jahr mit Schweineherz

Der Mangel an Spenderorganen und Pläne zu neuen Regelungen sorgen politisch für ...
"Gesundes Altern braucht bedarfsorientierte Angebote" © APA (Hochmuth)

Zentrum für Gerontologie und Gesundheitsforschung in Krems eröffnet

In Krems ist das österreichweit erste Kompetenzzentrum für Gerontologie und ...

Kinderarzneimittelforschung bleibt bei seltenen Krankheiten schwierig

Seit 2013 unterstützt und begleitet das österreichische Arzneimittelkinderforschungsnetzwerk OKIDS Kinder und Jugendliche mit chronischen und akut schweren ...
Fehlfunktion der Mitochondrien durch Eisenmangel © MUI/F. Lechner

Innsbrucker Forscher entlarven Ursache für Restless-Legs-Syndrom

Einem Innsbrucker Forscherteam rund um den Internisten Günter Weiss von der ...

Frau mit transplantiertem Uterus von Verstorbener wurde Mutter

In Brasilien ist weltweit erstmals ein Kind auf die Welt gekommen, dessen Mutter die Gebärmutter einer Verstorbenen ...

Neue Definition: Sarkopenie wird eine klinisch anwendbare Diagnose

Ein Ende Oktober veröffentlichtes europäisches Konsensuspapier definiert die Muskelerkrankung Sarkopenie neu und liefert zudem eine ...
Viele EU-Länder gestatten die medizinische Verwendung von Cannabis © APA (epa)

EU-Drogenbeobachtungsstelle: Erster Bericht zu Cannabis in Medizin

Die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EMCDDA) hat ...
Phthalate, Parabene und Phenole werden in vielen Kosmetika eingesetzt © APA (AFP/TANG CHHIN SOTHY)

Kosmetika der Mutter beeinflussen Pubertät des Nachwuchses

Substanzen in Körperpflegemitteln, die Frauen während der ...

Gen-Experimente an Babys - WHO-Chef beruft Expertengremium ein

Der Chef der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat angesichts der angeblich genmanipulierten Babys in China vor den unbeabsichtigten ...
CAR-T-Zelltherapie ist bei Blutkrebserkrankungen teilweise wirksam © APA (dpa-Zentralbild/Schmidt)

CAR-T-Zelltherapie kann bei bestimmten Lymphomen wirksam sein

Die auf der CRISPR/Cas9-Technologie mit der relativ gezielten Mutation der Gene ...
Am Forschungslabor an der Grazer Med-Uni wird die Plazenta untersucht © Med Uni Graz

Schwangerschaftskomplikationen: Med-Uni Graz verstärkt Forschung

Von der Einnistung der befruchteten Eizelle bis zur Geburt spielt sie die ...
Kinder mit ADHS lassen sich leicht ablenken, sind oft motorisch unruhig © dpa

ADHS häufiger bei früh Eingeschulten diagnostiziert

Nach der Einschulung erhalten die jüngsten Kinder in einer Klasse häufiger eine ...
Rochen könnten eine unerwartete Alternative darstellen © APA (dpa)

Fischallergiker können manche Arten doch gefahrlos essen

Laut einer Forschergruppe der Medizinischen Universität Wien können ...
Hes Versuche seien "äußerst abscheulicher Natur" © APA (AFP)

Gen-Experimente an Babys - China verbietet Forscher weitere Studien

Nach der angeblichen Geburt der weltweit ersten genmanipulierten Babys hat die ...
Hitze geht oft einher mit der Luftverschmutzung in den Städten © APA (AFP)

Gesundheitsgefahren durch den Klimawandel gestiegen - mehr Hitzeopfer

Der Klimawandel bedroht einer Studie zufolge die Gesundheit von immer mehr ...

Gipfeltreffen der Dermatologie in Wien

Von 12. bis 15. Dezember findet der dritte Inflammatory Skin Disease Summit, organisiert von der Österreichischen ...

Neue Therapieoption reduziert Rückfallrisiko bei HER2-positivem Brustkrebs signifikant

Die Standardtherapie bei HER2-positivem frühem Brustkrebs, der bereits vor der Operation mit ...

Risiko oder Sicherheit: Neuronale Aktivität im Gehirn lässt intuitive Entscheidungen vorhersagen

Volles Risiko oder doch lieber die Sicherheitsvariante? Anhand der neuronalen ...

Teddybärkrankenhaus in Wien: Auftakt mit hunderten Kids und Teddys

Hunderte Kids mit ihren Lieblings-Teddys, Schmusetiere und Puppen kamen heute zum Auftakt ins Teddybärkrankenhaus ...

Fisch und Meeresfrüchte fördern die Gesundheit

Im H2020-Forschungsprojekt SEAFOOD TOMORROW, an dem das ACR-Institut LVA beteiligt ist, geht es um die Erarbeitung ...

Gründerpreis für Tiroler Forscherin

Die Innsbrucker Chemikerin Gerda Fuhrmann, Mitgründerin und Geschäftsführerin der UriSalt GmbH, wurde am Montagabend in ...

Innsbrucker Forschungsteam findet neue Ursache für das "Restless Legs Syndrom" (RLS)

Wer am Restless Legs Syndrom (RLS) leidet - in Österreich sind das rund zehn Prozent - kommt im ...

Tirol erforscht Leben und Gesundheit der Zukunft

Macht uns die moderne Stammzellforschung gesund und unsterblich? Wie kann die Alterung von Gefäßen verzögert werden? ...

B-Zell-Lymphom: Neue Therapie-Option verdoppelt Lebensdauer im Vergleich zu Chemotherapie

Die sogenannte CAR-T-Zell Therapie ist eine vielversprechende Therapieoption für rund ein ...

WWTF-Life Sciences Call 2018: 6,2 Millionen € für die translationale Forschung in Wien

Beim Life Sciences Call 2018-"Linking Research & Patients' Needs" des WWTF werden neun Projekte gefördert. Die ...

7 Tesla immer wichtiger bei Therapie-Monitoring

Die MedUni Wien bzw. das AKH Wien haben bereits vor zehn Jahren auf ...

Zehnter "Ilse und Helmut Wachter-Preis" an deutschen Pionier der Genforschung

An der Medizinischen Universität Innsbruck wird am 1. Dezember zum zehnten Mal der renommierte Ilse und ...

Neue Hoffnung für Menschen mit Fischallergie

Fischallergie ist eine der gefährlichsten Nahrungsmittelallergien, da sie oft mit potenziell ...

Kaan Boztug erhält ERC Consolidator Grant

Kaan Boztug, Direktor des Ludwig Boltzmann Institute for Rare and Undiagnosed Diseases (LBI-RUD), ...

Tirol erforscht Leben und Gesundheit der Zukunft

Macht uns die moderne Stammzellforschung gesund und unsterblich? Wie kann die Alterung von Gefäßen verzögert werden? ...

VASCage-C: Tirol bekommt ein neues Exzellenzzentrum für Gefäßalterung

Im Rahmen des österreichischen Kompetenzzentrenprogramms COMET fiel heute die Entscheidung für ein neues COMET-Zentrum ...

Siemens Healthineers auf dem RSNA 2018: We enable you to deliver high-value care

Auf dem diesjährigen Kongress der Radiologischen Gesellschaft Nordamerikas (RSNA) in Chicago, USA, präsentiert ...

Medizin und Wissenschaft in Wien 1848 bis 1955: Buchpräsentation zu Wiener Medizingeschichte am 5. Dezember

Die Medizin als Wissenschaft hat in Wien eine lange Tradition. Ursprünglich als ...

Dossier

Fast neun Millionen Menschen sterben weltweit jährlich an Krebs, mindestens 14 Millionen erkranken im selben Zeitraum neu daran. Damit ist die Krankheit nach ...

Multimedia

Slideshow

Medizin-Nobelpreis für Krebs-Immuntherapie

Video

Rollstuhlfahrer trainierten in Wien mit einem Exoskelett
APA
Partnermeldungen

Tipp der Redaktion

Eric Kandel sucht mit Störungen des Gehirns nach menschlicher Natur

Für Eric Kandel liefert die Erforschung von Erkrankungen des Gehirns heute wie nie zuvor neue Einblicke in die normalen Funktionen des Denkorgans. In seinem neuen, nun auf Deutsch erschienenem Buch "Was ist der Mensch?" gibt der 88-jährige Neurowissenschafter und Nobelpreisträger Einblick in die "Störungen des Gehirns und was sie über die menschliche Natur verraten".

Tipp der Redaktion

Mehr News im Volltextarchiv

Sie suchen bestimmte News zu Ihrem Fachgebiet? Sie möchten noch mehr aktuelle News zu Medizin und Biotech lesen? 

Nutzen Sie die Erweiterte Suche und recherchieren Sie im umfangreichen Volltextarchiv von APA-Science. Meldungen der letzten drei Monate sind frei zugänglich. Ältere Meldungen sind passwortgeschützt.

Partner werden und Passwort beantragen!