Dossier

3
Dossier

Karlheinz Töchterle: Anregende Wertediskussion beim Forum Alpbach

Dossier

20.08.2013
  • Alpbach (BMWF) - Bereits zum dritten Mal hat das BMWF gemeinsam mit dem standing comittee und dem efa associate network einen Gedankenwettbewerb für Stipendiatinnen und Stipendiaten ausgeschrieben. Im Rahmen des Europäischen Forums Alpbach diskutierte Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle gestern Abend gemeinsam mit Vizepräsident Dr. Caspar Einem mit Studierenden und gratulierte den beiden Siegern des Wettbewerbs, Magdalena Biereder und Simone Pesendorfer. "Gerade der Austausch mit den Jugendlichen ist eine anregende Abwechslung und zeigt, dass Werte keineswegs verstaubt oder altmodisch sind. Die zahlreichen Einsendungen zum Gedankenwettbewerb sind ein Beleg, dass sich die Studierenden sehr intensiv mit diesem Themen auseinandersetzen", so der Bundesminister.

  • Der diesjährige Gedankenwettbewerb widmete sich dem Thema "Erfahrungen und Werte im Lichte des Studiums". Insgesamt haben sich 16 Stipendiatinnen und 2 Stipendiaten mit Essays beteiligt. Die Fachjury bewertete die Essays von Magdalena Biereder und Simone Pesendorfer am besten. Magdalena Biereder hat Rechtswissenschaften und Politikwissenschaft in Wien studiert und Auslandsaufenthalte in Großbritannien, Kanada und Brüssel absolviert. Derzeit schreibt sie an ihrer Dissertation im Bereich des Wettbewerbsrechts. Simone Pesendorfer studiert seit 2007 Katholische Fachtheologie und Selbstständige Religionspädagogik in Wien. Im Zuge dieses Studiums hat sie an unterschiedlichen Instituten und Forschungsplattformen mitgearbeitet. Ihr Interessensgebiet gilt vor allem der Fundamentaltheologie und Philosophie, ihre Diplomarbeit möchte sie zum Thema "Das Stundenbuch von R.M. Rilke im Lichte der Genesis" schreiben.

  • Der Gedankenwettbewerb bietet jungen Studierenden die Gelegenheit, sich und ihre Ansichten zu präsentieren und über ihre Werthaltungen bei gesellschaftlichen Fragestellungen zu diskutieren. Durch die unterschiedlichen Herangehensweisen und die vielfältigen Hintergründe der Teilnehmer/innen ergeben sich spannende Ansätze und eine breite Palette an Meinungen in den Essays. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erarbeiteten in ihren Beiträgen auf spannende Weise, welche Werte sie für wichtig erachten und wo die Schnittstelle zum Studium liegt.

  • Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

    Rückfragehinweis:
    Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
    Minoritenplatz 5
    1014 Wien
    Pressesprecher: Felix Lamezan-Salins
    Tel.: +43 1 531 20 9027
    mailto:felix.lamezan-salins@bmwf.gv.at
    www.bmwf.gv.at
  • Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/43/aom

  • *** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Wettbewerb  | Studenten  | Wissenschaft  | Politik  | BMWF  | Tirol  | Alpbach  |

Dossier

Die „Industrie 4.0” soll autonom, vernetzt und dadurch sparsamer und flexibler werden. In der Fabrik der Zukunft bilde sich das „Internet der Dinge” auf die Produktion ...

Gastkommentare

"Warum Österreich 2050"
von Ludovit Garzik
Geschäftsführer des Forschungsrats (RFTE)
"Märkte und Moral"
von Heinrich Schmidinger
Präsident der Österreichischen Universitätenkonferenz (uniko)
"Ab dem dritten Mal eine fixe Einrichtung"
von Kurt Koleznik
Generalsekretär der Österreichischen Fachhochschul-Konferenz (FHK)

Hintergrundmeldungen

Ideen von den "besten Köpfen der Welt" © APA (dpa)

Forum Alpbach und IIASA gründen globalen "Think Tank"

Einen globalen "Think Tank", zusammengesetzt aus Nobelpreisträgern, früheren ...
Fischler will die Bekanntheit des Forums steigern © APA (Parigger)

Forum Alpbach wird 2014 um drei Tage verkürzt

Das Europäische Forum Alpbach verzichtet im kommenden Jahr auf die ...

Alpbach: Steiermark als "Green Tech Valley"

Die Steiermark will sich - in Anlehnung an die IT-Hochburg "Silicon Valley" - als "Green Tech Valley" positionieren. Innerhalb einer Fahrstunde gebe es rund um ...
Trend zur Datensammlung geht weiter © APA (dpa)

IT-Experte: "Hacker könnten Ihre Toiletten steuern"

Auch bei der Entwicklung von "Smart Home"-Systemen muss nach Ansicht des ...
Alpenraum mit "Fülle von Problemen und Chancen" © APA (dpa)

Alpenländer intensivieren Gebirgsforschung

Österreich, Slowenien, die Schweiz und Südtirol wollen verstärkt bei der ...
Flagge zeigen auch in der Forschung © APA

Forschungs-Außenpolitik soll besser koordiniert werden

Österreichs Außenpolitik im Bereich Wissenschaft und Forschung soll besser ...

Experte ortet Innovationslücken

Innovationslücken in den Bereichen Energieerzeugung, individuelle Mobilität und Transport, effizientere Nahrungserzeugung sowie Vorbeugung und Bewältigung ...

Hick-Hack um Ressortgrenzen

Der Präsident des Europäischen Forums Alpbach, Franz Fischler, wollte eigentlich den Wahlkampf aus der Veranstaltung raushalten. Ganz gelingt das offensichtlich ...

Bures will Förderung für Unternehmensforschung erhöhen

Infrastrukturministerin Doris Bures (SPÖ) will in der kommenden Legislaturperiode die Förderung für die Unternehmensforschung ...
Töchterle möchte Förderlücken schließen © APA/HOG

Töchterle will mehr Budget für Unis, FH und FWF

Wissenschaftsminister Karlheinz Töchterle (ÖVP) strebt eine Erhöhung des ...
Nowotny ist amtierende Präsidentin des Europäischen Forschungsrats (ERC) © APA (Herbert Pfarrhofer)

Helga Nowotny: Ohne Grundlagenforschung keine Wertschöpfung

"Ohne Grundlagenforschung gibt es keine Wertschöpfung", meint die Präsidentin ...
Uraufführung des letzten Teils der Doku-Trilogie in Alpbach © APA (Barbara Gindl)/MOK

"Alphabet": Wagenhofer widmet sich "geistiger Ernährung"

Nach dem Thema Nahrungsmittel in "We feed the World" und dem Finanzsystem in ...
Zeilinger bricht Lanze für kontinentaleuropäisches System © APA/HP

Die ideale Universität gibt es nicht

Die ideale Universität gibt es in der Realität offenbar nicht - zumindest haben ...
Rödler sieht sich durch Forschungsrats-Empfehlung für umfassende Reform unterstützt © APA/OTS (Ludwig Schedl)/Ludwig Schedl

Patentamt-Chef fordert nationale Strategie für Geistiges Eigentum

Eine nationale Strategie für Geistiges Eigentum (Intellectual Property, IP) hat ...
Präsentation von "Österreich 2050" in Alpbach © APA/OTS (Astrid Knie)/Astrid Knie

Forschungsrat lässt über den Tellerrand blicken

Zu einem "Duden der österreichischen Zukunft" soll sich die im Vorfeld der ...

Märkte können Moral unterminieren

Märkte können moralisches Verhalten unterminieren. Zu diesem Schluss kam der Wirtschaftswissenschafter Michael Kirchler (Uni Innsbruck) nach der Präsentation einer ...
Steirische Forschungsstrategie umgesetzt © APA (dpa)

Steiermark bündelt Umwelttechnik-Kompetenzen

Fünf steirische Forschungseinrichtungen und Partner aus der Wirtschaft bündeln ...

Exzellente Lehre soll auch an FH ausgezeichnet werden

In diesem Jahr wurde erstmals der Staatspreis "Ars docendi" für exzellente Lehre an Universitäten vergeben. Nun soll diese Auszeichnung ...
Sucht hat wichtige gesellschaftliche Aspekte © APA (dpa)

Halbwissen und Unsolidarität Ursachen für Suchtgefährdung

Suchterkrankungen verzeichnen seit Jahren in vielen Bereichen hohe ...
Cyberkriminalität oft gut organisiert © APA (AFP)

Abwehr-Experte: "Cyberkriminalität hat Drogenhandel überflügelt"

Nach Einschätzung von Walter Unger, Leiter der Abteilung für elektronische ...
Experte: Veränderung soll von Vorbildern getragen werden © Gerhard Kaßner, Berlin (kassnerfoto.de)

Blick nach Außen - "Open Innovation" braucht neue Unternehmenskultur

Dominierte früher eher der Gedanke, dass Innovationen in mehr oder weniger ...
"Grenzen zwischen physischer Identität und digitalem Alter Ego verschwimmen" © APA/dpa (Stratenschulte)/jst cul kre MDA

Identität 2.0: Der digitale Mensch

Was mit E-Mail und Handy begonnen hat, findet in Form von sozialen Netzwerken, ...
Ministerin lädt in Alpbach Unternehmen zu Innovations-Gipfel © APA/HOG

Bures will Start-Ups durch Vernetzung unterstützen

Zum Auftakt der diesjährigen Alpbacher Technologiegespräche lädt ...

Mehr zum Thema