Natur & Technik

Top Meldung

Viktor Sverdlov sieht großes Potenzial für "Spintronik" © TU Wien
12.11.2018

Neues CD-Labor will stabile Magnet-Speichertechnologien voranbringen

Die Halbleiterelektronik stößt zunehmend an Grenzen. Daher wird weltweit daran geforscht, auf den zeit- und energieaufwendigen ...
APA

Termine

15.11.2018 (und 22.11.) St. Andrä im Lavanttal, Graz
European SpaceTalks
Vorträge
19.11.2018 16:30 Uhr Wien
Gravitational Wave Astronomy: Listening to the sounds of the dark universe!
Boltzmann Lecture 2018 - Karsten Danzmann

Weitere Meldungen

Einige Arten wohnen in Dornen oder anderen Hohlräumen © APA (dpa)

Profitable Beziehung: Als Ameisen begannen, Pflanzen zu lieben

Räuberische Ameisen nahmen vor Millionen Jahren enge Beziehungen zu Pflanzen ...

USA bauen Spitzenstellung bei Supercomputern aus

Die USA bauen ihre Vorherrschaft im Wettstreit um die schnellsten Supercomputer der Welt weiter aus. Doch auch Deutschland hat sich wieder ...
Steirische Paläontologen waren rund sechs Wochen im Amazonasgebiet unterwegs © W. E. Piller

Älteste fossile Muschellarven am Amazonas in Peru entdeckt

Forscher haben die bisher ältesten Nachweise von Larven der Unionid-Muschel ...

Privater Raketenstart erfolgreich

Das private US-Raumfahrt-Unternehmen Rocket Lab hat erstmals eine rein kommerzielle Fracht-Rakete in den Orbit geschossen. Am 11. November um 4.50 Uhr (MEZ) hob ...
Gewöhnungsfaktor wird wohl überschätzt © APA (dpa)

Vögel stören sich auch nach Jahren an vielbenutzten Waldwegen

Je mehr ein Waldweg benutzt wird, desto mehr stören sich Waldvögel daran, und ...
Viktor Sverdlov sieht großes Potenzial für "Spintronik" © TU Wien

Neues CD-Labor will stabile Magnet-Speichertechnologien voranbringen

Die Halbleiterelektronik stößt zunehmend an Grenzen. Daher wird weltweit daran ...

Für E.T. ein Licht andrehen? - Lasersignale an Außerirdische möglich

Mit heute existierender Lasertechnik kann die Menschheit sich bei möglichen anderen Zivilisationen im ...
Das expandierende Universum ist ein Ungleichgewichts-System © APA/(AFP/ EUROPEAN SOUTHERN OBSERVATORY/L. Calçada & Olga Cucciati et al.)

Regeln im Chaos: Wie man das früheste Universum simulieren könnte

Systeme mit vielen Teilchen sind zu kompliziert, um sie exakt zu berechnen - ...
Der abgebrochene Eisberg war einer der größten, der jemals erfasst wurde © APA (dpa/DB Ulrich Scharlack)

Forscher untersuchen Folgen des Abbruchs von Riesen-Eisberg

Nach dem Abbruch eines gigantischen Eisbergs vom Larsen-C-Schelfeis im Juli ...
Molekül wurde mit Laserpulsen aus infrarotem und grünem Licht angeregt © TU Wien

Grünes Licht bringt Hämoglobin-Lookalike zu seltsamem Verhalten

Der Sauerstoff-Transporter Hämoglobin und das für die Photosynthese ...

Ein Teil des Wassers auf Erde könnte von frühem Sonnennebel stammen

Woher kommt das Wasser auf der Erde? Ein US-Team hat Hinweise darauf gefunden, dass es zumindest teilweise auch von Staub- und Gaswolken aus der ...

Forscher erzeugten neuartige Quantenlichtquelle

Forschern ist es gelungen, mithilfe von geordneten Nanokristall-Strukturen ein Phänomen namens Superfluoreszenz künstlich zu erzeugen. Dies ...
Mehrere Affen waren in der Lage, die Aufgaben zu lösen © Graham L Banes

Für Futter werden Orang-Utans zu Erfindern

Kinder schaffen es erst ab etwa acht Jahren, selbstständig ein Stück Draht zu ...

Linzer Forscher recyceln Carbonfasern für den Autobau

Stark belastete Bauteile in Autos und Flugzeugen werden immer öfter aus faserverstärkten Kunststoffen gefertigt. Forscher der Universität Linz wollen ...
Kakadus basteln sich längere und kürzere Stäbchen, um an Futter zu gelangen/Bene Croy

Kakadus minimieren Aufwand zur Herstellung von Werkzeugen

Goffin-Kakadus sind erfindungsreiche Hersteller von Werkzeugen, die ihnen ...
Graugänse leben in Scharen mit komplexen Sozialstrukturen © APA (dpa)

Gänse mit Familie verdauen besser als Singles und sind fruchtbarer

Das soziale Umfeld bestimmt, wie gut die Verdauung bei Gänsen funktioniert. Das ...
Letztes Experiment vor Wartungsabschaltung © APA (AFP)

Zurück zum Urknall - Heiße Phase für "Alice"-Experiment am CERN

An der größten Forschungsmaschine der Welt am Schweizer ...

Wettersatellit "Metop-C" erfolgreich ins All gestartet

Der Wettersatellit "Metop-C" ist erfolgreich vom europäischen Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana ...

Studie: Im Dschungel haben kleine Menschen die Nase vorn

Im Dschungel kommen kleine Menschen besser voran als große. Das bestätigen Laufanalysen, die Forscher um Vivek Venkataraman von der ...

Computer auf der ISS stürzte ab

Die Internationale Raumstation ISS hat mit einem Computer-Problem zu kämpfen. Einer der Rechner sei am 6. November ausgefallen, berichtete die russische ...

Ein magnetisches Gedächtnis für den Computer

Ein neues Christian Doppler Labor an der TU Wien soll einen Beitrag zur nächsten Speicherrevolution in ...

Bergahorn kann eine tödliche Bedrohung für Pferde vom Herbst bis zum Frühling darstellen

Eine in unseren Breiten prominente Baumart, der Ahorn, produziert eine ansehnliche Samenfrucht, die jedoch für Pferde ...

BOKU CAS Herbsttagung 2018

Wachsende Weltbevölkerung, fortschreitender Klimawandel, Schädlingsverbreitung über globalisierte ...

Neuer Schwung für die Elektromobilität

Forschende der TU Graz entwickeln ein neues Ladekonzept für Elektrofahrzeuge. Das System ermöglicht schnelles Aufladen ...

Den Haken neu erfinden - Orang-Utans angeln mit selbstgebogenem Werkzeug nach Nahrung

Aus einem Stück Draht einen Haken zu biegen, um nach einem Körbchen mit Futter zu angeln, ist für Kinder unter ...

Biomimetik: Die chemischen Tricks des Blutes

Biologische Moleküle wie Hämoglobin oder Chlorophyll sind schwer zu untersuchen. Ein Team von der TU Wien und aus ...

Den Haken neu erfinden

Aus einem Stück Draht einen Haken zu biegen, um nach einem Körbchen mit Futter zu angeln, ist für Kinder unter ...

Aviso - 9.11. - StRin Gaal: Erstes Simmeringer Forschungsfest für Kinder

Smarter Together - Gemeinsam g'scheiter, die Smart City-Stadterneuerungsinitiative in Wien Simmering, ...

Kluge Handwerker: Kakadus sparen Herstellungsaufwand durch unterschiedlich lange Werkzeuge

Situationsbedingt ein passendes Werkzeug zu fertigen, ist selbst für die wenigen Tierarten, wie ...

Quantensysteme: gleich, aber anders

Wenn Quantenteilchen durcheinanderwirbeln, halten sie sich trotzdem an universelle Gesetze. Was für ein Quantensystem ...

Wer in guter Partnerschaft lebt, verdaut besser

Bei gruppenlebenden Tieren werden Physiologie, Verhalten, Fortpflanzungserfolg und sogar Ernährungsstrategien durch das ...

BM Hofer: Österreichische Kleinsatelliten liefern sensationelle Ergebnisse

"Österreichische Kleinsatelliten liefern sensationelle Ergebnisse und weltweit ...

Den Wellen des Universums lauschen

Karsten Danzmann gilt als Pionier eines neuen Zweigs der Astronomie: Gravitationswellen können uns Informationen über ...

Die RNA als Mikrochip

Ribonukleinsäure (RNA) zählt neben DNA und Protein zu den drei primären biologischen Makromolekülen und ...

Das Auto wird kommunikativ - mit Antennen im Dach

Telekommunikation wird für Fahrzeuge immer wichtiger. An der TU Wien wurde nun ein neues Antennenkonzept für Autos ...

Komplexer Quantenteleportation einen Schritt näher

Für zukünftige Technologien wie Quantencomputer und Quantenverschlüsselung ist die experimentelle Beherrschung ...

Future Lectures zur regionalen Lebensmittelversorgung von Graz an der FH JOANNEUM

Am Dienstag, dem 30. Oktober 2018 fand im Audimax der FH JOANNEUM eine interaktive Veranstaltung zum ...

Poppen statt Pennen - alternde Siebenschläfer verkürzen Winterschlaf für mehr Reproduktion

Siebenschläfer genießen ein für ihre Größe extrem langes Leben dank des Winterschlafs und sind in dieser ...

Endemische, virale Erkrankungen in der Nutztierhaltung als Bedrohung für Wildtiere

Pestis des Petits Ruminants (PPR) ist eine im westlichen Raum kaum bekannte, virale und häufig tödlich ...

Dossier

Astronomie, chinesische Politik oder neue Medikamente: Computermodelle sind in der Forschung zum unverzichtbaren Werkzeug geworden, um das ...

APA
Partnermeldungen

Tipp der Redaktion

Florian Freistetter packt sein Idol Stephen Hawking in die Nussschale

Der im März verstorbene britische Astrophysiker und Wissenschaftsstar Stephen Hawking war gewissermaßen der Auslöser für den österreichischen Wissenschaftsblogger und "Science Buster" Florian Freistetter, sich der Astronomie zu verschreiben. In seinem neuen Buch "Hawking in der Nussschale" gibt sich Freistetter als Fan und Erklärer der Strahlkraft, die von dem Ausnahmewissenschafter ausging.

Tipp der Redaktion

Mehr News im Volltextarchiv

Sie suchen bestimmte News zu Ihrem Fachgebiet? Sie möchten noch mehr aktuelle News zu Natur und Technik lesen? 

Nutzen Sie die Erweiterte Suche und recherchieren Sie im umfangreichen Volltextarchiv von APA-Science. Meldungen der letzten drei Monate sind frei zugänglich. Ältere Meldungen sind passwortgeschützt.

Partner werden und Passwort beantragen!

Kompetitive Forschungsförderung als Qualitäts- und Produktivitätskatalysator

Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung war gestern das Institute of Science and ...
Mehr

Re-inventing the hook - Orangutans spontaneously bend straight wires into hooks to fish for food

The bending of a hook into wire to fish for the handle of a basket is surprisingly challenging for young ...
Mehr

Vom Transistor zur digitalen Fabrik: 60 Jahre Automatisierungssystem SIMATIC

Neue Anwendungsfelder für Transistoren in der Energieversorgung erschließen: So lautet der ...
Mehr
Kooperationen