Bildung

Partnermeldung

Academic Freedom in the Digital Age: Veranstaltung und Podiumsdiskussion an der Universität Wien

03.09.2019

Am Montag, 16. September, 18.00 Uhr, diskutieren renommierte ExpertInnen aus der Wissenschaft an der Universität Wien, wie sich die akademische Freiheit im digitalen Zeitalter gestalten und erhalten lässt. Aktueller Anlass ist die Ansiedlung der Central European University (CEU) in Wien. Nach Begrüßung durch Heinz W. Engl, Rektor der Universität Wien, sowie Michael Ignatieff, Präsident und Rektor der Central European University (CEU), hält der Präsident der University of Chicago, Robert Zimmer die Keynote bei diesem Welcome-Event für die CEU. Anschließend diskutieren Eva Fodor und Liviu Matei von der CEU mit Kommunikationswissenschafterin Katherine Sarikakis und Jean-Robert Tyran, Vizerektor für Forschung und Internationales, von der Universität Wien.

Die akademische Freiheit ist in einer offenen Gesellschaft für das Gedeihen der Wissenschaft von grundlegender Bedeutung. In den letzten Jahren ist diese Freiheit der Wissenschaft immer stärker bedroht, während sich gleichzeitig aber auch neue Perspektiven eröffnen. Wie können bürgergesellschaftliches Engagement, Gesetzgebung und Universitäten diesen Herausforderungen für die akademische Freiheit begegnen und dazu beitragen, dass das Potenzial des digitalen Zeitalters in vollem Umfang ausgeschöpft wird, um sicherzustellen, dass die Wissenschaft gedeiht?

Diesen und anderen Fragen widmet sich eine internationale Diskussionsrunde. Nach einleitenden Worten von Heinz W. Engl, Rektor der Universität Wien, und Michael G. Ignatieff, Präsident und Rektor der Central European University (CEU), diskutieren Eva Fodor (Vizerektorin für Sozial- und Geisteswissenschaften der CEU), Liviu Matei (Provost der CEU), Katherine Sarikakis (Kommunikationswissenschafterin mit Schwerpunkt Media Governance der Universität Wien) und Jean-Robert Tyran (Vizerektor für Forschung und Internationales der Universität Wien). Moderation: Marlene Nowotny, Ö1/ORF.

Vortrag Robert Zimmer (University of Chicago) und Podiumsdiskussion:
Academic Freedom in the Digital Age
Zeit: Montag, 16. September 2019, 18.00 Uhr
Ort: Großer Festsaal der Universität Wien, 1010 Wien, Universitätsring 1

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir um Anmeldung unter: https://veranstaltung.univie.ac.at/academicfreedom/registration/

Programm: https://veranstaltung.univie.ac.at/academicfreedom/

Text- und Fotoansicht im Medienportal

Rückfragehinweis
Stephan Brodicky
Pressebüro
Universität Wien
1010 - Wien, Universitätsring 1
T +43-1-4277-175 41
M +43-664-60277-175 41
stephan.brodicky@univie.ac.at
STICHWÖRTER
Universität  | Gesellschaft  | Wien  | Bildung  | Schule  | Hochschulwesen  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung