Bildung

Unis haben Umstellung auf Distance Learning laut Faßmann gut gemeistert © APA (Punz)
Unis haben Umstellung auf Distance Learning laut Faßmann gut gemeistert © APA (Punz)

APA

Ars-Docendi-Staatspreise für beste Hochschullehrer vergeben

25.09.2020

26 Lehrende von fünf Universitäten sind mit dem achten "Ars docendi"-Staatspreis ausgezeichnet worden, wie das Bildungsministerium in einer Aussendung bekannt gegeben hat. Der Preis wird für exzellente Lehre an Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen und Privatuniversitäten vergeben und ist mit je 7.0000 Euro dotiert. Insgesamt gab es diesmal 155 Einreichungen - so viele wie noch nie.

In der Kategorie "Lernergebnisorientierte Prüfungskultur und deren Verankerung in der Lehrveranstaltung" wurde Gabriele Spilker von der Uni Salzburg ausgezeichnet, in der Kategorie "Digitale Transformation in der Lehre" ging der Staatspreis an Sylvia Lingo von der Uni Wien. Im Bereich "Kooperative Lehr- und Arbeitsformen" ging der Staatspreis an Benjamin Hetzer (Medizin-Uni Innsbruck) und Georg Gasser (Uni Innsbruck), in der Kategorie "Forschungsbezogene bzw. kunstgeleitete Lehre" wurden Dimitri Prandner und Robert Moosbrugger (beide Uni Linz) ausgezeichnet. Die Ehrung in der Kategorie "Qualitätsverbesserung von Lehre und Studierbarkeit" ging diesmal an ein zwanzigköpfiges Team um Alexander Zaufel von der Medizin-Uni Graz.

Die Unis hätten in der Coronakrise gezeigt, dass sie die plötzliche Umstellung auf Distance Learning gut meistern können, wurde Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) in der Aussendung zitiert. Allerdings habe man auch erlebt, dass digitale Lehrelemente den persönlichen Austausch zwischen Studenten und Lehrenden nicht ersetzen können. "Deshalb bin ich davon überzeugt, dass Universitäten und Hochschulen auch in Zukunft in erster Linie Präsenzbetriebe bleiben werden, die einen innovativen Mix aus Präsenz- und digitaler Lehre bieten."

STICHWÖRTER
Universität  | Hochschule  | Auszeichnung  | Österreich  | Österreichweit  | Bildung  | Schule  | Hochschulwesen  | Human Interest  | Leistung  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung