Bildung

Partnermeldung

BMBWF: Verzögerungen auf digitalen Lernplattformen

16.03.2020

Aufgrund erhöhter Zugriffszahlen auf den verschiedenen Lernplattformen wie etwa Eduthek, LMS oder Moodle kann es aktuell zu Serverüberlastungen bzw. Verzögerungen kommen. Das Bildungsministerium arbeitet intensiv an einer Lösung der Probleme.

Rückfragehinweis:
   BM für Bildung, Wissenschaft und Forschung
   Mag. Annette Weber
   Pressesprecherin
   01 53120-5025
   annette.weber@bmbwf.gv.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/43/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Bildung  | Schule  | Lernen  | Lernplattformen  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung