Bildung

APA

Bildungsministerium - Vom Kindergarten bis zur Uni

03.01.2020

Heinz Faßmann, Bildungsminister der vergangenen ÖVP-FPÖ-Regierung, steht auch in unter Türkis-Grün erneut dem Mega-Ressort Bildung vor. Zu dessen Agenden gehören seit Anfang 2018 neben der Schule auch die Hochschulen, Teile der Forschung und die Bundesagenden bei den Kindergärten.

Die Geschichte der Ressortzuteilung für Unterricht, Wissenschaft (inklusive Unis) sowie Kunst/Kultur war immer schon wechselhaft. Bis 1970 waren Unterricht und Wissenschaft in einem einzigen Ministerium zusammengefasst - dann wurde munter verschoben, getrennt und neu zusammengefügt. Seit 2018 sind alle Bildungsaufgaben vom Kindergarten bis zur Uni unter einem Dach, auch Teile der Forschungsagenden sind hier angesiedelt.

Die Unterrichts- und Wissenschaftsminister der Zweiten Republik:

Unterrichtsminister:
Felix Hurdes (V)                 20. 12. 1945 - 23. 01. 1952
Ernst Kolb (V)                   23. 01. 1952 - 31. 10. 1954
Heinrich Drimmel (V)             01. 11. 1954 - 02. 04. 1964
Theodor Piffl-Percevic (V)       02. 04. 1964 - 02. 06. 1969
Alois Mock (V)                   02. 06. 1969 - 21. 04. 1970
Leopold Gratz (S)                21. 04. 1970 - 04. 11. 1971
(1970 Wissenschaft abgetrennt)
Fred Sinowatz (S)                04. 11. 1971 - 24. 05. 1983
Helmut Zilk (S)                  24. 05. 1983 - 10. 09. 1984
Herbert Moritz (S)               10. 09. 1984 - 21. 01. 1987
Hilde Hawlicek (S)               21. 01. 1987 - 17. 12. 1990
Rudolf Scholten (S)              17. 12. 1990 - 29. 11. 1994
Erhard Busek (V)                 29. 11. 1994 - 04. 05. 1995
Elisabeth Gehrer (V)             04. 05. 1995 - 11. 01. 2007
(2000 Zusammenlegung Unterricht/Wissenschaft)
Claudia Schmied (S)              11. 01. 2007 - 16. 12. 2013
(2007 Wissenschaft wieder abgetrennt)
Gabriele Heinisch-Hosek (S)      16. 12. 2013 - 18. 05. 2016
Sonja Hammerschmid               18. 05. 2016 - 18. 12. 2017
Heinz Faßmann (V)                18. 12. 2017 - 03. 06. 2019
(Zusammenlegung Unterricht/Wissenschaft/Kindergarten)
Iris Rauskala                    03. 06. 2019 - 07. 01. 2020
Heinz Faßmann (V)                ab 07. 01. 2020 (voraussichtlich)

Wissenschaftsminister:
Hertha Firnberg (S)              26. 07. 1970 - 24. 05. 1983
Heinz Fischer (S)                24. 05. 1983 - 21. 01. 1987
Hans Tuppy (V)                   21. 01. 1987 - 24. 04. 1989
Erhard Busek (V)                 24. 04. 1989 - 29. 11. 1994
Rudolf Scholten (S)              29. 11. 1994 - 28. 01. 1997
Caspar Einem (S)                 28. 01. 1997 - 04. 02. 2000
Johannes Hahn (V)                11. 01. 2007 - 26. 01. 2010
Beatrix Karl (V)                 26. 01. 2010 - 21. 04. 2011
Karlheinz Töchterle (V)          21. 04. 2011 - 16. 12. 2013
Reinhold Mitterlehner (V)        16. 12. 2013 - 17. 05. 2017
(2013 Wissenschaft und Wirtschaft in einer Hand)
Harald Mahrer (V)                17. 05. 2017 - 18. 12. 2017
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung