Bildung

Partnermeldung

Bürgermeister Ludwig: Stadt Wien stellt die Weichen für den Umzug der CEU auf das Otto-Wagner-Areal

03.06.2020

Die Central European University (CEU) wird ihr neues Zuhause auf dem Areal des Otto-Wagner-Spitals finden. Der von Ungarn nach Wien übersiedelte Campus der Universität wird damit sein Interimsquartier in Favoriten verlassen und auf die Steinhofgründe umziehen. Im kommenden Wohnbau-Ausschuss werden die Wirtschaftsagentur Wien und die Wiener Standortentwicklung GmbH (WSE) mit der Umsetzung des Projekts betraut.

Die Stadt Wien wird dafür eine entsprechende Dotation im Ausmaß von rund 280.000 m2 Grundfläche aussprechen und in Folge soll mit der CEU ein Baurechtsvertrag abgeschlossen werden.

Ludwig: Bildung ist wichtigste Ressource

"Die wichtigste Ressource des 21. Jahrhunderts ist Bildung. Ich freue mich sehr, dass wir nun ganz konkret die Weichen für die Ansiedelung dieser renommierten Universität auf den Steinhofgründen stellen. Damit kann Wien seine Position als Bildungs- und Wissenshauptstadt von Mitteleuropa weiter ausbauen", sagt Bürgermeister Michael Ludwig.

Hebein: Freude über CEU in Wien

"Die Wissenschaft und ihre Lehre sind frei – das ist nicht nur seit über 170 Jahren Grundgesetz sondern auch in der DNA unserer liebenswerten Stadt verankert. Wien ist und bleibt ein sicherer Hafen für kritisches Denken, Demokratie und freie Forschung. Diese drei Dinge machen auch die CEU aus. Deshalb freut es mich besonders, dass diese Universität auf dem kulturhistorischen Otto-Wagner-Areal ein neues Zuhause gefunden hat", so die für Planung zuständige Vizebürgermeisterin Birgit Hebein.

Gaal: Wohnbau-Ressort als starker Partner für den Bildungsstandort Wien

"Ich habe es stets mit großer Überzeugung unterstützt, dass das Wohnbau-Ressort nun bereits zum dritten Mal innerhalb von sehr kurzer Zeit zum massiven Ausbau des Bildungsstandortes Wien beitragen kann. Mit dem Semmelweis-Areal, das nun für Bildungs- und Forschungszwecke genutzt wird, mit der Erweiterung der FH Campus Wien und nun mit der Ansiedelung der CEU auf den Steinhof-Gründen investieren wir in die Zukunft unserer Stadt und unserer Kinder und Enkelkinder", freut sich Wohnbaustadträtin Gaal.

Hanke: Wissenschaft und Forschung schaffen Mehrwert für Wien

"Universitäten, Wissenschaft und Forschung sind auch Wirtschafts-Motoren, die für die Stadt einen großen Mehrwert schaffen", so Finanzstadtrat Peter Hanke: "Ich freue mich, dass die CEU in Wien am Otto-Wagner-Areal ein wichtiges wirtschaftliches Signal setzen wird und den erfolgreichen Kurs der Stadt damit unterstreicht. Damit investiert die CEU mit uns gemeinsam in die wissenschaftliche und wirtschaftliche Zukunft der Stadt."

Kraus: Wir sichern Bildungsstandorte für die nächsten Generationen

"Wien ist die größte Studierenden-Stadt im deutschsprachigen Raum. Durch vorausschauende Planungs- und Grundstückspolitik sichern wir Bildungsstandorte für die nächsten Generationen. Es freut mich besonders, dass mit der CEU eine international renommierte Universität auf das Otto-Wagner-Areal ziehen wird", so der Planungssprecher der Grünen Wien, Peter Kraus.

Kickert: Areal bleibt der Öffentlichkeit zugängig

"Mit der Flächenwidmung und der Ansiedelung der Central European University sind wir der Umsetzung des Mediationsergebnisses, das gemeinsam mit vielen Bürger*innen erarbeitet wurde, einen großen Schritt näher gekommen. Das Areal bleibt dadurch der Öffentlichkeit zugängig und die historischen Pavillons werden optimal genutzt", so Jennifer Kickert, Sprecherin für Bürger*innenbeteiligung der Grünen Wien.

Rückfragehinweis:
   Wolfgang Zwander 
   Pressesprecher Stadträtin Kathrin Gaal 
   wolfgang.zwander@extern.wien.gv.at 
   0676  811898057
   
   Theresa Vonach 
   Mediensprecherin Vizebürgermeisterin Birgit Hebein 
   4000 81691 
   theresa.vonach@wien.gv.at
   
   Nikolai Moser 
   Pressesprecher Stadtrat Peter Hanke 
   4000 81218 
   nikolai.moser@wien.gv.at
   
   Katja Svejkovsky 
   Pressesprecherin Grüner Klub Rathaus 
   4000 81814
   presse.wien@gruene.at
   
   Paul Weis 
   Mediensprecher des Bürgermeisters 
   4000 81846 
   paul.weis@wien.gv.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Bildung  | Universitäten  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung