Bildung

APA

Coronavirus - Lehrerin in Kärnten positiv getestet

16.09.2020

Eine Lehrerin der HAK Villach ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie der Landespressedienst Kärnten am Mittwoch in einer Aussendung mitteilte, hatte die Pädagogin keinen Kontakt mit Schülern, aber mit Kollegen im Rahmen einer Lehrerkonferenz. Neun von ihnen wurden als Kategorie-1-Verdachtsfälle ausgewiesen.

Alle neun wurden abgesondert und getestet, die ersten Ergebnisse wurden noch für Mittwoch erwartet. Vorerst war nicht klar, ob noch weitere Kontaktpersonen hinzukommen werden.

STICHWÖRTER
Epidemie  | Viruserkrankung  | Lehrende  | Kärnten  | Bez. Villach  | Villach  | Gesundheit  | Krankheiten  | Infektionen  | Bildung  | Lehren und Lernen  | Schule  | Oberstufe  | Coronavirus  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung